Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Viola_92

Banned
  • Content Count

    2,551
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

About Viola_92

  • Rank
    Knows how to post...
  • Birthday 04/23/1979

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Fußball

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Salzburg
  • Selbst aktiv ?
    Nicht mehr
  • Bestes Live-Spiel
    Salzburg - Inter
  • Lieblingsspieler
    Ronaldinho
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Brasilien
  • Geilstes Stadion
    Lehen, Maxglan
  • Lieblingsbands
    Nickelback, Dame
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Beim SVAS
  • Lieblingsfilme
    Bad Boys, Herr der Ringe, Hobbit, Sons of Anarchy (Serie)
  • Lieblingsbücher
    Schachnovelle, Meine Mutter hat Stadionverbot

Recent Profile Visitors

5,775 profile views
  1. In Zeiten wie diesen ist Solidarität ein Zeichen von Stärke. Da ihr, genauso wie wir auch, auf die Einnahmen angewiesen seid, werde ich (falls es nochmal die Aktion mit virtuellen Ticket gibt), 19,19€ überweisen da ich mir ja sowieso 1-2 Spiele bei euch angesehen hätte! In diesem Sinne, bleibt gesund!
  2. https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/coronavirus-austria-salzburg-fans-bedanken-sich-mit-spruchband-85196335 Fußball-Fans bedanken sich mit Spruchband Austrianer hissen Banner beim LKH Eine Fangruppe von Austria Salzburg bedankt sich mit einem Spruchband bei all jenen Menschen, die in der aktuellen Krise enorm wichtige Arbeit leisten: "Jedem Helfer gebührt größter Respekt – nur durch euch ist die Versorgung gedeckt" ist auf einem Banner beim Landeskrankenhaus zu lesen. Egal ob die Mitarbeiter in den Krankenhäusern, Angestellte im Supermarkt, Buschauffeure, Essenszusteller - und logischerweise Apotheker und Pfleger im Land: Alle Menschen leisten in der aktuellen Situation hervorragende Arbeit. Fans von Austria Salzburg mit großer Geste Das sieht auch die Curva Viola (CV als Kürzel) – eine Fangruppe der Salzburger Austria und hat vor dem Landeskrankenhaus in der Mozartstadt ein Spruchband gehisst: "Jedem Helfer gebührt größter Respekt – nur durch euch ist die Versorgung gedeckt!"
  3. Jedem Helfer gebührt größter Respekt - nur durch euch ist die Versorgung gedeckt! CV
  4. Für den Fall, dass die eigenen Malhefte schon verbraucht sind oder etwas Abwechslung gebraucht wird hat die Austria ein kleines Heft zum ausmalen gestaltet. Einfach downloaden, ausdrucken und los geht’s! https://www.austria-salzburg.at/aktuelles/falls-es-fad-wird-malbuch-fuer-fussballkids-zum-download/
  5. https://www.krone.at/2118526 Artikel aus der Krone 18.03. Die Austria startet einen virtuellen Ticketverkauf, um den Schaden durch Ausfall der Liga (Coronavirus) etwas lindern. Vorbild waren unsere Freunde aus (Union) Berlin.
  6. Die Austria startet nun den Verkauf mit „Virtuellen 🎫“ um den Schaden so gering wie möglich zu halten. https://www.austria-salzburg.at/aktuelles/austria-startet-virtuelles-heimspiel-um-den-ausfall-abzufedern/ AUSTRIA STARTET VIRTUELLES HEIMSPIEL, UM DEN AUSFALL ABZUFEDERN Die aktuelle, weltweite Krisensituation bringt große Herausforderungen für die gesamte Gesellschaft. Auch wir können – und tun dies ganz ausdrücklich – nur dazu aufrufen, euch alle an die ausgerufenen Maßnahmen zu halten. Schaut auf euch und auf alle, die einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind. Uns Allen wird gerade auf schmerzliche Art und Weise vor Augen geführt, dass Fußball eben doch nur die schönste Nebensache der Welt ist. Ausfall der Spiele trifft uns finanziell hart Dennoch sollte sich auch die Fußballwelt weiterdrehen. Gerade im Amateurfußball wird ein großer Teil der Kosten durch Einnahmen am Spieltag gedeckt. Durch den Ausfall der kommenden Spiele – wobei wir hier ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir die Entscheidung zu 100 % unterstützen – wird es für viele Sportvereine schwer bis unmöglich, die zu tätigenden Fixkosten zu stemmen. Die eigentlich glückliche Lage, als Verein über sehr hohe Zuschauereinnahmen zu verfügen, sorgt dafür, dass wir in besonderer Weise davon betroffen sind. Wir versuchen gerade an allen Ecken und Enden einzusparen. Bei einem Verein wie der Austria, wo ohnehin jede Ausgabe kritisch durchleuchtet werden muss, ist das gar nicht so einfach. Natürlich gibt es durch den Wegfall des Spielbetriebs in einigen Bereichen auch weniger Kosten. Dennoch ist der Ausfall an Einnahmen nach aktuellem Stand erheblich. Es hilft nicht… Wir müssen einmal mehr alle zusammenstehen, damit wir uns nach Überstehen dieser Epidemie, weiterhin auf und über die schönste Nebensache der Welt freuen können. Gemeinsam Siege der Austria bejubeln, sich über unnötige Niederlagen ärgern, unserem Nachwuchs auf die Beine sehen und soziale Kontakte im Max-Aicher-Stadion pflegen. Auf all das freuen wir uns. Um dies in gewohnter Form auch in einigen Wochen oder Monaten wieder zu ermöglichen, sind wir alle gefordert. Lasst uns gemeinsam anstoßen – erst virtuell und später real Zur Vermeidung eines großen finanziellen Verlusts für unseren Verein bieten wir folgende Möglichkeiten der realen Unterstützung durch einen virtuellen Spielbesuch an und bitten um zahlreiche Teilnahme. Als Dankeschön wird für jeden Teilnehmer beim ersten Heimspiel nach der Krise ein Getränkemarkerl an der Tageskassa erhältlich sein. Ihr könnt euch also auf ein Bierchen mit Freunden im Stadion freuen. Folgende „virtuelle Pakete“ stehen fürs Heimspiel gegen den TSV St. Johann zur Auswahl: Austria-Menü: Spieltagskarte, Würstl, Bier → € 19 Sorglos-Paket: Spieltagskarte, Würstl, Schnitzelsemmerl, 1 Cola, 2 Bier -> € 33 Austrianer sind nie alleine: 2 Spieltagskarten, 2 x Würstl, 2 x Bier → € 38 “Gönn dir“, Austrianer: 1 Club 33.Ticket (beste Sicht auf Kurve und Spielfeld, all you can eat, all you can drink) → € 60 So kann man die Pakete bezahlen Gekauft werden können die virtuellen Spieltagspakete per Überweisung oder über PayPal ([email protected]) Kontodaten: SV Austria Salzburg IBAN: AT65 5500 0128 0002 2634 BIC: SLHYAT2S Bitte beim Verwendungszweck den Namen und „Virtuelles Heimspiel“ angeben.
  7. Saison dürfte normal weitergehen, Spiele werden (noch) nicht abgesagt. Jedoch nur mit 500 quelle: Salzburg24 https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/coronavirus-salzburgs-fussballverband-verkuendet-entscheidung-84683809
  8. Nein nein nein, das kann es aber jetzt nicht wirklich geben. Da haben wir fast 5 Monate Winterpause, und jetzt müssen wir noch länger warten vielleicht Bierbäuche statt Chinaseuche!!
  9. Tirol - SKN 1 Austria - Admira 1 Mattersburg - Altach X LASK - Hartberg 1 Sturm - WAC 2 Salzburg - Rapid X
×
×
  • Create New...