Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Christian S. II

Pinsch für einen Punsch

5 Beiträge in diesem Thema

Die Wiener Austria hat sich von Attila Sekerlioglu, der neben Thomas Janeschitz eines der beiden U17-Teams betreute getrennt. Er musste gehen, weil er mit seinen Burschen vor Weihnachten den Christkindlmarkt besucht hatte und angeblich jedem einen kleinen Drink gewährte - für einen Punsch bekam Attila quasi jetzt den Pinsch. Alkohol sei bei der Austria verpönt, vor allem beim Nachwuchs, hieß es...

Quelle: Krone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach nur idiotisch. Ein Trainer, der sich um seine Mannschaft wirklich auch abseits des Platzes annimmt wird wegen einer derartigen Lapalie einfach rausgeworfen :nein: Idiotisch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.