AuStRiA SaLiSbUrGo

"SONYARENA" salzburg !

100 Beiträge in diesem Thema

also sony soll ja den stadionnamen ab meisterschaftsrückrundenbeginn zieren ! laut sbg forum soll es dem verein 10 jahre lang jährlich 10 mille ös bringen ! wie ich finde für österreich eine nette stange geld was haltet ihr von sony ?!!??? also ich bin wunschlos glücklich ! :evil::p

forza wir schwimmen im geld !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

:finger2::finger2::finger2::D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Name hat was, ja. Klingt auch sehr international, weil Sony ja ein weltweiter Konzern ist.

Auf jeden Fall hätte es weit schlimmer kommen können:

Mozart-Stadion

Karajan-Rund

Salzburger-Nockerl-Arena

Stierwasch-Senke

:D:D:laugh::laugh::D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Punkt 1: Als Salzburg Fan (seit nunmehr 21 Jahren) kann ich sagen, was ich will. Wie jeder andere hier auch. :hammer:

Punkt 2: Ich halte es für absoluten Schwachsinn, ein Fußballstadion nach einem (verdient berühmten) Salzburger zu benennen. Noch dazu, wo Mozart mit Fußball ja wohl nichts am Hut gehabt hat. Von mir aus kann man das Festspielhaus nach ihm benennen, das würde Sinn machen. Aber eine moderne Sportarena? Mozart Flughafen, Mozartplatz, Mozartkugel und was weiß ich noch reicht doch wohl, oder nicht?

Schönen abend noch,

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fixe einnahme: 7,2 mio. € (stadionname)

fixe ausgaben: 5,58 mio. € (kaution/mieten)

+ 1,62 mio. € :super:

perfekt :v:

ganz richtig ! und jetzt kommen dann aber erst die einnahmen aus den skyboxen den tribünennamen,zusehereinnahmen,... was will ein salzburger herz mehr ?? :happy::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ max: dann warst du nur uninformiert aber ich denk wenns von den fans so getauft wird dann passt das schon ! naja mozart steht halt für salzburg !

Das ist richtig, ich war uninformiert über die Benennung. Nun, wenn es von diversen Fans so genannt wird, ist das sicher in Ordnung. Sinnvoller ist natürlich, die Namensrechte zu verkaufen, damit auch etwas in unserem (leeren) Säckel landet.

Jetzt weiß ich natürlich nicht, was der Herr Mozart so im Jahr springen lassen würde, aber ich glaub mit Sony läuft das schon richtig. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.