gregor210

RBS eSports

89 Beiträge in diesem Thema

Einsteiger schrieb vor 11 Stunden:

Kann man diesen Fred bitte in "Computerspiele" umbenennen und irgendwo im ASB-Beisl platzieren. Sonst glauben hier noch irgendwelche Kinder das das Ganze wirklich etwas mit Sport zu tun hat.

Ausserdem will ich als Fußballfan hier über Fußball diskutieren und nicht über Computerspielen.

Es zwingt dich ja keiner den Thread anzuklicken. Für mich ist der eSports auf jeden Fall sehr interessant und ich beobachte gespannt die Entwicklung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mrbonheur schrieb vor 11 Minuten:

Ich hab das Ganze nicht so verfolgt, aber hat Andres Munas gewinnen lassen oder ist unser professioneller ESportler wirklich schwächer als ein Kicker unserer Mannschaft?

Die Kommentatoren meinten, dass es schlechtere  Profi-FIFA-Zocker gäbe, als es der Hobby-Fifa-Spieler Munas ist. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mrbonheur schrieb vor 2 Stunden:

Ich hab das Ganze nicht so verfolgt, aber hat Andres Munas gewinnen lassen oder ist unser professioneller ESportler wirklich schwächer als ein Kicker unserer Mannschaft?

Nachdem Dabbur unter den drei Besten Spielern Israels ist ist kann man davon ausgehen dass auch er im Grunde fast auf Profi-Niveau trainieren/spielen wird. Keine Ahnung wo da Andres steht im Ranking steht - aber sie werden sich schon nix nehmen . . . 

bearbeitet von adihuetter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andres ist definitiv noch nicht so weit wie zB die eSportler von Wolfsburg oder Schalke (die beiden Vereine waren ziemliche Vorreiter). Ich würde ihn betiteln als Talent mit Potential - aber ein wenig der Außenwirkung von Lazaro. Mal sehen, was aus ihm wird. 

Munas aber ist wirklich außergewöhnlich stark für einen "Standardspieler". Also das was man gesehen hat, ist er einer, der an der Schwelle zwischen Hobbyspieler und Profi agiert. Hab nicht damit gerechnet, dass er so stark ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Whoosback schrieb vor 17 Stunden:

also das ist doch eine ziemlich krasse Ansicht!
hat man wahrscheinlich vor 100 Jahren über Motorsport auch gesagt. macht man ja auch nichts anderes als im Auto zu sitzen ---> also kein Sport.
Sport muss nicht unbedingt etwas mit Bewegung zu tun haben.

Denke aber, dass sich jüngere Generationen logischerweise leichter mit eSports anfreunden können als ältere. eine gewisse Toleranz schadet jedoch normalerweise nie.

 

Wer FIFA zocken mit Motorsport vergleicht, möge sich doch mal bitte für 5 Runden in einen Rennwagen setzen - da weiß man dann welche Muskelpartien einem fehlen um das eine Stunde oder länger zu machen. Der Vergleich hinkt also gewaltig. 
Ich kenne fette eSportler aber keinen unfitten Rennfahrer.

Man darf aber nicht vergessen, dass man sich sowohl in klassischen Sportarten, Golf, Motorsport, Schach oder anderem Denksport oder eben eSport durch Training und Disziplin verbessern kann.

Auch wenn "Wettkampf", "Wettstreit", "Wettbewerb" besser als Sport passen würde, sollte es jeder schaffen so weit abstrahieren zu können. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stoeff schrieb vor 1 Minute:

Wer FIFA zocken mit Motorsport vergleicht, möge sich doch mal bitte für 5 Runden in einen Rennwagen setzen - da weiß man dann welche Muskelpartien einem fehlen um das eine Stunde oder länger zu machen. Der Vergleich hinkt also gewaltig. 
Ich kenne fette eSportler aber keinen unfitten Rennfahrer.

Man darf aber nicht vergessen, dass man sich sowohl in klassischen Sportarten, Golf, Motorsport, Schach oder anderem Denksport oder eben eSport durch Training und Disziplin verbessern kann.

Auch wenn "Wettkampf", "Wettstreit", "Wettbewerb" besser als Sport passen würde, sollte es jeder schaffen so weit abstrahieren zu können. 

gebe dir natürlich recht.
wollte mit meinem Beispiel nur darauf hinweisen, dass man viele Sportarten am Anfang belächelt hat bzw. nicht als Sport abgetan hat. ob das nun beim Motorsport wirklich so war, keine Ahnung :ratlos:

ich denke auf jeden Fall, dass man das ganze eSport Thema nicht unterschätzen sollte.
in ein paar Jahren kann das ziemlich groß sein und ich bin mir sicher, dass dann da auch extrem viel Geld im Umlauf sein wird.

ob jemand fett ist oder nicht, ist mir doch egal. wenn jemand extrem gut Fifa spielen kann ist das genau so eine Leistung. auch wenn es nur ein Computerspiel ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Patz026 schrieb vor 31 Minuten:

Munas ist ein sehr guter FIFA Spieler hab ich schon am eigenen Leib erlebt.

Sie haben aber auch RBS: Bayern gespielt oder? Da hatte Munas schon einen kleinen „Vorsprung“

Punkt 1 - die Spieler waren anscheinend alle auf 85 voreingestellt ... da sollte keiner einen Vorteil gehabt haben. 

Punkt 2 - finde ich es etwas unfair, Torres hier mit Munas zu vergleichen. Obwohl ich zum Glück von dieser Sucht weitestgehend verschont geblieben bin, kann ich mir nicht vorstellen, dass es auch da nicht auch extrem viele Tricks und Kniffe gibt, um sein Team exakt so zu konfigurieren (individuelle Spielstärke, Skills etc.), wie ich es für meine persönliche Taktik und Spielweise brauche. Da kommt es ab einem gewissen Niveau sicher auf kleinste Nuancen an. Und wenn dann alle Spieler auf einem Level sind, wird das dem Profizocker sicher weit mehr wehtun als unserem "Mitternachts"-Stürmer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zonkinho schrieb vor 4 Stunden:

Wie geht das eigentlich dass man beide Mannschaften gleich stark einstellt?

Oder geht das nur bei so einem "esports spezialspiel"...?

nein geht auch so bei einem gewissen wettbewerb im spiel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.