claudiooo

Oliver Glasner neuer LASK-Trainer

620 Beiträge in diesem Thema

OG raus, und der Angeschmid gleich dazu. Die beiden Rieder Opportunisten. Sollte man zumindest mit einem Spruchband mal kund tun. :)---> SCHERZ :)

LASK08 schrieb vor 21 Stunden:

Glasner ist halt auch Familienmensch und würde glaube ich nur sehr ungern umziehen. Salzburg würde perfekt passen, aber so lange die Kinder in der Schule sind, kann ich mir fast nicht vorstellen, dass er eine Aufgabe in der Schweiz, Norddeutschland oder Ähnliches nehmen würde. 

Glaub ich auch. Bei einem Stammtisch wo er dabei war hat er mehrmals seine Familie erwähnt und ich glaube dass er große Stücke auf ein intaktes Familienleben und das richtige Umfeld für seine Kids hält. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glasner hat bei der Vertragsverlängerung bis 2022 gesagt, das er dann, wenn das neue Stadion bezogen wird, noch auf der Trainerbank sitzen will.

Der momentane Lauf ist eine Erfolgsgeschichte, die sich aus einem Kollektiv ergibt das harmoniert. Angefangen vom Präsidenten, dem sportlichem Berater, Trainer, den FdL und der Mannschaft. Es ist ganz klar Glasners Wunschmannschaft, die auf seine Anforderungen zugeschnitten ist. Ich glaube nicht, dass man ihm bei einem deutschen Verein (oder gar in Wien) so lange Zeit gibt, bis er wieder so etwas aufgebaut hat. Da könnte ihm schnell das Schicksal von Roger Schmidt drohen.

Von Spielern, die mit ihrer Einsatzzeit nicht zufrieden oder die einfach leistungsmäßig limitiert sind, trennt man sich rechtzeitig und gibt ihnen wo anders eine Chance. Ersetzt werden sie kontinuierlich von Spielern, die das Niveau anheben. Das ist die Erfolgsformel, die man nicht durch kleinliche persönliche Eitelkeiten kaputt machen soll oder besser darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.nachrichten.at/sport/fussball/lask/Die-schoenste-Zeit-in-meiner-Karriere;art100,2991402

Immer wieder wird von diversen Spielern auch der äußerst positive Teamspirit hervorgehoben bzw. unterstrichen. Das Team scheint derzeit so gefestigt, sodass auch vermeintliche Rückschläge, wie das Ausscheiden gegen Besiktas, keinen wirklichen Knacks verursachen. Ein Erfolg des gesamten Teams. Jedoch traue ich mich zu wetten, dass Glasner im neuen Stadion nicht mehr auf der Trainerbank platz nimmt. Auf der einen Seite schade, auf der anderen hätten wir bis dorthin Erfolg, denn kein Klub verpflichtet einen erfolglosen Coach.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.