tommtomm

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    2.972
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

tommtomm last won the day on 16. März

tommtomm had the most liked content!

2 User folgen diesem Benutzer

Über tommtomm

  • Rang
    Wahnsinniger Poster

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg

Letzte Besucher des Profils

5.689 Profilaufrufe
  1. Die U15 und die U16 haben gestern gegen Rapid wieder mal nichts anbrennen lassen. Gratulation!!! http://www.fc-liefering.at/de/nachwuchs/teams/aka16/news/saison_2017_18/u16-weiterhin-in-eigener-liga.html AKA SK RAPID WIEN U16 VS. RED BULL FUSSBALL AKADEMIE U16; 2:4 (1:0). TORSCHÜTZEN: BINDER (11., 84.) BZW. COSGUN (60., 85.), SUCIC (65.), MESTER (78.) ---------- http://www.fc-liefering.at/de/nachwuchs/teams/aka15/news/saison_2017_18/u15-gewinnt-schlager-der-runde.html AKA SK RAPID WIEN U15 VS. RED BULL FUSSBALL AKADEMIE U15; 3:6 (1:2). TORSCHÜTZEN: DEMIR (7., 74.), WYDRA (72.) BZW. SADEQI (23., 66.), HINDLER (26.), WALLNER (52.), COCO (57.), HOFER (80.)
  2. Und nochmal zum Anschauen ...
  3. Um bei den Wortspielen zu bleiben ... wenn unsere Äpfel zu Gold werden, werden sie entweder umgehend "versilbert" oder ans Leipziger Obstsalat-Kollektiv weitergereicht - und für uns reicht's wieder nur zum Fruchtzwergecup.
  4. Mir geht's einfach darum, wieder einen Spieler zu haben, der im 1:1 den Unterschied ausmachen kann. Jetzt zählt bei uns eher das Kollektiv. Nicht falsch verstehen, das ist auch wichtig und gut, aber jemanden wie früher Tchoyi, Mane, Leonardo oder auch Wanderson (wenn er nicht so eigensinnig gewesen wäre), das waren einfach Spieler, denen ein oder auch zwei Gegenspieler egal waren. So jemanden zum Mit-der-Zunge-Schnalzen hätt ich einfach gern wieder in der Mannschaft, nur die wachsen halt nicht auf Bäumen - auch nicht in Liefering.
  5. Ich glaub, mit den von Reiter erwähnten 100 Mio. Umsatz im letzten Geschäftsjahr könnt ma sogar die eine oder andere Saison ohne diese 30 Prozent (+ x Prozent Rauch) bestreiten.
  6. Cool, wie viel Geld wir nächstes Jahr wieder nicht ausgeben werden.
  7. Ist das Facepalm auf mich bezogen oder Selbstreflexion? Wir haben halt vor einiger Zeit gesagt, dass wir noch viel Freude an ihm haben werden, wenn er mal richtig in Schuss kommt und Selbstvertrauen kriegt. Damals wurden wir von einigen mehr als nur milde belächelt und die meisten wollten ihn nach den ersten Spielen sogar selbst in die Schweiz zurücktragen - dann darf man jetzt wohl auch mal milde zurückwinken.
  8. Andi könnte am Sonntag übrigens seinen 150. Bundesligasieg feiern! Andreas Ulmer peilt seinen 150. Bundesliga-Sieg an und steht damit auf einer Stufe mit Routinier Christoph Leitgeb, der seinen 150. Sieg in einem Ligamatch vor einer Woche feiern durfte. http://www.redbullsalzburg.at/de/fc-red-bull-salzburg/news/saison_2017_18/auswaertsstarke-rote-bullen-bei-heimstarker-admira.html
  9. Für Österreich sind's aber nur 2 Punkte.
  10. Hat schon angefangen ... ich twitter mal wieder. Herzlich willkommen zur Pressekonferenz vor @FCAdmiraWacker! #ADMRBS #Rose: 'Wir kommen zu einer Mannschaft, die derzeit richtig gut drauf ist und das gegen uns sicher zeigen will.' #ADMRBS #Rose: 'Wir werden bestimmt gefordert in der Südstadt und deshalb heißt es mit vollster Konzentration ins Spiel zu gehen.' #ADMRBS #Gulbrandsen: 'There is not much time to recover and train, but we do what we can and give everything each match.' #ADMRBS #Rose:'Meine Mannschaft hat sich stark in Konya präsentiert. Trotzdem ist noch nichts geschafft. Man muss sich von Spiel zu Spiel arbeiten.' #Gulbransen: 'We go on the field to win each time. Doesn't matter if we play in the Austrian League or in the @EuropaLeague.' #ADMRBS Wir sehen uns am Sonntag um 14.00 Uhr in der Südstadt! #ADMRBS
  11. Wenn man einen mit unserer Spielphilosophie möchte, könnte man ja den Thomas Letsch fragen - der wär grad frei.
  12. Die Frage ist nur, ob er da nur unsere geplanten Einkäufe meint oder auch die möglichen Abgänge?
  13. Na ja, doch noch ein 3:1 geworden am Ende. Schade eigentlich - so eine Minirevanche hätte schon was gehabt.
  14. Prag wird in der 2. Runde jetzt nicht das große Zugpferd sein, aber letztes Jahr hat man da gegen Almaty auch schon im Stadion gespielt. Wenigstens müss ma nicht am 1. November (Allerheiligen) zu Hause antreten!