pk2004

Thorsten Fink - Ex-Trainer des FK Austria Wien - beurlaubt am 25.2.2018

7.305 Beiträge in diesem Thema

Gizmo schrieb vor 16 Minuten:

Ist das dein Ernst?
Der Sportdirektor hat recht wenig mit dem Kader, dem Trainer, der Spielweise und der ersatzbank zu tun?
Was macht er dann?
Weinflaschen sammeln und Spieler auf UEFA Unterlagen unterschreiben lassen?

fw macht fehler wie andere sd auch und er hat ein budget mit dem er auskommen muss. ich habe ihn genug kritisiert, aber mit dieser mannschaft muss man sowohl gegen den lask als auch gegen mburg gewinnen und vor allem anders auftreten - das ist das problem. dass ich gerne einen noch stärkeren kader hätte ist eine andere sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
culixo schrieb vor 1 Minute:

Was soll er bitte sagen ? Dass wir das noch souverän schaffen ? Dann wird hier erst recht wieder gemault, wie realitätsfern er und wie skandalös das Interview ist.

Und seine Kurzanalyse ist ja richtig - oder ist es mit 9 Punkten Rückstand unrealistisch, dass man nächstes Jahr nicht international spielt ?

 

Da greifst Dir echt am Schädel,es gibt tatsächlich noch einige Verblendete die diesen Kasperl verteidigen...egal was für einen Scheiß er ablässt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaxPower schrieb vor 18 Minuten:

Dann bekommt er viel Geld für NULL Verantwortung?!?

Ein SD ist doch für das SPORTLICHE verantwortlich. Aber stimmt, mit sportlich hat unser Scheisskick nichts mehr zu tun

er hat madl und stangl geholt, das sollte für diese sisi liga doch reichen - lächerlich fw einen vorwurf zu machen, wenn man mit dieser mannschaft nicht mindestens 4. wird.

bearbeitet von behave yourself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
behave yourself schrieb vor 1 Minute:

fw macht fehler wie andere sd auch und er hat ein budget mit dem er auskommen muss. ich habe ihn genug kritisiert, aber mit dieser mannschaft muss man sowohl gegen den lask als auch gegen mburg gewinnen und vor allem anders auftreten - das ist das problem. dass ich gerne einen noch stärkeren kader hätte ist eine andere sache.

Aber der Kader ist nicht seine einzige Verantwortung.
ER ist der sportlich höchste Mann im Verein.
Er hat die Hand am Trainer.
Er gibt die Spielweise vor, die Spielidee und holt daüfr den Coach, und entlässt ihn gegebenenfalls auch.

Und da hat er jetzt verdammt nochmal zu handeln.
Entweder nix tun, aber dann halt auch dafür gerade stehen dass man uns sportlich in den Abgrund reitet.
Oder eben handeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
culixo schrieb vor 1 Minute:

Was soll er bitte sagen ? Dass wir das noch souverän schaffen ? Dann wird hier erst recht wieder gemault, wie realitätsfern er und wie skandalös das Interview ist.

Und seine Kurzanalyse ist ja richtig - oder ist es mit 9 Punkten Rückstand unrealistisch, dass man nächstes Jahr nicht international spielt ?

 

 

Stimmt. In diesem Sinn hätte er auch sagen können, "Wenn man als Trainer, der mit der Mannschaft nicht nur stagniert, sondern stetig schwächer wird, entlassen wird, dann muss man das eben so hinnehmen".

 

Nur weil es sachlich und richtig ist, was er tatsächlich gesagt hat, heißt das nicht, dass es dann eh passt. Sondern es ist schmecks und das Ende der Fahnenstange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
behave yourself schrieb Gerade eben:

er hat madl und stangl geholt, das sollte für diese sisi liga doch reichen - lächerlich fw einen vorwurf zu machen, wenn man mit dieser mannschaft nicht mindestens 4. wird.

Nur weil er Spieler holt die am Papier eventuell mal gut waren ist das keine gute Arbeit. Sie müssen bei UNS funktionieren. 

Noch mal ..... er ist für das Sportliche verantwortlich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Gizmo bin 100% deiner Meinung, hab leider keine likes mehr

 

Fink fäults ja mittlerweile eh schon an, bei uns in Ö, ist ja nur mehr hier, weil er sonst keine Hackn hätt.

Und seiner Frau, ( welche ein sehr gut gehendes Unternehmen führt, will er, der Trainerstar, nicht auf der Tasche liegen, munkeln seine zahlreichen, deutschen „Freunde“, welche er immer nach Wien einlädt...

Fink sieht sich zu gut für Ö, wir bzw die Spieler,  kapieren seine Genialität nicht !

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mello schrieb vor 25 Minuten:

Heast Gizmo jetzt bitte ohne scheiß: erklär mir was die Verlängerung von FW nun mit den letzten niederlagen zu tun hat!? Bitte.

Ich bin selber komplett unzufrieden mit der situation und hinterfrage eininges im verein aber so eine Bullshit Aussage hat jetzt wirklich nichts mit den niederlagen zu tun. Kannst dir sparen. Ist nur hetzerisch. Als ob ohne Verlängerung die letzten 2 partien gewonnen worden wären? Und nein ich verteidige FW nicht nur spar dir solche Aussagen zu diesem Zeitpunkt wo alle brennhaas sind. Musste raus. Ich geh einen trinken

Naja jetzt haben wir einen unfähigen Sportdirektor für weitere 3 Jahre.

So lange es im Verein niemanden mit der nötigen sportlichen Kompetenz gibt, ist weiterhin alles auf Glück aufgebaut und man wird sich nicht weiterentwickeln. 

Im sportlichen Bereich agiert man amateurhaft und träumt vom großen asiatischen Markt....lol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Traurig wenn der Herzensverein herz- und emotionslos zur Lachnummer verkommt. 

Noch trauriger dass diese Entwicklung so kurz vorm neuen Stadion und den zukünftigen geilen EC-Plätzen stattfindet. 

Und am traurigsten dass diese Entwicklung längst absehbar war. Wenn man nicht blind zu allem ja und Amen sagte. 

Nein, das traurigste ist unsrer Mannschaft zuschauen zu müssen wie sie ohne Plan am Feld herum irren. 

Aber Klein vorige Woche und Fink heute mit ihren Interviews sagen eh alles aus. 

:(

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gizmo schrieb vor 1 Minute:

Aber der Kader ist nicht seine einzige Verantwortung.
ER ist der sportlich höchste Mann im Verein.
Er hat die Hand am Trainer.
Er gibt die Spielweise vor, die Spielidee und holt daüfr den Coach, und entlässt ihn gegebenenfalls auch.

Und da hat er jetzt verdammt nochmal zu handeln.
Entweder nix tun, aber dann halt auch dafür gerade stehen dass man uns sportlich in den Abgrund reitet.
Oder eben handeln.

Wird er nicht,bin mir fast sicher Wohlfahrt und auch der Vorstand hält an Fink weiterhin fest,auch wenn Austria Wien heuer die EL nicht erreichen wird ,sitzt Fink wohl auch kommende Saison auf der Trainerbank.Der Typ verkauft seine Scheiße einfach gut und leider sind die Leute im Vorstand derart verblendet und hoffen auf eine Trendwende weil Fink eben Fink ist.Ein JEDER andere Trainer wäre schon lange Geschichte.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
and111 schrieb vor 4 Minuten:

Naja jetzt haben wir einen unfähigen Sportdirektor für weitere 3 Jahre.

So lange es im Verein niemanden mit der nötigen sportlichen Kompetenz gibt, ist weiterhin alles auf Glück aufgebaut und man wird sich nicht weiterentwickeln. 

Im sportlichen Bereich agiert man amateurhaft und träumt vom großen asiatischen Markt....lol

bis auf den satz mit asiatischem markt, gebe ich dir recht.

sponsoren über neue märkte zu akquirieren hat aber mit dem sportlichen nichts zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Spielmacher schrieb vor 3 Minuten:

FW wird bzw kann Fink nicht rausschmeissen, so mein Eindruck.

Wenn, dann müsste Katzian was machen.

In der momentanen Hierarchie bei der Austria ist Fink über FW, wobei, meiner Meinung nach, alle ! über FW sind ...

So ist es !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ozzy schrieb vor 11 Minuten:

bis auf den satz mit asiatischem markt, gebe ich dir recht.

sponsoren über neue märkte zu akquirieren hat aber mit dem sportlichen nichts zu tun.

Falsches Zitat, gemeint war Spielmachers: In der momentanen Hierarchie bei der Austria ist Fink über FW, wobei, meiner Meinung nach, alle ! über FW sind ..

 

Und der Konstrukteur dieses Konstrukts, der das mMn bewusst so gebaut hat, ist eben gleichzeitig der tatsächlich unantastbare Retter der wirtschaftlichen Grundlagen. Dass er zB scheinbar geglaubt hat, asiatische Sponsoren wären an der Hand, zu anderen Bedingungen als es asiatische Investoren an allen Ecken und Enden der Wirtschaft sind und sie könnten in die Strategie eingespannt werden wie ein Sportdirektor-Strohmann, ist mir unverständlich.

bearbeitet von Kitsis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte nie gedacht, dass Fink so ein blender ist, aber er hat von Anfang an nur Drecksfussball spielen lassen und sich auf den Vize mit 13 Niederlagen wohl auch noch was eingebildet. Diese Saison gibts die Rechnung dafür.

Ausseedem meekt man ihm extrem an, dass es ihn ankotzt in Ö zu trainieren, will ja nicht umsonst bei jedem Angebot weg. Eine Entlassung würde ihn sicher sehr demütigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.