Buontempone

Members
  • Gesamte Inhalte

    46
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Buontempone

  • Rang
    Tribünenzierde

Kontakt

  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

450 Profilaufrufe
  1. Die Admira hat nun ihr endgültiges Leistungsniveau erreicht. Spätestens ab der 12. Runde dürfte der Abstiegskampf entschieden sein. Es wird heuer für die Admira schwierig werden, eine zweistellige Punkteanzahl zu erreichen. Ein Mitgrund für die sportliche Situation beim Starverein Admira Nordea Mödling Wacker ist die optimal personelle Situation im Managment. 2 iranische Fachleute(auf so Kleinigkeiten wie brutto-netto zu unterscheiden wird im Land der tausend Teppiche gepfiffen), und die absoluten Topexpertern Polster, der wohl seinem Namensvetter zu ähnlich ist, und somit chronisch Fehlentscheidungen produziert, und Trupp verpflichtet man einen Topstar nach dem anderen. Legendär die Iran-Conection rund um Fußball-Pensionisten Azizi und dem Toptalent Razzaghi, die während der Spiele nicht Gustostückerl zeigten, sondern solche auf der VIP-Tribüne verspeisten. Szamotulski, Ledwon, Iwan, die letztes Jahr eh nur zu den besten Spielern gehörten, und in Polen vielfache Nationalspieler und Legenden sind, wurden überflüssig. Dafür konnte man das Selbstvertrauen der Mannschaft immens erhöhen, da man mit Mandl und Wallner die beiden überheblichsten Spieler der Welt verpflichtete. Diese beiden Welttalente konnten auch gleich eine Fortgeh- und Tschecherantengemeinschaft gründen, der sicherlich auch Michl Wagner angehören wird. Auf den slowakischen Nationalspieler Labant, ein Spitzenkicker par excellence legte man auch keinen Wert mehr, vielleicht wurde er zu stark, er soll im Training ja Stürmerstar Wallner nicht düpieren. Mit Amateurkicker Füzi, Abkassierer und Auslaufmodell Wimmer, wobei Aushatschmodell passender wäre, und Wettfreund Akoto konnte man eine sehr sichere Abwehrkette formen. Fastsportinvalide Panis, den ich übrigens aufgrund seines Kampfgeistes sehr schätze, ist in dieser Mannschaft noch eine der herausragenden Figuren. Gratulation an diesen Wunderverein!
  2. Mandl ist der schwächste und überheblichste Goalie der Liga. Gegen Mattersburg hat er ein super Schütti erhalten, gegen Pasching 2-3. Außerdem wäre er gegen Mattersburg fast vom Feld geflogen. Ein absoluter Depp ist dass.
  3. Richtige Analyse. Arzberger ist aber kein Durchschnittstorwart sondern ein Sicherheitsrisiko. Absolut richtige Einschätzung. Winklhofer ist allerdings als Kaderergänzung heuer gerade noch zu akzeptieren, aber aufgrund seiner vielen Fouls stets ein rotgefährdeter Spieler. Richtige Einschätzung von Carboni, Pichorner und Suazo, Pichorner patzt unter Jara aber bevorzugt in der Viererkette. Mit Topmann Aufhauser konnte man sich aber noch verstärken, er passt gut ins Konzept. Richtige Einschätzung von Kirchler, Scharrer, Jezek. Schopp wird noch stärker werden, der nähert sich seiner Topform. Er ist aufgrund seiner Ausgefuchstheit(man kann auch sagen hinterlistigkeit), Technik, Athletik, Torgefahr und Assistfreudigkeit ein sehr starker und wichtiger Spieler. Jezek ist aber der beste Salzburg-Spieler. Lokvenc konnte sein Können noch nicht beweisen, wird aber noch komen. Zickler ist wirklich ein Topmann, wenn er fit ist, Mair und Mayrleb können nicht etwas mehr bringen. Janko wird einmal ein guter Spieler werden. Bis jetzt arbeitet Jara schlecht, dass muss man sagen. Der Fankonflikt wäre mit einem intelligenteren Manager zu vermeiden gewesen.
  4. Bule ist ganz passabel, Medved kenn ich nicht, aber der Weltstar Azizi und Egressy haben ja eine tolle Bilanz aufzuweisen. Aiziz wurde sogar schon wieder weggekauft, da er so wunderbar spielte. Sehr richtig. Mit Azizi, Alkbottle und einem schlechten Ungarn-Legionär ist man sicherlich super drauf. Füzi wäre vielleicht für Admira-Amateure ein Topstar, Wimmer detto. Recht viel dürfte sich Admira nicht gedacht haben, als man diesen Denker holte. Schaut ja schon einmal gut aus. Mit diesen Aussagen beweisen etliche Möchtegernexperten ihr Unwissen, aber hauptsache andere User zu tiefst beleidigen.
  5. Man muss jetzt wirklich einen Topstürmer mit großem Potenzial holen, wie ich schon länger angekündigt habe. Auf jeden Fall keinen berühmten Altstar oder so. Schade um Dosunmu, der hätte einiges können, passt aber nicht in die Spielanlage. Sebo ist mir unsymphatisch, abwarten ob er was wird. Linz, Rushfeld würde ich ganz klar halten. Als Ersatz für Dosunmu wäre Helstad optimal, sehr guter Spieler, würde sicherlich auch gerne wiederkommen und wäre nicht zu teuer. Für den zweiten Topstürmer muss Frank Strohsack endlich einmal bereit sein ordentlich auszulegen. Baros oder Owen wären optimal, Aghaowa ein Wahnsinn, im Ostblock und im Großraum Jugoslawien und in Südamerika muss man genauestesn scouten, dann wird man einen Weltklassemann entdecken. Mittelfeld ist absolute Spitze bei FAK, IV auch, AV und Tor gehören ebenfalls verstärkt. Vorschlag: Robert Enke
  6. Nur Thalhammer weiß warum Mandl, der weltweit überheblichste Spieler, spielt. Jedes Spiel mind. 1-2 Schnitzer, ein Skandal. Hyll kenn ich nicht, der spielte noch nie. Ganz passabel ist ein schlechter Scher, außer Pircher und von der Technik her Pascha ist keiner Bundesligareif. Füzi, Wimmer, Akoto und Co sind ein Skandal. Das defensive Mittelfeld ist mit Flögel, Bjelica und Horvath eigentlich noch ganz passabel. Wagner ist auch noch nicht überragend, aber noch einer der besten, Iwan unverständlicherweise abgegeben. Absolut richtige Einschätzung bei Wallner und Azizi, auch Egressy ist zu schwach, der ist nur in der sehr schlechten Ungarn-Liga gut. Das mit dem Chaos stimmt, dass mit dem Geld nicht. Admira ist der größte Pleite-Kandidat der Liga, sie steigen ganz bestimmt ab. Entweder sportlich oder finanziell, wahrscheinlich beides. Nicht nur bei den Wunschspielern muss man seinen Sachverstand anzweifeln. Absolut richtig. Auch wenn das vor der Saison viele nicht glaube wollten. Auch mit Wagner is net mehr drinnen.
  7. Also Linz ist ein absoluter Topstürmer, der wird einmal ein Wahnsinnskicker(ist es schon). Leider hat er einige ungewöhnliche schwachsinnige Hirngespinste. "Das Nationalteam ist das wichtigste für jeden Fußballer". Einfach lächerlich. Außerdem wird das Nationalteam immer schwächer, und hätte gegen Rapid und Austria keine Chance, täte sich auch gegen Pasching, Salzburg, GAK sehr, sehr schwer. Gottseidank entwickelt sich das Nationalteam rückwärts, und gottseidank sind Martinez, Dollinger nicht einberufen, eine Pause tut ihnen gut. Aus sicht des Teamchefs ist das allerdings nicht zu verstehen, da Krankl Hauns is trotzdem a Legende. Linz ist zwar der beste Austria-Stürmer, aber bei der Konkurrenz und diesem großen Topkader muss man akzeptieren, manchmal Ersatz zu sein. Auch Basti oder Hias bei Rapid sind manchmal Ersatz, ohne zu murren. Bei Topvereinen mit einem großen ausgeglichenen Kader wie Rapid oder Austria sind halt oft auch Topstars Ersatz. Nichtsdestotrotz wäre Linz Roli optimal für Rapid. Er wäre zwar derzeit nicht Stammspieler, aber es wäre gut, ihn als Nachfolger für Marek Kincl, den weltbesten Kopfballspieler, aufzubauen. Admira ist pleite, die holen ihn nicht. Szb. auch nicht, GAK könnte ihn gut gebrauchen, optimal wäre er für Sturm, die würden mit ihm weiterhin ganz vorne mitspielen. Die FAK wäre aber dumm, wenn sie ihn hergeben.
  8. Also ein Tipp für alle PA-Abonnennten: Alle Spiele, die im Sportportal mit einem weißen Strich gekennzeichnet sind, sind auch für PA-Abonnenten zu sehen. Z.B. ist an jedem SA-Spieltag der dt. BL ein Spiel in voller Länge live zu sehen. In der 1. Runde war das Köln-Mainz. Waren eigentlich die EC-Spiele für PA-Abonennten sichtbar? zu der Topspielauswahl: Ich finde, man sollte den Klubs nach und vor allem vor den EC-Spielen die größtmögliche Regenerationsphase gönnen, dadurch erübrigt sich die Topspielauswahl manchmal von selbst. Ich würde auch immer einen 4-er Konferenz und ein Topspiel machen, denn eine 2-er Konferenz und eine 3-er Konferenz finde ich nicht so gut. die Topspiele und Einzelspiele bisher: 1. Runde: Topspiel: GAK-Salzburg; Einzelspiel: Rapid-Sturm; richtige Entscheidung. 2. Runde: Topspiel: Tirol-Rapid; Einzelspiel: Austria-GAK; diese Spiele hätte man event. tauschen können; 3. Runde: Topspiel: Ried-Salzburg; Einzelspiel: Mattersburg-Austria; Rapid-Pasching wäre auch eine Möglichkeit gewesen, gleichwertig mit den anderen beiden Partien. Schwere Entscheidung. War aber nicht schlecht, einmal den Aufsteiger ein Livespiel zu geben. 4. Runde: Topspiel: Pasching-Sturm; Einzelspiel: Salzburg-Rapid; ganz klar, SBG-Rapid war eigentliches Topspiel, wegen CL allerdings gerechterweise am Samstag. Anstatt Pasching-Sturm hätte man event. auch Austria-Ried nehmen können, oder GAK-Mattersburg, aber sicherlich keine falsche Entscheidung wurde getroffen 5. Runde: Topspiel: Sturm-Salzburg; Einzelspiel: Rapid-Austria; richtige Entscheidung, aufgrund von EC konnte Wiener Derby nicht am SO ausgetragen werden. 6. Runde: Topspiel: Salzburg-Tirol; Einzelspiel: GAK-Rapid; Aufgrund von EC war nur dieses Topspiel möglich, richtige Entscheidung; 7. Runde: Topspiel: Sturm-GAK; Einzelspiel:Tirol-Austria; richtige Entscheidung, wobei mir als Rapidla SCR-SVM lieber gwesen wäre; 8. Runde: Topspiel: Zusatzanmerkung: Ich würde es bevorzugen, neben dem SO-Topspiel noch ein FR-Abend-Topspiel zu bringen, und am SA die 3-er Konferenz samt ein Einzellivespiel.
  9. Mit welchen Einnahmen können die EC-Klubs rechnen? Ich gehe mal davon aus, dass in der Quali die Bandeneinnahmen und Uefa-Prämien als Spesen draufgehen. Rapid: Zuschauereinnahmen: 220.000 netto(genau gleich wie im Derby) 180.000 Euro Fernsehgeld Austria: 180.000 Euro Fernsehgeld; 100.000 Euro Zuschauereinnahmen GAK: 180.000 Fernsehgeld; 70.000 Euro Zuschauer Pasching: 180.000 Fernsehen; 70.000 Zuschauer In den nächsten Runden wird man weitaus mehr verdienen
  10. Sollte man die CL erreichen, kann man ja zumindest mit ca. 100 Mille (in alter Währung) kalkulieren. Wie würdet ihr dieses Geld anlegen? Ich würde eher langfristige Investitionen bevorzugen. 1; alle Schulden abbauen(dürfte aber schon geschehen sein) 2; sämtlichen talentierten Youngsters den Vertrag bis 2009 verlängern ohne Austtiegsklausel(bei Helge, Ivan, Hlinka Peter und in Käptn könnte das teuer werden) 3; einen Teil für den St. Hanappi-Ausbau aufsparen, wo man wohl leider einen Teil selber zahlen wird müssen sollte noch was überbleiben, würde ich in einen toptalentierten Topstürmer investieren, im Alter zw. 17-25, den man als Nachfolger für Kincl und Lawaree aufbauen könnte. In Ö wäre der beste Kandidat Roli Linz! oder man sucht sich einen ausländischen Rohdiamanten. sollte er nicht zu teuer werden, wäre auch Säumel eine gute Verpflichtung. ansonsten event. ein paar Talente holen(Idrizay, Sand,...)
  11. Wie entwickeln sich derzeit eigentlich die Admira-Talente? Hoffer dürfte ja gut in Schuss sein, hat in der LL 3 Tore erzielt, und von Vishaj und Dunst hört man, dass sie anscheinend sehr große Talente im Offensivbereich sein sollen. Stimmt das?
  12. Wie gehts derzeit eigentlich Lukas Mössner? Der galt ja als Riesentalent, hat letzte Saison am Ende auch ganz gut gespielt, wie entwickelt er sich derzeit? Glaubt ihr, dass er ein Toptorjäger werden kann? Oder ist eher Patrik Bürger talentierter? Ist der äußerst talentierte Fuchs noch immer so stark als letztes Jahr? In Salzburg hat er mir gut gefallen.
  13. Hallo! Sturm hat ja viele junge Spieler. von folgenden Spielern habe ich gehört, dass sie talentiert sein sollen: Kienzl, Lindschinger, Suppan Die anderen Talente kenn ich eh, und Kienzl hab ich auch schon gesehen, ich glaub dass ist eher ein offensiver Mittelfeldtechnicker. Glaubt ihr, dass aus denen was wird?
  14. Also, sehr guter Besuch in Graz! Gestern hat der Premierekommentator gemeint, dass Rapid mindestens doppelt so viele Karten verkaufen hätte können, also 40.000 wären wohl möglich gewesen, und auch Ried hätte wohl locker die 10.000-er Hürde überspringen können. Die Zuschauerzahlen werden immer besser. zu Sturm: Sturm hat für jedes Spiel andere Eintrittspreise, und gegen schwächere Gegner natürlich billiger und gegen Topteams teurer, und darum hat man auch oft gg. Topteams nicht ganz so viele Zuschauer.
  15. Man braucht 10 Personen für einen Fanclub, und einen Obmann. (Ich habe selbst einen Fanklub, und kann Interessierte jederzeit mit Infos versorgen).