pironi

Der Konkurrenz-Thread

55.446 Beiträge in diesem Thema

L3g0l4s schrieb vor 21 Minuten:

ja... von oben hat man aufs upo eine ziemlich gute sicht!

(Bitte nicht angegriffen fühlen, dein Beitrag ist in erster Linie ein Aufhänger.)
Wenn man nichts zum Thema beizutragen hat, bitte, bitte nicht posten. Gilt natürlich für jeden, aber besonders für Fans anderer Vereine. Diese Kommentare ziehen sehr häufig noch mehr unnötige Beiträge an. Danke.

Fürs gegenseitige Provozieren gibt es im Beisl einen eigenen Thread, da muss weder hier, noch im Austria-Channel der Kleinkrieg ausgetragen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Greenspan schrieb vor 10 Stunden:

toller Abstieg Hr.Stöger !

 

Kommt drauf an was er will. Gibt wahrscheinlich keinen anderen größeren Verein bei dem er derart gesichert sein Ding durchziehen könnte. Wenn MK dann noch den Buckel & Blitzableiter ggü Sponsoren und Medien spielt und sowieso keine fanwünsche zu befriedigen sind ist das eine gute Chance was eigenes ohne Druck aufzubauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phy schrieb vor 36 Minuten:

Kommt drauf an was er will. Gibt wahrscheinlich keinen anderen größeren Verein bei dem er derart gesichert sein Ding durchziehen könnte. Wenn MK dann noch den Buckel & Blitzableiter ggü Sponsoren und Medien spielt und sowieso keine fanwünsche zu befriedigen sind ist das eine gute Chance was eigenes ohne Druck aufzubauen. 

Das stimmt, wenn er das an nimmt, nimmt er damit in Kauf, fürs erste in D gescheitert zu sein. 

Vielleicht ist er bei der Austria so erfgreich, sich wieder Türen zu öffnen. Man darf gespannt sein. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silva schrieb vor einer Stunde:

(Bitte nicht angegriffen fühlen, dein Beitrag ist in erster Linie ein Aufhänger.)
Wenn man nichts zum Thema beizutragen hat, bitte, bitte nicht posten. Gilt natürlich für jeden, aber besonders für Fans anderer Vereine. Diese Kommentare ziehen sehr häufig noch mehr unnötige Beiträge an. Danke.

Fürs gegenseitige Provozieren gibt es im Beisl einen eigenen Thread, da muss weder hier, noch im Austria-Channel der Kleinkrieg ausgetragen werden.

sorry, normalerweise poste ich eh nicht bei euch... aber der war aufgelegt. verstehe schon was du meinst. 

bearbeitet von L3g0l4s

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prinzipiell ist der Austria mit Stöger sicher so etwas wie ein Clou gelungen. Er hatte ja schon das Amt des SD ausführen dürfen und hatte sich danach in eine erfolgreiche Trainerlaufbahn begeben. Ich denke er wird der Austria schon alleine aufgrund seiner Wesensart sehr gut tun, mit Ilzer haben sie dazu ein aufstrebendes Trainertalent, der jedoch erst mal mit dem Druck eines Großvereines klar kommen muss. Ich bin gepsannt inwieweit Stöger die Austria ändern zu versucht. Ob sich auf kurzfristige Sicht Erfolg einstellt, wird man relativ schnell sehen, wobei in meinen Augen Stöger nicht für kurzfristiges engagiert wird/ wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das einzige was gut ist wenn Stöger Vorstand wird das Vermutlich der "Hass" der beiden Wiener Vereine wieder kleiner wird.

Denke das statt MK Stöger meist Öffentlich auftritt und MK eher im Hintergrund bleiben wird und Stöger wird sicher keine Aussagen treffen die gegenüber von Rapid unter der Gürtellinie sind.

Und unserer seits sollte man auch wieder zurück schrauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucifer schrieb vor 5 Minuten:

Prinzipiell ist der Austria mit Stöger sicher so etwas wie ein Clou gelungen. Er hatte ja schon das Amt des SD ausführen dürfen und hatte sich danach in eine erfolgreiche Trainerlaufbahn begeben. Ich denke er wird der Austria schon alleine aufgrund seiner Wesensart sehr gut tun, mit Ilzer haben sie dazu ein aufstrebendes Trainertalent, der jedoch erst mal mit dem Druck eines Großvereines klar kommen muss. Ich bin gepsannt inwieweit Stöger die Austria ändern zu versucht. Ob sich auf kurzfristige Sicht Erfolg einstellt, wird man relativ schnell sehen, wobei in meinen Augen Stöger nicht für kurzfristiges engagiert wird/ wurde.

sehe ich sehr ähnlich, als Stöger bei Köln anheuerte war Köln finanziell eher mässig betucht, er schaffte es übers Teambuilding und taktischer Raffinesse eine schlagkräftige Truppe zu formen und schaffte sofort den Aufstieg in die ersten BL auch in der ersten Liga war Köln sehr stark und im zweiten Jahr erreichte man einen direkten EC Platz, was einer Sensation gleich kam, ich sah auch seine Arbeit beim damals chaotischen Dortmund sehr positiv. Denke Ilzer und Stöger sind schon eine ordentliche Ansage seitens der Austria, Stöger wird sich aber auch noch hinsichtlich der finanziellen Möglichkeiten und Ziele genau informieren.

moerli schrieb vor 6 Minuten:

Das einzige was gut ist wenn Stöger Vorstand wird das Vermutlich der "Hass" der beiden Wiener Vereine wieder kleiner wird.

Denke das statt MK Stöger meist Öffentlich auftritt und MK eher im Hintergrund bleiben wird und Stöger wird sicher keine Aussagen treffen die gegenüber von Rapid unter der Gürtellinie sind.

Und unserer seits sollte man auch wieder zurück schrauben.

da bin ich zu 100% bei dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moerli schrieb vor 15 Minuten:

Das einzige was gut ist wenn Stöger Vorstand wird das Vermutlich der "Hass" der beiden Wiener Vereine wieder kleiner wird.

Denke das statt MK Stöger meist Öffentlich auftritt und MK eher im Hintergrund bleiben wird und Stöger wird sicher keine Aussagen treffen die gegenüber von Rapid unter der Gürtellinie sind.

Und unserer seits sollte man auch wieder zurück schrauben.

So ist es. Wenn man das dann noch Peschek und dem neuen Präsident beibringt dann sollte das wieder in geordnete Bahnen gelenkt werden. Endlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moerli schrieb vor 26 Minuten:

Das einzige was gut ist wenn Stöger Vorstand wird das Vermutlich der "Hass" der beiden Wiener Vereine wieder kleiner wird.

Denke das statt MK Stöger meist Öffentlich auftritt und MK eher im Hintergrund bleiben wird und Stöger wird sicher keine Aussagen treffen die gegenüber von Rapid unter der Gürtellinie sind.

Und unserer seits sollte man auch wieder zurück schrauben.

Das war auch einer meiner ersten Gedanken. Mit Barisic/Kühbauer/Stöger könnte sich da was tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucifer schrieb vor 19 Minuten:

Das wird erst geschehen wenn unsererseits der GF Wirtschaft seines Amtes enthoben wird.

Ich hoff noch immer, dass der Zauberer mit Krammer mitverschwindet. Oder zumindest nicht mehr in die Öffentlichkeitsarbeit eingebunden wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
harry1312 schrieb vor 6 Minuten:

Ich hoff noch immer, dass der Zauberer mit Krammer mitverschwindet. Oder zumindest nicht mehr in die Öffentlichkeitsarbeit eingebunden wird. 

das kommt leider ganz darauf an in wie weit das Wahlkomitee über die Präsidentschaftsanwärter und dessen Wahl entscheiden werden. Da jedoch die von den Mitglieder gewählten nicht unbedingt contra des jetzigen Präsidiums sind, wird es wohl schwierig mit einer Absetzung von diesem Möchtegern Manager...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online