dos Santos

Fußball aus Griechenland

98 Beiträge in diesem Thema

War ein herrlicher Treffer von Berg und der Sieg hätte durchaus höher ausfallen können.:feier:

Morgen ist dann übrigens die Auslosung für die Halbfinalspiele im Pokal. Erstmals seit 68 Jahren sind die "4 Großen" Panathinaikos, Olympiakos, AEK und PAOK wieder zusammen im Halbfinale vertreten. Wird also ein sehr heißer Kampf werden um die Finaltickets und, wie immer im Pokal, auf Laola zu sehen sein.:clap:

bearbeitet von ---13---

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
---13--- schrieb vor 36 Minuten:

War ein herrlicher Treffer von Berg und der Sieg hätte durchaus höher ausfallen können.:feier:

Morgen ist dann übrigens die Auslosung für die Halbfinalspiele im Pokal. Erstmals seit 68 Jahren sind die "4 Großen" Panathinaikos, Olympiakos, AEK und PAOK wieder zusammen im Halbfinale vertreten. Wird also ein sehr heißer Kampf werden um die Finaltickets und, wie immer im Pokal, auf Laola zu sehen sein.:clap:

Wie ist die Regelung mit den "Auswärtsfans" im Pokal? Auch keine zugelassen wie in der Meisterschaft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wittgenstein schrieb vor 20 Minuten:

Wie ist die Regelung mit den "Auswärtsfans" im Pokal? Auch keine zugelassen wie in der Meisterschaft?

Leider keine Auswärtsfans zugelassen. Wäre undenkbar. Außer halt im Finale, da kann man auch kaum anders. Dafür müssen die Längstribünen im Olympiastadion leer bleiben und als Puffer herhalten, wenn zwei der rivalisierenden Clubs im Finale aufeinander treffen.

Im Pokalfinale 2014 zwischen Panathinaikos und PAOK hat das alles übrigens recht gut funktioniert, zur Überraschung vieler, sodass man wenige Wochen nachher beim Aufeinandertreffen in den Play-Offs es sogar mit Auswärtsfans in Athen versucht hat. Ergebnis war, dass die PAOK-Fans den Auswärtsblock demoliert haben und von der Gate 13 einige Leute übers Feld marschiert sind, um die PAOK-Fans zu "besuchen". Seit dem hat man sich verständlicher Weise mal wieder verabschiedet von dem Gedanken, Auswärtsfans bei solchen Spielen zu erlauben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen bisschen einen Dachschaden hat ein Teil der griechischen Fans schon, will nicht alle in einen Topf werfen, aber dass Auswärtsfans GAR nicht mehr funktionieren - da muss es schon ein größerer Teil sein. Ansonsten ist die Stimmung bei ihren Spielen aber unvergleichlich, kenne fast nichts vergleichbares. Hoffe, sie kriegen das Hools-Problem in den Griff. Es würde dem ganzen griechischen Fußball gut tun, keine Frage. Anmerkung: Pokalfinale im Basketball zwischen ARIS und PANATHINAIKOS. Beide Fangruppen zugelassen. :facepalm:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ist leider schon ein größerer Teil, der den Dachschaden hat. Und dass dieses Problem demnächst mal in den Griff zu bekommen ist, bezweifle ich leider. Jahrelang versucht man schon, es in den Griff zu bekommen, dabei wurde es so ab 2010 herum aber mMn sogar eher wieder schlimmer. Und um ehrlich zu sein, kann ich es mir auch nicht 100% erklären, warum gerade in Griechenland das Hooliganproblem so ausgeartet ist. Denn die Wirtschaftskrise, die man evtl. dahinter vermuten könnte, spielt mMn keine vordergründige Rolle, denn die Probleme gab es schon lange vorher. Eher ist wohl die dubiose Rolle von Olympiakos (im Fußball) ein Mitgrund, auch wenn ich der Meinung bin, dass diese für viele Hooligans der anderen Klubs mittlerweile mehr so etwas wie eine "willkommene Ausrede" ist, um einen Vorwand für ihre "Auftritte" zu haben.

Außerdem hat man das Problem der Hooligans als auch der zwielichtigen Vorgänge rund um Olympiakos (wobei mMn sicherlich jeder Klub bzw. besser gesagt die Leute an den Steuerhebeln der diversen Vereine irgendwie und irgendwann mal von diesem dubiosen Netzwerk im griechischen Fußball "profitiert" haben) mMn zu lange ignoriert, weshalb das alles mit der Zeit eine Eigendynamik bekommen hat, wodurch es wohl immer schwieriger wird, die Situation aufzulösen. Und diese selbstdarstellerischen Präsis, die ständig Öl ins Feuer gießen sind da halt leider auch eher kontraproduktiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wittgenstein schrieb am 18. März 2017 um 14:07 :

AEK Athen kiregt ein neues Stadion... Kapazität zwischen 32.000 und 34.000!

aek890_9.jpg

Wird das jetzt wirklich gebaut? Steht ja schon seit Jahren zur Diskussion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tribal schrieb vor 1 Stunde:

Wird das jetzt wirklich gebaut? Steht ja schon seit Jahren zur Diskussion.

Jetzt läuft grad die Umweltprüfung. Wenn die abgeschlossen ist,  könnte theoretisch mit der ersten Bauphase begonnen werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.