Jump to content

tommtomm

Moderator
  • Content Count

    9,314
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

tommtomm last won the day on May 28 2019

tommtomm had the most liked content!

5 Followers

About tommtomm

  • Rank
    Im ASB-Olymp

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

12,878 profile views
  1. Na ja, so wirklich nachvollziehen kann ich die Aussage nicht. Wie er sagen kann, dass Rose nichts erreicht hat (Champions League-Achtelfinale, jetzt Trainer bei Dortmund, sicher einer der begehrtesten Posten überhaupt), check ich nicht. Dann Glasner mit Wolfsburg auf dem Weg in die Königsklasse - und falls es wer vergessen hat: Flick war übrigens auch mal kurz Co-Trainer bei uns.
  2. Das musst du den Trainer fragen. Es gibt mittlerweile eigentlich nur noch sehr wenige, die Stankovic weiter im Tor sehen wollen. Die Mehrheit möchte lieber Mantl zwischen den Pfosten haben - und das nicht nur im Cup ...
  3. So leid es mir tut, du wirst hier wahrscheinlich eher wenig Resonanz auf deine langweilige Trollerei bekommen. Aber ein paar Likes der Anti-Dosen-Fraktion werden dir sicher sein. Eine Antwort schenk ich dir trotzdem, wobei ich nur für mich persönlich sprechen kann: Ich mag Leipzig ungefähr so wie euch Hütteldorfer. Nur dass ich international aufgrund der 5-Jahreswertung doch eher zu euch halte.
  4. Diese Reaktion erinnert mich an einen Typen, der seinen alten Bekannten mit Ferrari, wunderschöner Frau und Luxusvilla wiedertrifft und ihm dann ein "Keine Sau interessiert es, was du erreicht hast im Leben!" entgegenschreit. Es ist uns RedNullern aber sowas egal, was der grün-weiße Hannes so denkt, wenn er den lieben langen Tag so vor sich hin flucht.
  5. Um dem vielfachen Wunsch gerecht zu werden, ein eigener Thread zum zukünftigen Trainer: https://www.redbullsalzburg.at/de/fc-red-bull-salzburg/news/saison_2020_21/vorgestellt-matthias-jaissle.html Alter: 33 Jahre Stationen als Spieler: - VfB Stuttgart (Jugend) - TSG Hoffenheim (Profis) Karriereende: 2014 wegen einer schweren Verletzung Stationen als Trainer: - RB Leipzig Jugend - Bröndby IF - FC Red Bull Salzburg Fußball Akademie - FC Liefering - ab 1.7.2021: FC Red Bull Salzburg
  6. Wer bist du? Bitte einfach in diversen Konkurrenzchannels nachlesen, warum der Drang zu etwas Eigenem da war. Und es steht jedem frei, im anderen Forum mitzudiskutieren - es ist bei Weitem keine "rosarote Bubble", die keine unterschiedlichen Meinungen zulässt. Aber vor allem: Wenn es ein paar geistig minderbemittelte Dosen-Jünger schaffen, ein eigenes Forum auf die Beine zu stellen, sollte es doch für cerebral hochbegabte Eidgenossen wohl ebenso zu bewerkstelligen sein ...
  7. Es war immer schön, mit Usern von anderen Vereinen zu plaudern - ich glaube, der Falke kann sich noch gut an einige fachliche Diskussionen erinnern. Aber im Gegensatz zu dir, gab es dieses sinnlose Dosen-Bashing von ihm hier nie. Es nützt natürlich auch nichts, wenn ich dir jetzt unter die Nase reibe, dass ich seit 1979 Fan von Austria Salzburg, Wüstenrot Salzburg und dem FC Red Bull Salzburg bin und deinen Blödsinn am liebsten in den Bashing Channel verschieben würde, denn dort gehört er zweifelsohne hin!
  8. Deshalb sind sie ja auch die ersten Bayern-Verfolger, diese komplett Ahnungslosen aus Leipzig mit dem zukünftigen Nichtskönner als Trainer. Jetzt sprichst du nicht mehr nur uns in Salzburg, sondern auch schon den Deutschen jegliche Kompetenz ab. Man kann es mit dem Experten-Wissen auch übertreiben ... Falls es dir entgangen ist, waren es geniale zwei Champions-League-Teilnahmen, bei denen wir zwei Mal(!) ein Endspiel um den Aufstieg ins Achtelfinale der Königsklasse hatten. Da hat schon vieles gepasst, nur auf die ganz Großen fehlt halt ein Stück bzw. geht die Abgebrühtheit und Erfahrung
  9. Und dereinst wart auf seinem Grabstein geschrieben "Der ook war schuld!" Dass dir das echt nicht zu blöd ist, seit Jahren immer wieder deine komplett sinnlose Antipathie diesem User gegenüber zur Schau zu stellen. Wenn mich diese scheiß Corona-Krise eines gelehrt hat, dann dass man andere Meinungen einfach auch mal stehen lassen sollte - besonders, wenn sie irgendwann mal vor zig Jahren geäußert wurde. Vielleicht so als kleine Anregung ... Und bezüglich Grödig - was ist an Greisbergers Betten-Arena (ja, so heißt das Stadion mittlerweile wirklich!!!) super, außer die exzellenten Bosn
  10. Es liegt mir absolut fern, euch nach dem Spiel gestern noch blöd zu kommen - so viel Pech wie mit dem internen Kopfballduell und der harten Roten Karte kann man eigentlich nicht haben -, aber eins wundert mich trotzdem. Erst im November habt ihr gegen uns eine ganz andere Leistung gezeigt: ein 1:1, wobei sogar noch Szoboszlai und Koita bei uns zusätzlich in der Startelf waren. Hat sich da auch jemand hingestellt und die unfairen finanziellen Verhältnisse als Ursache für den verlorenen Punkt angeführt? Dass jedes noch so gute Salzburger Team in der Meisterschaft schlagbar ist, haben sowoh
  11. Wo du recht hast, hast du recht. Aber keine Angst, bin eh schon wieder weg.
  12. Nicht mehr hertrauen, sprachlos ... liebe Leute, ich hab halt auch was anderes zu tun, als bei euch im Channel herumzugeistern. Nur kurz zur zitierten Marsch-Aussage, weil sich jetzt alle so aufhängen drauf. Der ist Ami und wenn man sich seine Interviews ansieht, weiß man genau, wie gut er Deutsch kann (er weiß zum Beispiel immer noch nicht, dass man bei uns "Truppe" und nicht "Gruppe" sagt). Dann hat er halt "Kampf" gemeint oder "Schlacht" - mir egal. Aber vielleicht woll man uns in Zukunft auch über Schuss, Angriff oder Abwehr aufregen. Diese Begriffe sind auch dem militärischen B
  13. Danke für die Blumen - aber auf solche Komplimente geh ich wiederum nicht ein. Und was soll ich bitte auf ein Beispiel eingehen, das ohnehin von jeder Seite komplett anders gesehen wird. Ja, natürlich war es ein Foul von Juno, aber wenn er ihm nicht blöderweise genau auf den Knöchel rutscht, ist das ein Dutzend-Vergehen, wo der Gefoulte nachher aufsteht und sie sich sofort wieder versöhnen. Gelb hätte er natürlich bekommen müssen - aber ich glaube nicht, dass es mit VAR hier eine härtere Bestrafung gegeben hätte. Ganz im Gegensatz zu Maierhofer - sofern der Ellbogencheck von 2012 gemeint
  14. Laut Kicker-Statistik scheint es so zu sein. Es geht doch nichts über eine angeregte Diskussion auf gutem Niveau ... Keine Angst, ich schleich mich eh schon wieder - so viel zum Thema "Circlejerk".
  15. Erinnert schon fast an Starek "Wenn's schon net kicken könnt's, haut's wenigstens eine" ... oder an Jancker, der von der Bank aus empfohlen hat, dem erst wiedergenesenen Alan doch aufs Knie zu steigen. Leute, ihr habt so viel Qualität in eurer Truppe, wie man in den internationalen Spielen gegen hochkarätige Gegner gesehen hat. Dass ein Gegner "Angst um seine Gesundheit" haben sollte, wenn er gegen euch spielt, ist als Aussage ein absolutes Armutszeugnis und eines Board-Chefs - bei aller Konkurrenz zwischen den Vereinen - nicht würdig!!!
×
×
  • Create New...