saku

Der UVB Vöcklamarkt Fred

151 Beiträge in diesem Thema

Nachdem der Ort nach der gestrigen Meisterparty langsam aber doch

ausnüchtert erlaube ich mir mal hier einen passenden Fred zu eröffnen. :v:

Für alle die über die "Grün-Gelben" wenig bis gar nichts wissen,

möchte ich hier das Wichtigste kurz zusammenfassen:

Geschichte:

Die UVB Vöcklamarkt wurde 1946 gegründet und spielte bis 1977 in den Niederungen des Fußballunterhauses, ehe der Aufstieg in Oberösterreichs höchste Liga, der Landesliga erreicht werden konnte. Es sollten die bislang erfolgreichsten Jahre der UVB folgen. 1981 konnte man den ersten Landesmeistertitel feiern, in den Relegationsspielen für den Aufstieg in die 2. Division scheiterte man allerdings an Flavia Solva und dem SV Spittal. Ein paar Jahre später, 1984 erreichte man sensationell das ÖFB-Cup Viertelfinale, wo man mit Rapid Wien einen praktisch unschlagbaren Gegner zugelost bekommen hat. Vor 3.000 Zuschauern stemmten sich die Vöcklamarkter beherzt gegen den Favoriten, ehe Rapid nach umstrittener Situation der späte Führungstreffer gelang und letztendlich 2:0 gewann. Die Rapid Mannschaft von Otto Baric - welche den Cup in dieser Saison gewann - wurde damals von Kapitän Hans Krankl angeführt. 1986 folgte schließlich die Sternstunde des Vereines: Nach dem Meistertitel in der OÖ-Liga folgte nach erfolgreicher Relegation (gegen Feldkirchen und Zeltweg) der Aufstieg in die 2. Division. Es stellte sich allerdings bald heraus, dass diese Liga trotz zahlreicher Verstärkungen zu stark war. In ewiger Erinnerung wird dabei die 3:0 Heimniederlage gegen Titelfavoriten Austria Salzburg vor 3.000 Zuschauern bleiben. Seit dem Abstieg aus der 2. Division spielte die Union (nur mit einer kurzer Unterbrechung) in der OÖ-Liga, zumeist im oberen Tabellendrittel. Gestern folgte schließlich vor 2.200 Zuschauern der große Coup und der 3. Landesmeistertitel konnte fixiert werden.

Stadion

IMG_0111-550x282.jpg

Das Stadion in Vöcklamarkt ist seit den 80er Jahren mit 2 Tribünen ausgestattet und bietet Platz für bis zu 3.000 Zuschauern. Unter anderem Dank einer in dieser Liga nicht selbstverständlichen Hintertortribüne kann ich auch Awayfahrten nach Vöcklamarkt empfehlen. Blau-Weiße Linzer erzähle ich da ja nix neues, die freuen sich ja immer wieder wenn sie zu uns "Bauern" kommen dürfen... ;)

Mannschaft und Trainer

In Vöcklamarkt versucht man durch konsequente Nachwuchsarbeit den Bezug zur Region hochzuhalten. So spielten jetzt in der Landesliga zumeist zwischen 3-4 Spieler aus der 4.800 Seelen Gemeinde. Die meisten weiteren Spieler sind aus den Umlandgemeinden über Umwege oder aus dem eigenen Nachwuchsmannschaften in das Team gekommen. Inwieweit der Kader jetzt für die Regionalliga umgebaut wird, wird sich zeigen. Ich bin mir Dank vernünftiger Vereinsleitung allerdings sicher, dass man sich nicht in ein finanzielles Abenteuer stürzen wird und keine teuren Spieler kommen werden. Das garantiert unter anderem auch Trainer Vietz, der seit 2008 den Weg mit jungen Spielern geht und das in der Regionalliga sicher nicht ändern wird. Vielleicht auch für einige interessant, Gerhard Schweitzer (Co-Trainer in Ried) kommt aus Vöcklamarkt und versorgt den Verein mit Know-How aus der Bundesliga.

Zuschauer

Knapp 900 Zuschauer verfolgten diese Saison im Schnitt Heimspiele. Das heißt genau, dass bei Derbys oder interessanten Gegnern mit 1.000 bis 2.000 Zuschauern gerechnet werden kann, ansonsten zwischen 500 und 800 Zuschauer im Waldstadion sind. In der OÖ-Liga waren zudem öfters einige Hundert Vöcklamarkter in des Gegners Stadion zu finden...

Jo, nun wisst ihr bescheid... :feier:

Als weitere Lektüren für Interessierte kann ich die informative und aktuelle Vereinshomepage (www.uvb-fussball.at) oder den ausführlichen Wikipedia Artikel (Klick) wärmstens empfehlen...

bearbeitet von saku

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man wie oft hab ich gegen euch gespielt im Nachwuchs, Regau gegen die UVB, leider vorbei die Zeiten. Tolles "Stadion" muss ma schon fast sagen, auf jeden Fall alles Gute in der RLM und vertritts den Bezirk gut, immerhin seit langem wieder mal die höchste Mannschaft des Bezirkes aus VM.

Wäre wohl eine gute Lösung, wenn die Rieder bei euch Spieler parken würden, denn das Niveau in der RL bringt ihnen sicher mehr als OÖL, die Connections sind ja auf jeden Fall vorhanden.

bearbeitet von LASK08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blau-Weiße Linzer erzähle ich da ja nix neues, die freuen sich ja immer wieder wenn sie zu uns "Bauern" kommen dürfen... ;)

Stimmt. Waren immer tolle spannende Partien, Stimmung war auch immer lustig und vorallem sehr freundschaftlich. Freu mich auf euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolles "Stadion" muss ma schon fast sagen, auf jeden Fall alles Gute in der RLW und vertritts den Bezirk gut, immerhin seit langem wieder mal die höchste Mannschaft des Bezirkes aus VM.

Wohl eher RLM :augenbrauen:

Auch von mir alles Gute, schön langsam wird die RLM (fantechnisch) und auch von den Vereinen her richtig Interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem gestrigen, tollen Erfolg 2:1 der Vöcklamarkter über den FC Pasching winkt nun in der Hauptrunde mit etwas Glück ein sehr attraktiver Gegner. Man darf auf die Auslosung gespannt sein. Vielleicht schaut ja Rapid nach 26 Jahren wiedermal im Waldstadion vorbei. :feier:

Bei den Paschinger hängt jedenfalls seit gestern der Haussegen gewaltig schief. Trainer Helmut Wartinger musste jetzt Aufgrund der Niederlage den Hut nehmen...

Mir solls recht sein... :=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, dieses Wochenende haben sich unsere Vöcklamarkter aus dem Cup verabschiedet, ein 0:3 gegen Wacker Innsbruck ist nach diesem engagierten Auftritt der Mannschaft und der Fans keine Schande, im Gegenteil... Etwas weniger Zuschauer als gegen Steyr, aber gut 2.000 Zuschauer füllten das Stadion dennoch recht ordentlich...

Ein kleines Panoramabild aus dem Stadion möcht ich euch hier aber nicht vorenthalten:

Panoramastadion.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hab euch gestern in messendorf gesehen u muss sagen dass ihr ziemlich ansehnlichen Fußball spielt. Und für RLMitte Verhältnisse war das ein durchaus großer Mob an auswärtsfans die ihr mitgebracht habt! :)

PS.: euer Trainer ist auch recht symphatisch muss ich sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konnte selber leider nicht in Messendorf sein, aber ich bin auch sehr zufrieden mit der Entwicklung unserer Mannschaft. Im Endeffekt wurde die Meistermannschaft gehalten und punktuell mit nur wenigen Spielern verstärkt. Umso mehr freut mich der Erfolg. Ich hoffe nur, dass wir Stanisavljevic noch länger halten können. Der ist fürs Spiel nach vorne extrem wichtig...

Unser Mob ist immer dabei. Erst recht wenns nur so ein kleiner Katzensprung nach Graz ist... :=

Weiß leider gar nicht, wie viele diesmal dabei waren...

Und unser Trainer: Vietz ist nicht nur sympathisch, er ist eine Legende und Legenden sollten eine Statue bekommen. Meine Meinung... :feier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.