mrbonheur

#7 - Reinhold Yabo

923 Beiträge in diesem Thema

Zitat
Herzlich Willkommen in Salzburg. Reinhold Yabo wechselt ablösefrei vom deutschen Zweitliga-Klub Karlsruher SC nach Salzburg und unterschreibt bis 2018. Der 23-jährige Mittelfeldspieler kam dort auf insgesamt 66 Pflichtspieleinsätze und erzielte seinen letzten Treffer im Relegationsduell gegen den HSV.

Spitzenverpflichtung :clap:

bearbeitet von mrbonheur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöner Transfer! Hoffentlich kein Leih-Schmähfu.

Selbst wenn, was wuerde es aendern? 1 Jahr gut spielen und woanders hingehen (zB RBL) oder nur verliehen zu sein, ist jetzt auch nicht der Riesenunterschied. Ich bin froh, dass Sabitzer bei uns war, auch wenn nur Leih-Schmafu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratuliere - Yabo ist mMn. ein fantastischer Transfer und zeigt sehr wohl, dass man Salzburg nicht komplett abschreibt. Bin gespannt wer dann zu Saisonbeginn tatsächlich bei Euch aufläuft. Das wird sicher eine spannende 2. Runde werden - abgesehen davon, dass die CL Spiele dazwischen sind von Rapid und Sbg.

bearbeitet von schleicha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Die Glaubens-Kommentare sind schon göttlich :D

Wieso zum Geier sollte so ein Wechsel mit seinem Glauben nicht zu vereinbaren sein ?

Weil "das alles andere als ethisch korrekt ist", was wir so treiben :p

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.