Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
IL_Phenomeno

Austria - FC Zürich 3:2

12 Beiträge in diesem Thema

AUFSTELLUNG

Mandl; Pircher, Ratajczyk, Cesar, Dospel; Flögel, Wagner; Helstad, Djalminha, Janocko; Rushfeldt

WECHSEL

Parapatits für Helstad (52.), Panis für Djalminha (68.)

TORFOLGE

1:0 2. Rushfeldt nach Vorlage von Helstad

2:0 22. Flögel nach sehenswerter 1xBerühren-Kombi von Dajlminha/Janocko/Rushfeldt

2:1 47. Guerrero nach Eckball

3:1 52. Rushfeldt nach Djalminha Freistoss

3:2 74. Bastida (Elfmeter)

- fk-austria.at -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3:2 gegen Zürich, eigentlich ok weil die Tore aus Standarts waren - mal gucken wie die Mannschaft im Frühjahr spielt

Rushfeldt scheint auf dem Weg zurück zu sein. Ein Stürmer der fast jede Chance tödlich nützt ist uns eh abgegangen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rushfeldt scheint auf dem Weg zurück zu sein. Ein Stürmer der fast jede Chance tödlich nützt ist uns eh abgegangen

FInd ich positiv das der Rush wieder netzt - bemerkenswert: Von den 6 heutigen Testspieltoren wurden 5 durch Stürmer erzielt! :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich freut es auch total das Rushfeldt aber auch Gilewicz wieder ihre Tore machen! Nur interessant find ich das Linz auch im gleichen Moment wieder das Tore schießen gelernt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Testspiele sind nie ein richtiger Massstab! Der FC Zürich ist aber im Moment auf Platz 5 in der Schweizer Meisterschaft. Jedoch bereits mit einem Respekt Rückstand auf den 1.Grasshoppers und den 2.Basel (16 bzw. 18 Punkte).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Duplizität der Ereignisse: Das Spiel vom FCZ gestern gegen Austria Memphis (2:3) wurde in der 82. Minute wegen einer drohenden Schlägerei vom Schiri abgebrochen. Gem. Walter Grüter waren die Oesterreicher recht agressiv. Sie seien anscheinend schon recht lange kaserniert.

ausm züricher forum :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Duplizität der Ereignisse: Das Spiel vom FCZ gestern gegen Austria Memphis (2:3) wurde in der 82. Minute wegen einer drohenden Schlägerei vom Schiri abgebrochen. Gem. Walter Grüter waren die Oesterreicher recht agressiv. Sie seien anscheinend schon recht lange kaserniert.

ausm züricher forum :D

*loooooooooooool*

Die Kaasbohrer sollen sich nicht mal so anstellen - ist ja schließlich ein Männersport. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.