Jump to content

Zarael

Members
  • Posts

    510
  • Joined

  • Last visited

About Zarael

  • Birthday 08/20/1981

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zufall
  • Lieblingsspieler
    A
  • Lieblingsverein
    H

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,756 profile views

Zarael's Achievements

Jahrhunderttalent

Jahrhunderttalent (15/41)

912

Reputation

  1. Für mich hat es nichts mit der Meinung per se zu tun, sondern damit, dass sich besagte Userin binnen kürzester Zeit selbst widersprochen hat wie ich auch entsprechend aufgezeigt habe. Prinzipiell ist es aus meiner Sicht aber hier leider schon sinnlos geworden, zu diskutieren. Denn wer anderer Meinung ist, soll hakt bestimmte ignorieren und Widerspruch ist sowieso unerwünscht. Dass dies gänzlich an Grund und Sinn einer Diskussion vorbeigeht, ist halt auch schon egal. Wozu auf andere Argumente eingehen, wenn man schon eine Meinung hat. Und wem sie nicht passt, der soll sie halt ignorieren. Diskussion ist offensichtlich unerwünscht. LG der Spaßvogel Ps: keine Sorge, die wirst nicht oft von mir lesen, also auch keine Angst vor Diskussion und anderen Meinungen, du kannst die getrost weiter ignorieren :*
  2. Q.e d Ich habe in meinem Beitrag klar erklärt, worin für mich die Widersprüche in deinen Aussagen liegen. Was kommt als Antwort "wenn du nicht verstehst, was ich meine, ist das dein Pech". Absolut kein eingehen auf meine Argumente, absolut 0 Reflexion auf meine Aussage insgesamt. Ergo, jedwede Diskussion ist schlicht und ergreifend sinnlos, weil du nicht in Ansätzen diskutieren willst. Dazu gehört dann nämlich mehr als monoton die eigene Meinung leicht umformuliert zu wiederholen und den anderen due Fähigkeit, dich und deine erleuchtete Meinung zu verstehen, abzusprechen. Und spar dir bitte eine weitere Antwort, werde ich nicht mehr lesen. Baba
  3. Doch, genau das hast du getan. Der eine ist zu alt, der andere hat nichts vorzuweisen und der Rest sind Amateure. War doch deine Defintion, oder? Aber mir ist es im Grunde egal, wie du es siehst. Wenn aber ständig widersprüchliche Aussagen kommen (zu alt, zu schlecht etc, aber ich spreche ja niemabd die Qualität ab/wir sind sicher nicht stärker geworden, ich hoffe aber, dass wir stärker sind usw), dann darf man das schon hinterfragen und auf Fakten verweisen. Und da ist eine dieser Tatsachen, dass die 2 zu ersetzenden Stürmer Götter vor Rapid noch viel weniger vorzuweisen hatten als ihre Nachfolger. Und da kommt es nunmal als Schwarzmalerei rüber, wenn mann mit Aussagen kommt wie "der hat ja nur gespielt, weil kein anderer da wsr" und wie rausreden wollen, wenn 2 Beiträge später dann kommt "aber ich spreche doch niemandem die Qualität ab". Entweder denkst du zu wenig darüber nach, was du Aussagen willst oder du weißt es schlicht und ergreifend nicht. Und damit genug von meiner Seite dazu, da du es sowieso weder einsehen noch verstehen wirst (wie die restliche Diskussion ja schon zeigt) und mir das dann zu mühsam ist
  4. Dann muss man aber genauso festhalten, dass Fountas und Kara auch nur immer gespielt haben, weil es keine Alternativen gab. Was den Status des Erreichten zum Zeitpunkt der Verpflichtung angeht, stehen Burgstaller (1. DB, 2.DB) und Druijf (ausbildung in Holland, Torschützenkönig in der 2ten Liga, Erstligaerfahrung) meilenweit vor Fountas (verschlamptes Talent von RB, Wandervogel, der sich vor St. Pölten nirgendwo durchsetzen konnte) und Kara (alle unteren Ligen zerbombt, jedoch in der Jugend von Austria aussortiert sowie 0 Erstliga Erfahrung). Ist zwar keine Garantie für irgendwas aber auch kein Grund sie schlecht zu reden und schon im Vorfeld zu sudern.
  5. Kunden von Energielieferanten haben relativ wenig Wahlmöglichkeit und müssen mittlerweile horrende Summen für diese Geschäfte bezahlen. Ihr lasst euch brav dafür wie eine Nu**e bezahlen, den nackten Hintern hinzuhalten. Erkennst den Unterschied?
  6. Und "beim LASK" unter Vertrag
  7. Wäre geil, wenn du und etliche andere das allgemein gültig akzeptieren und praktizieren würdet. So wirkt es eher aber peinlich, wenn man sich beim Gegner sehr wohl auf Medienberichte bezieht und daraus unumstrittene Tatsachen kreiert um den Feind/Rivalen anzupatzen und zu lästern. Geht es aber um den eigenen Verein, ist alles nur Hörensagen und man solle sich doch bitte nicht auf Gerüchte verlassen.
  8. Ihr bückt euch gerade für jenen Investor, den ein Großteil von euch noch vor 1 Jahr wegen seiner Machenschaften in Linz für immer vom Profifußball gesperrt sehen wollte. Jetzt ist er der Heiland, alles super was ihr macht und ihr reißt riesengroß das Maul auf. Genau die richtige Ausgangslage um andere als peinlich zu bezeichnen
  9. Manchmal frage ich mich bei dir echt, was du eigentlich an Rapid findest. Die vielen Romantiker? Den Widerstand gegen Investoren? Nein, das kann es eigentlich nicht sein. Der Erfolg wird es wohl eher auch nicht sein. Gut findest du aber, zumindest anhand deines Auftritts hier beurteilt, bei Rapid eigentlich nicht viel Schau, du hast mir grundlos eine persönliche Frage gestellt und mir Überraschung unterstellt. Auf Nachfrage kannst/willst du das aber nichtmal begründen. Komm mir nicht mit deinem abgehobenen Schwachsinn, dafür stufe ich dich als zu intelligent und berechnend ein, als das du nur ein wenig plaudernd abschleifen wolltest.
  10. Ok, lass es mich klarer formulieren. Anhand welcher Aussage nimmst du an, dass ich überrascht bin. Oder passt dir nur wie üblich die gegenteilige Meinung nicht, weshalb du abschweifst und auf eine persönliche Ebene wechselst?
  11. Wo ortest du Erstaunen respektive Überraschung? Es war auch mal nur Salzburg, dann nur Liefering, dann nur Leipzig, nur New York, nur eine internationale Akademie etc. Aber ja, noch ist eh alles super. Ganz ehrlich rechne ich aber damit, dass mich in 5-10 Jahren Profifußball einfach nur mehr ankotzt und ich mich damit gar nicht mehr beschäftige. Von daher sollte es mir egal sein, da hast du recht
  12. Mal schauen, wie es sich entwickelt und ob du das auch noch so siehst, wenn sich RB mehrere Farmteams zur Nachwuchsausbildung in Wien und Umgebung gesichert hat. Mit Benfica in Mattersburg vor der Haustür wird es dann interessant, wie viele gute Talente noch zu Austria oder Rapid wollen, wenn RB und Benfica die Ausbildung vor der Haustür mit Option zum direkten Wechsel anbieten. Dann kläre mich bitte auf, welche Absicht du mit dieser Frage verfolgt hast
  13. Ja, aber auf mich macht es den Eindruck, dass diese "starke" Liga RB hörig werden soll. Ich glaube nicht, dass dieses Konzept starke Konkurrenz will. RB will Vereine, die IHRE Spieler ausbilden um IHR Kapital zu verbessern. Die haben kein Interesse an eigenständigen Vereinen ohne RB Abhängigkeit. Ist zumindest meine Meinung
  14. Nein, aber muss ich es deshalb gleichgültig hinnehmen oder positiv sehen? Dachte dies wäre immer noch ein Diskussionsforum um Meinungen auszutauschen und zu diskutieren.
  15. 1. Genau um diesen Erweiterung des Einflusses geht es. Natürlich ist das jetzt nicht viel, jeder einzelne Schritt für sich ist nicht viel. Letztlich läuft es aber darauf hinaus, dass RB seinen massiven Einfluss auf den österreichischen Profifußball weiter ausbaut. Mir gefällt diese Entwicklung einfach nicht und macht Fußball im allgemeinen für mich immer uninteressanter (wobei sich mein Interesse eigentlich eh nur mehr auf Rapid beschränkt) 2. Nicht nur entledigen sie sich der Grundausbildung, auch verschaffen sie sich Zugang zu Talenten, die nicht in den Westen in due Akademie können/wollen. Hilft RB herzlich wenig, schadet aber massiv Vereinen im Osten, die nicht mit RB kooperieren. Bald bekommt man Talente nur mehr von RB, da alles an Qualität in ihrem Einflussbereich landen könnte (bin eigentlich überzeugt von wird), und damit bestimmt RB endgültig über die Liga und due Vereine. Wer nicht spurt, bekommt keine Spieler. 3. Hab ich Schmidt nichtmal angesprochen, kein Grund also, dies mir gegenüber zu bringen. Ja, klar.....
×
×
  • Create New...