Edgar Allan Bro

Bundesliga | 1. Spieltag

91 Beiträge in diesem Thema

killver schrieb vor 4 Minuten:

Elfer wars meiner Meinung nach trotzdem keiner

Fällt schon sehr leicht. Aber keinen Elfer kann der Referee da auch nicht geben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Glubbberer schrieb vor 19 Stunden:

Wie hat sich eigentlich Götze bei seinem Comeback geschlagen?

Er hat sehr gut gespielt, ein Tor vorbereitet, auch wenn er (nach eigener Aussage) noch längst nicht wieder bei 100% ist. Jetzt hat er endlich einen Trainer der zu 100% hinter ihm steht. Ich denke, die etwas defensivere Rolle dürfte ihm viel mehr liegen. Und Kagawa und Dahoud (die gestern auch auf seiner Position hätten spielen können) auf die Bank zu verdrängen, ist auch schon mal ein Zeichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Patrax Slater schrieb vor 8 Minuten:

warum?

Mir ist schon klar dass es eine Fehlentscheidung aufgehoben hat, aber dann brauch ich ja den Linierichter nicht mehr wenn er dann overroult wird in einer Situation wo er super Sicht drauf hat. Was wäre wenn nicht gleich ein Tor fällt, sondern es gibt Eckball, daraus entsteht wieder Eckball, und beim zweiten Eckball gibts dann ein Foul und Elfmeter, wird dann auch umentschieden weil es 2 Minuten zuvor zu einem nicht gerechtfertigten Eckball gekommen ist?

Und mein Hauptkritikpunkt ist, dass es einfach nur in eine Richtung geht, was ist wenn der Stürmer der alleine auf den Tormann zuläuft zu unrecht zurückgepfiffen wird? Lass ma dann nach kontrollieren der Bilder nochmals den Stürmer von der Mittellinie mit einer Sekunde Vorsprung auf den Verteidiger weglaufen?

Wie schon mal erwähnt, ob der Ball hinter der Linie war und um versteckte Tätlichkeiten zu kontrollieren, passt das ganz gut, den Rest sollen bitte weiterhin die Herren in Schwarz entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dansch10 schrieb vor 10 Minuten:

Mir ist schon klar dass es eine Fehlentscheidung aufgehoben hat, aber dann brauch ich ja den Linierichter nicht mehr wenn er dann overroult wird in einer Situation wo er super Sicht drauf hat. Was wäre wenn nicht gleich ein Tor fällt, sondern es gibt Eckball, daraus entsteht wieder Eckball, und beim zweiten Eckball gibts dann ein Foul und Elfmeter, wird dann auch umentschieden weil es 2 Minuten zuvor zu einem nicht gerechtfertigten Eckball gekommen ist?

Und mein Hauptkritikpunkt ist, dass es einfach nur in eine Richtung geht, was ist wenn der Stürmer der alleine auf den Tormann zuläuft zu unrecht zurückgepfiffen wird? Lass ma dann nach kontrollieren der Bilder nochmals den Stürmer von der Mittellinie mit einer Sekunde Vorsprung auf den Verteidiger weglaufen?

Wie schon mal erwähnt, ob der Ball hinter der Linie war und um versteckte Tätlichkeiten zu kontrollieren, passt das ganz gut, den Rest sollen bitte weiterhin die Herren in Schwarz entscheiden.

Es wird darauf rauslaufen dass man viel mehr Szenen erstmal laufen lässt statt es gleich abzupfeifen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur eine Momentaufnahme

A B E R

Tabelle

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
1     1   1 0 0   3:0 3   3
 
2     1   1 0 0   3:1 2   3
 
3     1   1 0 0   2:0 2   3
 
      1   1 0 0   2:0 2   3
5     1   1 0 0   1:0 1   3
 
      1   1 0 0   1:0 1   3
      1   1 0 0   1:0 1   3
 
      1   1 0 0   1:0 1   3
 
9     1   0 1 0   0:0 0   1
 
      1   0 1 0   0:0 0   1
 
11     1   0 0 1   0:1 -1   0
 
      1   0 0 1   0:1 -1   0
 
      1   0 0 1   0:1 -1   0
 
      1   0 0 1   0:1 -1   0
 
15     1   0 0 1   1:3 -2   0
16     1   0 0 1   0:2 -2   0
      1   0 0 1   0:2 -2   0
 
18     1   0 0 1   0:3 -3   0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.