Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

FC Marchfeld Mannsdorf - FIRST VIENNA FC 1894 4:2, Lenko, Katzer

73 Beiträge in diesem Thema

cordoba78 schrieb vor einer Stunde:

von wegen jetzt hassen uns alle ;)

Die Fans hasst niemand.Im Gegenteil.Wir bringen ja Stimmung und Kohle,Zaster was auch immer!!Aber ja,der Hass ist ein anderes Kapitel!

bearbeitet von yellowbear

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
yellowbear schrieb vor 7 Stunden:

von wegen jetzt hassen uns alle ;)

Alle Vereine in der RLO sind in Wirklichkeit  froh, dass die Vienna weiter in der Liga weiter spielen darf. Dass sieht man ja auch schon daran, dass bereitwillig Platz getauscht wird (nur eines von unzähligen Beispielen). Offen zu sagen trauen sich mit Ausnahme des WsK / WsC aber niemand. 

 

bearbeitet von maex
Dass

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch nichts von Gehässigkeiten mitbekommen. Die auswärtsfahrt warwie immer ein spass (Showeinlage auf einem Hotelparkplatz inklusive). Und zum Match: ich hatte da keine positiven Erwartungen, umso mehr gefiel mir der Gesamteindruck, den unsere dezimierte Mannschaft hinterlassen hat. Einsatz und Offensivspiel passen. Defensiv wartet noch einige Arbeit, aber da haben wir verletzungsbedingt noch Reserven.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

motm: mensur kurtiši (auch wenn er unter seinem gewohnten niveau blieb. das taten aber gestern alle spieler aus der meister-stammelf... und von den jungen hat sich keiner aufgedrängt...)

gestern war gut zu sehen, wie wertvoll mehmet sütcü für unser spiel war. er ging am meisten ab - stärker noch als die abgegangenen flügelspieler oder kevin krisch an der seite von markus katzer.

ich hoffe dass mehmet sütcüs gestern erlittene (knie?)verletzung nicht halb so schlimm ist, wie es am platz ausgesehen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht leicht einen Motm zu wählen.

Motm.:Luka Rajic.Der wie immer einen grundsoliden-in einer zeitweise desorientierten Defensive-Part ablieferte.Auch nach vorne ungewohnt aktiv.

Keine Ahnung warum sich Kleer auf Baldia als re.AV und van Zaanen im DM versteift.Die passen mMn absolut nicht auf diese Positionen.Er hätte gegen Madorf in der Defensive auch mit:

Rajic-Katzer-Babadostu(hatte bei Donaufeld,4.Liga,letzte Saison 28 Spiele hinten gespielt)-Lenko

Celik-Stehlik

spielen können und Van Zaanen statt Lenko auf der Außenbahn(dort passt er eh besser hin).Baldia ist sicher ein Guter,aber als AV(derzeit) überfordert.Nicht umsonst starteten die Madorfer in der 1.Hz all ihre Angriffe über unsere rechte Seite.

bearbeitet von yellowbear

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na gut, wenn du schon so höflich aufforderst ;),

Kostner hatte in Hälfte zwei 2,3 grandiose Paraden und hätt sichs damit verdient, bei insgesamt vier Türln fällt mir das aber dann doch, wie bei der gesamten Abwehr (inkl. Katzer) schwer, den MOTM dort zu vergeben.

Ich hänge noch in der letzten Saison bei den alten Stützen, zu denen GsD auch noch KURTISI zählt!

Nach den bisher gesehenenPartien (Parndorf, Mannsdorf) juble ich heuer ob der geringen spielerischen Dichte/Kapazitäten über jeden noch so grauslich erspielten Punkt - ich versprechs.

Gesetzt den Fall das gerichtlich alles gut ausgeht, hoffe ich außerdem, dass man im Winter noch nicht hoffnungslos abgeschlagen ist und sich doch punktuell wieder etwas verstärken wird können.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CockneyReject schrieb am 8.8.2017 um 23:50 :

MOTM: Mario Juric, der stürmende Neuzugang konnte nicht nur immer wieder vorne die Bälle verteilen, das Zusammenspiel klappt inzwischen auch besser und er hat seine Mitspieler gut eingesetzt (wie beim Assist zum 1:1).

Werd mich mit Juric als MOTM anschließen, da eher auch für mich noch am ehesten herausgestochen ist mit seiner Lauffreudigkeit und seinem Einsatz für die Mitspieler. Als Stürmer selbst hat er aber bei den drei Spielen die ich bisher gesehen hab noch nicht für allzu viel Gefahr gesorgt, da werden wir diese Saison wohl vor allem auf Standards sowie Genieblitze von Kurtisi angewiesen sein. Darauf konnte man sich aber schon einstellen. Dass wir aber hinten so überfordert sind und auch Kostner leider desöfteren nicht gut ausgesehen hat (vor allem auch bei den aberkannten Toren), war da leider schon überraschender.

War zwar eh eine engagierte Leistung, aber irgendwie hatte mir die Parndorf-Partie noch mehr Hoffnung auf eine halbwegs attraktive Saison gemacht.

 

StopGlazer schrieb am 9.8.2017 um 12:12 :

gestern war gut zu sehen, wie wertvoll mehmet sütcü für unser spiel war. er ging am meisten ab - stärker noch als die abgegangenen flügelspieler oder kevin krisch an der seite von markus katzer.

Marcel Toth, der ja unbedingt bleiben wollte und wohl auch bei der kurzzeitigen Entscheidung mit der fünften Liga nicht abgesprungen wäre, hätte unserem zentralen Mitelfeld sicher auch noch gut getan. Aber kann man nix machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.