Vöslauer

Die 1er Frage - Wer soll mittelfristig das ÖFB-Tor hüten?

1.048 Beiträge in diesem Thema

Silva schrieb vor 6 Minuten:

Bisserl OT: War das ein Geisterspiel oder warum ist das Stadion so leer?

Weil GC so gut wie keine Fans/Zuschauer hat. Beim Spiel zuvor, dem letzten von Fink, haben sich 3.700 Zuschauer in den Letzigrund verirrt. Gegen YB waren es jetzt immerhin 5.400.

Obwohl GC Rekordmeister ist, hatte man noch nie in der Vereinsgeschichte über 9.000 Zuschauer im Schnitt:
https://www.transfermarkt.at/grasshopper-club-zurich/besucherzahlenentwicklung/verein/504

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OoK_PS schrieb vor einer Stunde:

Weil GC so gut wie keine Fans/Zuschauer hat. Beim Spiel zuvor, dem letzten von Fink, haben sich 3.700 Zuschauer in den Letzigrund verirrt. Gegen YB waren es jetzt immerhin 5.400.

Obwohl GC Rekordmeister ist, hatte man noch nie in der Vereinsgeschichte über 9.000 Zuschauer im Schnitt:
https://www.transfermarkt.at/grasshopper-club-zurich/besucherzahlenentwicklung/verein/504

So ist es. Deshalb erhoffe ich mir ja auch den Abstieg unseres "Rekordmeisters". Ich erinnere mich mit Grauen an die Zeit zurück, als unser Fussball von diesem unsymathischen Verein dominiert wurde. Ein Verein für die Stadt Zürich reicht, und das muss der FCZ sein. 

Dampfplauderer Fink wurde zwar bei GC entlassen, dafür aber der völlig unbekannte Stipic geholt. Ich bin also zuversichtlich, dass es mit dem Abstieg klappt. Zumal man diesmal auch genug Österreicher im Team hat :augenbrauen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unabhängig davon, dass man Lindner keine Schuld an beiden Niederlagen attestieren kann... halte ich seine Leistungen für nicht gut genug, dass er unsere unumstrittene Nummer #1 ist. Ich fand es durchaus richtig, dass man mit Lindner als #1 in die Nations League gestartet ist aber seit dem macht sich doch Skepsis breit. Aber die hätte ich auch, wenn man Strebinger (meine derzeitige Wahl) oder Cican hineinwirft. Bachmann hingegen hat eine beeindruckende Physis, spielt aber ehrlich gesagt auch nur in einer Gurkenliga dessen Spiele fast keiner sieht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Patrax Slater schrieb vor 2 Minuten:

war pervan beim letzten öfb kader eigentlich auf abruf? wenn nicht wäre es das nächste eigentor für foda.

Hmm, also mich hat der bei Wolfsburg bei seinen Einsätzen noch nicht sehr überzeugt. Jetzt hat er, aufgrund der Verletzung von Casteels die Chance sich dort zu beweisen bis zum Saisonende - ist aber auch schon 31 und sollte jetzt nicht die große Zukunftshoffnung fürs Team sein.

Habe noch leise Hoffnung, dass Bachmann endlich die Kurve kratzt - oder vielleicht Strebinger im Team eingesetzt wird und gut spielt - ansonsten sehe ich da schwarz für die nächste Zeit.

Bitte keinen Heinzi mehr!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

31 Jahre ist aber für einen Torhüter eigentlich kein Alter, in der Phase sind die meisten Keeper sogar in der Blütezeit ihrer Karriere. Und zuletzt fand ich Pervan durchaus stark, als er in Wolfsburg statt Casteels ran durfte.

Aber unabhängig von Pervan: Ja, die Situation auf der Torwart-Position wird sich in näherer Zukunft wahrscheinlich nicht so leicht zum Besseren wenden. Da kommt nicht so viel nach und die derzeitigen Kandidaten sind vor allem im internationalen Vergleich (bislang) auch eher höchstens Durchschnitt (wenn überhaupt).

bearbeitet von chrischinger86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Patrax Slater schrieb vor einer Stunde:

war pervan beim letzten öfb kader eigentlich auf abruf? wenn nicht wäre es das nächste eigentor für foda.

Weil er einen Ersatztorhüter ohne Spielpraxis nicht berücksichtigt? Er hatte jetzt 2 1/2 Spiele, wobei er bei seinem ersten im Herbst gepatzt hat und nun dieses Wochenende sein erstes richtig gutes Spiel gemacht hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mecki schrieb vor 12 Minuten:

Weil er einen Ersatztorhüter ohne Spielpraxis nicht berücksichtigt? Er hatte jetzt 2 1/2 Spiele, wobei er bei seinem ersten im Herbst gepatzt hat und nun dieses Wochenende sein erstes richtig gutes Spiel gemacht hat. 

mmn war er letzte saison noch beim lask und hat sich dort nix zu schulden kommen lassen und war im erweiterten kader. nur weil er jetzt bei wolfsburg ersatz ist, kann ich mir nicht vorstellen dass er leistungstechnisch abbaut - was ja auch das letzte spiel gezeigt hat - sonst wäre ich nicht so goschert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Patrax Slater schrieb vor 1 Minute:

mmn war er letzte saison noch beim lask und hat sich dort nix zu schulden kommen lassen und war im erweiterten kader. nur weil er jetzt bei wolfsburg ersatz ist, kann ich mir nicht vorstellen dass er leistungstechnisch abbaut - was ja auch das letzte spiel gezeigt hat - sonst wäre ich nicht so goschert. 

Pervan war letztes Jahr auf einem ähnlichen Niveau wie Strebinger, Siebenhandl, Stankovic, etc. und hat sich dann für den Weg als #2 in Deutschland entschieden - verständlich aus seiner Sicht, und vollkommen verständlich aus Sicht des Nationaltrainers, ihn daher nicht mehr zu berücksichtigen, da er langfristig mit großer Wahrscheinlichkeit nicht #1 werden wird und im Vergleich zu den anderen Torhütern auch nicht wesentlich besser ist, wenn überhaupt. Da nehme ich natürlich die mit und auf Abruf, die Spielpraxis haben Woche für Woche. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.