Auswärtsspiel

SC Wiener Neustadt - SV Ried 1912

102 Beiträge in diesem Thema

Boateng und Haring sollten sich ein bisschen einschwingen, dann wäre es auf jeden Fall nervenschonend. Wo Boateng massiv hektisch ist/wirkt, empfinde ich Haring teilweise schlafmützig. 

Aber 0 Gegentore und die geposteten Zweikampfwerte kann man auch mal so stehen lassen.

Zumal unser gesamter Defensivverbund noch stabiler werden wird (hoffe ich und das auch hoffentlich noch nach den nächsten Spielen), da ja auch Grgic erst kurz da ist. Manchmal sind da noch größere Löcher im Umschaltspiel, die nicht sein sollten. 

Das selbe gilt bei zweiten Bällen nach Eckbällen gegen uns...

Übrigens: Die Startaufstellung war wirklich top.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boateng und Haring hatten gestern Grgic UND Grabher als Absicherung vor ihnen, was sich mit zunehmender Spieldauer auch positiv auf die Leistung der Innenverteidiger ausgewirkt hat. Verständnis zwischen IVs und DMs konnte nicht von Beginn an vorhanden sein, immerhin wurde zum ersten Mal überhaupt in diesem Verbund agiert. Grundsätzlich hoffe ich jetzt, dass Chabbi im 4-2-3-1 System mit der GG-Doppel-Sechs bleibt, da beide recht dynamisch agieren und die Bälle auch schneller und direkter verteilen als Stankovic (der sowieso kein Sechser oder Achter ist). Überhaupt war die Startaufstellung, wie mein Vorposter ;) schon angemerkt hat, eigentlich die Wunschvorstellung. 

Rechne am Freitag mit Chabbi statt Fröschl in der Startelf, ansonsten mit einer unveränderten Elf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sepp forcher schrieb vor 4 Stunden:

mit einem bin ich aber dennoch nicht so zufrieden bei diesem spiel:

und das war (trotz 0 gegentoren in diesem spiel) die abwehr. da boateng schlagt doch jedes spiel seine 3-4 luftlöcher! da haring sehr unsicher (war schon knapp an gelb-rot) marcos mit fast eigentor nach 2 minuten.... kerhe war ganz akzeptabel - gutes spiel nach vorne!

da gehört wirklich noch gearbeitet.....

wie denkt ihr darüber?

 

Gelb-rot Gefahr bei Haring hab ich nicht gesehen. Hat doch nach der gelben Karte maximal 1 oder 2 Fouls in Luftzweikämpfen gemacht. Oder ist mir da was entgangen? 

Die Probleme die angesprochen wurden, sehe ich auch - Boateng zu hektisch, Haring spielt oft zu spät dem Ball. 

Grundsätzlich glaube ich aber, dass es aufgrund des Gegenpressings nicht so leicht für unsere IV ist und dass sie dadurch in extrem viele Zweikämpfe müssen. 

Was man auch noch sagen muss ist, dass wir sehr viele Tore aus Standards bekommen, die man oft auch nicht nur den IV zurechnen kann. Auch wenn sie z. B. gegen Kapfenberg die Eckbälle verschuldet haben. Bei der Verteidigung von Standards ist die ganze Mannschaft gefordert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boateng hat mir ja extrem getaugt im Cupspiel gegen Sportclub... aber das war halt auch Regionalliga... In der 2. Liga war's noch nicht "beruhigend"... von beiden IVs nicht, und auch Kerhe ist für mich gefühlt - wo doch schon so viel über Gefühle gesprochen wird, hier ;) - defensiv ein Unsicherheitsfaktor...

Zum Stankovic ist mir aufgefallen, dass der nicht mal nachdem er am Schluss eingewechselt wurde, frisch genug schien, um in ein Laufduell zu gehen... Ich sag mal so - seine Lauffreude erinnert an den Wiggerl... sonst halt leider rein garnichts... Wenn's also so bliebe und er draußen auf seine Jokereinsätze wartet, wär ich nicht böse...

Die generelle Einschätzung, dass es sich endlich um zwei gute Halbzeiten gehandelt hat, kann ich nicht teilen. Sicher, wir sind etwas verunsichert... und, sicher, der Gegner hat einen Lauf... aber, da waren schon speziell am Anfang wieder gewaltige Abspielfehler dabei, und auch nach der Phase, die in unserem Tor gipfelte, haben wir wieder sehr geschwächelt... Es wurde eh schon angesprochen, der Spielverlauf (speziell mit dem Eigentor in HZ 2; das allerdings wirklich spitzenmäßig und energisch von Durmus vorbereitet wurde) ist uns schon sehr entgegen gekommen, und die Marcos-Eigentor- sowie die Elfer-Situation passen da perfekt rein... gestern hatten wir Spielglück (das man sich auch erst einmal erarbeiten muss) und dadurch hat sich der Spieß dann umgedreht, und Neustadt die bisher uns eigenen Fehlpassorgien auf 2 Meter ohne Gegenspieler geliefert...

Ich freu mich sehr, dass wir die 3 Punkte aufholen konnten, aber von 2 guten Halbzeiten waren wir - gefühlsmäßig - schon noch weit entfernt... (Vielleicht schau ich in Summe aber auch einfach zu viel Barcelona, um Ried noch halbwegs sinnvoll einschätzen zu können ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im übrigen möchte ich mal festhalten, dass seit dem kapfenbergspiel hier im channel sehr interessant diskutiert wird. es sind zwar mitunter sehr unterschiedliche meinungen, aber sie sind spannend zu lesen und haben jeweils durchaus ihre berechtigungen. wir sind anscheinend gerade in einer phase, in der wir genug inputs bekommen haben. und das gemeinsame ziel ist ja ohnehin unbestritten.

kann natürlich sein, dass mich das alles täuscht und eh die ganze saison / das ganze jahr schon so war, aber schadet ja dennoch nicht, das nochmals explizit zu erwähnen, insofern danke an alle beitragenden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quelle: http://sport.orf.at/stories/2279821/2279822/

Und wir ? sind stehengeblieben, ORF ? :)

 

Hartberg und Innsbruck rücken näher

"Hartberg und Wacker Innsbruck haben am Dienstag den 0:3-Ausrutscher von Wiener Neustadt am Montag gegen Ried genützt und sind dem Tabellenführer der Sky Go Ersten Liga mit Heimsiegen um jeweils drei Punkte näher gerückt. ..."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jorei schrieb vor 8 Minuten:

Quelle: http://sport.orf.at/stories/2279821/2279822/

Und wir ? sind stehengeblieben, ORF ? :)

 

Hartberg und Innsbruck rücken näher

"Hartberg und Wacker Innsbruck haben am Dienstag den 0:3-Ausrutscher von Wiener Neustadt am Montag gegen Ried genützt und sind dem Tabellenführer der Sky Go Ersten Liga mit Heimsiegen um jeweils drei Punkte näher gerückt. ..."

am dienstag hamma nix mehr gut gemacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raumplaner schrieb am 12.9.2017 um 14:41 :

im übrigen möchte ich mal festhalten, dass seit dem kapfenbergspiel hier im channel sehr interessant diskutiert wird. es sind zwar mitunter sehr unterschiedliche meinungen, aber sie sind spannend zu lesen und haben jeweils durchaus ihre berechtigungen. wir sind anscheinend gerade in einer phase, in der wir genug inputs bekommen haben. und das gemeinsame ziel ist ja ohnehin unbestritten.

kann natürlich sein, dass mich das alles täuscht und eh die ganze saison / das ganze jahr schon so war, aber schadet ja dennoch nicht, das nochmals explizit zu erwähnen, insofern danke an alle beitragenden!

Seit deinem Lob wird quasi nicht mehr diskutiert- Lob blockiert uns. Wieder ein verbindendes Element zur Mannschaft. ;-)

bearbeitet von Sam Bellamy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sam Bellamy schrieb vor 5 Minuten:

Seit deinem Lob wird quasi nicht mehr diskutiert- Lob blockiert uns. Wieder ein verbindenden Element zur Mannschaft. ;-)

richtig! das heisst also im umkehrschluss: immer fest draufhauen auf die Mannschaft und den trainer! dann hoin ma punkte! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.