1.906 Beiträge in diesem Thema

Hat jemand von euch T-Mobile Fairplay?

25 euro pro monat für 0 cent in alle netze ist doch schon sehr fein.

sms laut seite 0,20 cent pro sms...

gibts da irgendeinen haken? :ratlos:

so wie 1000 minuten pro netz oder so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich keinen anderen Fredl gefunden habe, wird dieser ausgraben!

Da mein alter Tarif ausläuft und mir meine kleine Schwester das Geld vom Konto wegtelefoniert (der große Bruder zahlt eh brav), will ich auf irgendeinen "all inclusive" Tarif umsteigen.

Das heißt bei den einzelnen Anbietern kommen zur Zeit in Frage:

Telering - Basta - Grundgebühr: 19€ bis Jahresende 9€ - 1000 Minuten Telefonie und für Studenten 1000 SMS - 40€ Webbonus fällt da bestehender Kunde weg - Rufnummernmitnahme und Aktivierung gratis (bei mir ohnehin egal) - Vertragsdauer: da bestehener Kunde 18 Monate - Nachteil: Dafür kein (gscheites) Handy, was ich verschmerzen kann. Vorteil: Ich würde 2x60 € Gutschrift bekommen - Zur Taktung finde ich nichts, müsste aber 60/30 sein, oder?

One - Große Plaudertasche young - Grundgebühr bei Doppelanmeldung: 19€ bis Jahresende 0€ - 1000 Minuten Telefonie und für Studenten 1000 SMS - 40€ Webbonus - Rufnummernmitnahme und Aktivierung gratis - Vertragsdauer 24 Monate - Im Gegensatz zu telering würde ich ein vernünftiges Handy bekommen - Taktung 60/30

Timo Beidl - Fairplay - Bei der richtige (1000er in alle Netze Flat) kostet Grundgebühr 25€ - Auch SMS sind nicht gratis - Gibt es, da auch einen Jugendtarif? :ratlos: - Weil die Fairplay Jugend sind irgendwie mit extra zahlen.

A1 - A1 Zero - Auch hier ist die Grundgebühr schonmal teurer und ich finde auf der HP keine Jugendermäßigungen

Zur Zeit matchen sich also One und Telering um meine Gunst. Frage noch zur Gratis-Rufnummernmitnahme. Läuft das für mich tatsächlich ohne Kosten ab, oder ist es nur auf Seiten dessen, zu dem ich wechsle, gratis und der, von dem ich abhaue, verlangt irgendwelche "Abfragegebühren" oder so?

Sollte ich nur irgendwelche Studenten-Billig/Gratis-Dinge übersehen haben, bitte posten. Und einfach berichtigen, wenn ich irgendwo einen Scheiß geschrieben habe. Wir haben hier herinnen sicherlich Tarifexperten! Ich baue auf euch ... :super:

Zum Fazit der beiden Tarife (ab Oktober wäre ich im neuen Tarif):

Ersparnis Grundgebühr bei One: 54€ im vgl. zu telering

Gutschrift One (Webshopbonus): 40€ (Oder bekomme ich, dass bei 2 Verträgen 2x?)

Halbwegsvernünftiges Handy (aber eher egal; zumindest mir, meine Schwester wird das anders sehen)

Gutschrift Telering: 120€ (2x60) ODER

2 Neue, nicht wirklich tolles Handy (wobei ein Umstieg zwecks Garantie etc. eher für das Handy spricht)

6 Monate kürzere Bindung bei Telering.

Ich hasse Handytarife ...

bearbeitet von Flana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

telefonier-verhalten?

Meine Schwester: 400 Minuten - Tendenz steigend + einen Haufen SMS (also die 1000 Frei-SMS werden jedes Monat ausgenutzt) - Fragt mich nicht wie das geht! :ratlos:

Ich: 220 Minuten +/- 40 -Konstant; SMS detto (ebenfalls frei; ansonsten wären es wohl 20 pro Monat). Wobei ich - sagen wir mal - ein sparsamer Telefonierer bin, der wenn das nötige gesagt wurde, aufhört. Ich muss, sagen ich würde für den Luxus nicht auf die Gesprächsdauer schauen zu "müssen" etwas bezahlen, auch wenn ich vllt. über 24 Monate gesehen mit einem leichten Minus aussteige.

Und die SMS würde ich mir (auch bei mir) gerne erhalten, weil es einfach praktisch ist und ich mich auch mittlerweile daran gewöhnt habe, Einkaufszettel oä per SMS zu verschicken. Oder als Liveticker zu fungieren etc.

bearbeitet von Flana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

den handytarif rechner von der ak kennst?

http://www1.arbeiterkammer.at/Handytarif

einfach mal das ganze mit und ohne sms durchrechnen, weil vielle handyanbieter bieten ja so sms-pakete an und die werden bei diesem rechner mmn nicht berücksichtigt

du bist vermutlich ein typischer "bob 4er" konsument würde ich sagen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

den handytarif rechner von der ak kennst?

http://www1.arbeiterkammer.at/Handytarif

einfach mal das ganze mit und ohne sms durchrechnen, weil vielle handyanbieter bieten ja so sms-pakete an und die werden bei diesem rechner mmn nicht berücksichtigt

du bist vermutlich ein typischer "bob 4er" konsument würde ich sagen :)

Danke!

Knapp daneben. ;) 4 IMMER young bin ich, so schee! Aufgrund der SMS ... Und 100 (Die Grundgebühr) bringe ich zZ wohl jedes Monat zusammen. Ist die Frage, ob ich das ändern möchte oder nicht ...

Meine Schwester auch (ebenfalls aufgrund der SMS.), auch wenn es teurer ist, als die "Grundbegebühr" bei BASTA und Gr. Plaudertasche (im Partnertarif). Dürften noch nicht drinnen sein. Nur ich hätte halt die Sicherheit, dass es mich nicht reisst, wenn ich die Rechnung aufmache, da ich schon mit einer großen Rechnung rechne, wenn ich das Gesamtpaket buche ... ;)

Irgendwelche vergleichbaren Tarife bei T-Mobile oder A1, die ich evtl. übersehen habe und auch noch nicht im AK-Rechner sind? :ears:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andere Frage... warum bezahlt sich deine Schwester die Handyrechnung nicht selber... dann brauchst du nicht schockiert sein wenn du die Rechnung aufmachst? :ratlos:

:ratlos:

Nein im Ernst. Weil ich von meinen Eltern studiumstechnisch gut unterstützt werde, ist das vllt. eher ein kleines Dankeschön an sie, wenn ich die Telefonrechnung meiner 10 Jahre jüngeren Schwester übernehme und vom zusätzlich verdienten Geld bezahle, da sie ja ansonsten von ihnen beglichen werden müsste. Vllt. ist es aber auch einfach das schlechte Gewissen, weil ich so gut wie nie zu Hause bin und ich versuche so etwas für meine Schwester zu tun. Oder eine Mischung aus diesen und noch mehreren Faktoren ...

Ich mache es ja gerne, nur läuft jetzt der Vertrag aus und ich sehe mich nur um, wo ich vllt. für das selbe Geld mehr oder für nur geringfügig mehr Geld um einiges mehr Leistung bekomme. Da war die erste Zeile vllt. ein bisserl missverständlich geschrieben ... Nur frage ich mich halt teilweise schon, wie man im Monat 1000 SMS schreiben kann! Was aber ohnehin egal ist, da sie sowieso gratis sind und diese Grenze nach einmaligem Überschreiten und dem dazugehörigen Hinweis von mir brav eingehalten wird ...

bearbeitet von Flana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in welche netze telefoniert ihr hauptsächlich? ich hab den a1 xcite zero; 15 euro grundgebühr (in form von "mindestgesprächumsatz") sowie gratis sms (offiziell limitiert auf 1000, aber angeblich werden sie nicht verrechnet wenn man mal drüber kommt), gespräche in a1 sind kostenlos. dafür sind halt die gespräche in andere netze mit 25 cent recht happig.

wenn ihr viel kreuz und quer telefoniert zahlt es sich kaum aus; solltet ihr aber des öfteresn zu a1 telefonieren könnte es sich rentieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab auch t-mobile fair play, is ne tolle sache da ich auch viel in andere netze telefoniere....

zahle 35 euro pro monat, da sind 1000 freiminuten in alle netze (auch festnetz) und 1000 sms inkludiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in welche netze telefoniert ihr hauptsächlich? ich hab den a1 xcite zero; 15 euro grundgebühr (in form von "mindestgesprächumsatz") sowie gratis sms (offiziell limitiert auf 1000, aber angeblich werden sie nicht verrechnet wenn man mal drüber kommt), gespräche in a1 sind kostenlos. dafür sind halt die gespräche in andere netze mit 25 cent recht happig.

wenn ihr viel kreuz und quer telefoniert zahlt es sich kaum aus; solltet ihr aber des öfteresn zu a1 telefonieren könnte es sich rentieren.

Wir telefonieren eigentlich beide kreuz und quer. Bei ihr ist one mit im Schnitt 40% in Führung, bei mir ist es telering mit auch ungefähr 35%.

Ich muss sagen ich tendiere mittlerweile zur großen Plaudertasche. Sie muss mit dem Guthaben aus den 19€ leicht auskommen und auch mir sind es die paar € an Mehrkosten wert, da ich dort ein neues Handy zum Erstanmeldepreis (und am wichtigsten eigentlich wieder mit neu laufender Gewährleistung; deswegen auch ein neues Handy) bekomme.

Bei telering müsste ich, wenn ich eine Wahlmöglichkeit haben will, so wie ich das jetzt gesehen habe (werde dann gleich in den Shop auf Erkundungstour gehen), 25€ pro Handy draufzahlen. Ausserdem Spare ich bei One auch 6x 9€, aufgrund der Grundgebührbefreiung und bekomme auch noch einen Webshopbonus (40 oder sogar 80€; da muss ich mich erkundigen).

Sollte die Rufnummernmitnahme wirklich kostenlos sein, kann ich die 6 Monate längere Vertragslaufzeit verkraften, da ich 1. jetzt schon mit einem dicken Plus aussteige und 2. es nichtmehr viel billiger werden wird ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir telefonieren eigentlich beide kreuz und quer. Bei ihr ist one mit im Schnitt 40% in Führung, bei mir ist es telering mit auch ungefähr 35%.

Ich muss sagen ich tendiere mittlerweile zur großen Plaudertasche. Sie muss mit dem Guthaben aus den 19€ leicht auskommen und auch mir sind es die paar € an Mehrkosten wert, da ich dort ein neues Handy zum Erstanmeldepreis (und am wichtigsten eigentlich wieder mit neu laufender Gewährleistung; deswegen auch ein neues Handy) bekomme.

Bei telering müsste ich, wenn ich eine Wahlmöglichkeit haben will, so wie ich das jetzt gesehen habe (werde dann gleich in den Shop auf Erkundungstour gehen), 25€ pro Handy draufzahlen. Ausserdem Spare ich bei One auch 6x 9€, aufgrund der Grundgebührbefreiung und bekomme auch noch einen Webshopbonus (40 oder sogar 80€; da muss ich mich erkundigen).

Sollte die Rufnummernmitnahme wirklich kostenlos sein, kann ich die 6 Monate längere Vertragslaufzeit verkraften, da ich 1. jetzt schon mit einem dicken Plus aussteige und 2. es nichtmehr viel billiger werden wird ...

:super: gute wahl. hätt ich auch so gmacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.