Camlann

Verkaufe: Mainboard + CPU + CPU Lüfter

5 Beiträge in diesem Thema

Falls jemand interesse hat, ich verkaufe folgende Sachen:

Mainboard: Epox 8RDA+ NP: €190,-- VB: €170,--

CPU: AMD Athlon XP 2100+ NP: €110,-- VB: €90,--

CPU Lüfter: Thermaltake Volcano 9+ NB: €22,-- VB: €18,--

Alle Hardwareteile wurden vor 2 Wochen gekauft und fuktionieren einwandfrei.

Bei Interesse bitte einfach reinschreiben was Ihr wollt.

Am liebsten wäre mir wenn Board und Prozessor gemeinsam weggehen würden.

Schreibt einfach dazu welchen Preis Ihr Euch vorstellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verkaufe es deswegen weil ich mir einfach 'mehr' von einem AMD erwartet habe. Ich hatte bisher immer nur Intel CPU´s.

Da ist es vermutlich genauso wie wenn man von nVidia auf ATI wechselt...

Jedenfalls will ich mir einen P4 kaufen..

Die Kühlleistung hängt davon ab wie er eingestellt ist, man kann ihn manuell, vollgas oder Themperaturgesteuert kühlen lassen.

Ich bin eigentlich ganz zufrieden, selbt wenn ich stundenlang spiele wird die CPU nie wärmer als 50°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verkaufe es deswegen weil ich mir einfach 'mehr' von einem AMD erwartet habe. Ich hatte bisher immer nur Intel CPU´s.

Da ist es vermutlich genauso wie wenn man von nVidia auf ATI wechselt...

Jedenfalls will ich mir einen P4 kaufen..

Die Kühlleistung hängt davon ab wie er eingestellt ist, man kann ihn manuell, vollgas oder Themperaturgesteuert kühlen lassen.

Ich bin eigentlich ganz zufrieden, selbt wenn ich stundenlang spiele wird die CPU nie wärmer als 50°

50 grad bei einem xp??? da verglüht ja der thunderbird. 85 grad sind bei dem keine ausnahme. und was soll schon sein wenn man von nv zu ati wechselt?? bessere bildqualität und zur zeit auch bessere leistung. bei amd und intel ist halt intel zuzeit noch vorne wobei der 3000+ mit barton kern wohl die große lücke wieder schließen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.