fenix

ÖFB Kader

2.619 Beiträge in diesem Thema

das prödl bashing nervt.

foda hat klar und deutlich seinen gesichtspunkt dazu geäußert, was sich in erster linie auf prödls persönlichkeit und jahrelanger erfahrung bezieht. aus diesem gesichtspunkt ist es völlig legitim und nachvollziehbar warum er einberufen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab das nicht mitbekommen..

Warum fehlte Schaub??

Der hat gestern für Köln 2 mal getroffen und ist mit 10 Assists relativ weit vorbe in der 2.Bundesliga.

So einen Spieler könnten wir aktuell ganz gut gebrauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
patriot18 schrieb vor 10 Minuten:

Hab das nicht mitbekommen..

Warum fehlte Schaub??

Der hat gestern für Köln 2 mal getroffen und ist mit 10 Assists relativ weit vorbe in der 2.Bundesliga.

So einen Spieler könnten wir aktuell ganz gut gebrauchen.

:confused::cowboy:

ahh...die hatten ein Testspiel gestern!!

Schaub hatte noch nicht viele Einsatzminuten seit seiner Verletzung in der Liga - ws. daher der Verzicht von Foda

https://www.transfermarkt.at/louis-schaub/leistungsdaten/spieler/147485

bearbeitet von Kaiser Soße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kaiser Soße schrieb vor 5 Stunden:

:confused::cowboy:

ahh...die hatten ein Testspiel gestern!!

Schaub hatte noch nicht viele Einsatzminuten seit seiner Verletzung in der Liga - ws. daher der Verzicht von Foda

https://www.transfermarkt.at/louis-schaub/leistungsdaten/spieler/147485

Was auch richtig und verständlich ist.

Aber warum nimmt er dann andere Spieler die das selbe Problem haben und auch keine Spielzeit haben ( Prödl,Janko, etc) in den Kader und das nicht nur in dieser LSP Phase,auch davor hat er Verletzte oder mit wenig Spielzeit Spieler einberufen.

Schaub spielte unter Foda auch wenn er Fit war keine Rolle,da kamen andere Spieler wie Hierländer oder Sabitzer (der im Team immer schwach ist) von der Bank zum Einsatz.

Gestern hätte man einen Spieler wie Schaub die letzten 20 Minuten gut gebrauchen können,der im eins gegen eins stark ist.

Auch Goginger wäre einen Versuch wert,das sind Spieler die mal zwei Leute überspielen können und nicht so Dauerläufer wie Sabitzer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich halt schade, da Schaub in seinen Einsätzen immer für Schwung gesorgt hat.

Aver Foda ist da auch auf die Klubs angewiesen, und wenn dort der Teamarzt sagt, er ist noch nicht fit, dann word er ihn halt nicht einberufen.

Da er dann am gleichen Tag ein Testspiel macht ist halt schon etwas komisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OoK_PS schrieb vor einer Stunde:

https://kurier.at/sport/fussball/in-serbiens-fokus-warum-der-oefb-bei-kalajdzic-konkurrenz-hat/400467580

Foda muss Kalajdzic für die nächsten Spiele im Juni einfach einberufen. Nicht nur wegen des Interesses von Serbien, sondern vor allem aufgrund seiner Qualität. 

Es schafft ja nicht mal der u21 teamchef das er ihn von beginn an bringt! Glaube auch nicht, dass er Aufgrund der U21 EM im Juni beim A Team sein wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist auch, ob Kalajdzic überhaupt für die Serben spielen will. Bei Müldür war es ja absehbar, weil der auch seine Einsätze in den U-Auswahlen der Türkei hatte. Kalajdzic war bislang mWn nur bei Österreich, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silva schrieb vor 2 Minuten:

Die Frage ist auch, ob Kalajdzic überhaupt für die Serben spielen will. Bei Müldür war es ja absehbar, weil der auch seine Einsätze in den U-Auswahlen der Türkei hatte. Kalajdzic war bislang mWn nur bei Österreich, oder?

Arnautovic hat auch nur in österreichischen Jugendnationalteams gespielt und wenn ihn die Serben früher einberufen hätten, wäre er jetzt vermutlich serbischer Nationalspieler.

Das ist halt mMn das Problem, das wir in Österreich haben: Kannst du einem Spieler, der die Möglichkeit hat, für Türkei, Serbien, Kroatien zu spielen eine bessere Perspektive bieten? Selbst die Deutschen verlieren Spieler an die Türkei oder Kroatien...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jimmy1138 schrieb vor einer Stunde:

Das ist halt mMn das Problem, das wir in Österreich haben: Kannst du einem Spieler, der die Möglichkeit hat, für Türkei, Serbien, Kroatien zu spielen eine bessere Perspektive bieten? Selbst die Deutschen verlieren Spieler an die Türkei oder Kroatien...

Mit oder seit Schöttel/Foda haben wohl sogar Serben und Türken bessere Perspektiven als der ÖFB... Das war unter Ruttensteiner/Koller doch noch völlig anders!

Meist verliert man ja Spieler an schlechtere Nationen, weil die eh nie ins Nationalteam kommen würden.. Siehe Nuhiu. Palla und den einen Vorarlberger, der jetzt für Liechtenstein spielt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heffridge schrieb vor 1 Minute:

Mit oder seit Schöttel/Foda haben wohl sogar Serben und Türken bessere Perspektiven als der ÖFB... Das war unter Ruttensteiner/Koller doch noch völlig anders!

Türkei und Serbien hatte mMn immer wesentlich größeres Potential als Österreich. Daß sie es nicht ausschöpfen, ist eine andere Geschichte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jimmy1138 schrieb Gerade eben:

Türkei und Serbien hatte mMn immer wesentlich größeres Potential als Österreich. Daß sie es nicht ausschöpfen, ist eine andere Geschichte.

Wohl weil dort im Verband die Korruption noch stärker vertreten ist als hierzulande und daher dort wohl auch einige Ahnungslose die Richtung vorgeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silva schrieb vor 2 Stunden:

Die Frage ist auch, ob Kalajdzic überhaupt für die Serben spielen will. Bei Müldür war es ja absehbar, weil der auch seine Einsätze in den U-Auswahlen der Türkei hatte. Kalajdzic war bislang mWn nur bei Österreich, oder?

Frage ist auch, ob er neben dem österreichischen auch den serbischen Pass hat. Sollte er den serbischen Pass nicht haben, müsste er diesen erst erwerben und in weiterer Folge den österreichischen zurückgeben.

Da Österreich nicht gerade mit guten Stürmern gesegnet ist, könnte er definitiv bald ein Thema fürs Team werden.

Foda hat übrigens vor den beiden letzten Spielen erwähnt, dass sie das Thema am Schirm haben. Dürfte wirklich reges Interesse von anderen Verbänden an österreichischen Spielern geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.