Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
[MaM]duke

Match am Montag, 28. November

10 Beiträge in diesem Thema

Die Gäste für die heutige Sendung:

Markus Katzer - Verteidiger SK Rapid Wien

Thomas Janeschitz - Co Trainer FK Austria Wien

Peter Klöbel - Krone

Christian Hackl - Der Standard

Viel Spaß

Greets duke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@heutiger Sendung: War irgendwie fad, bei Janeschitz und Katzer wäre es nicht aufgefallen, wenn zwei lebensgroße Pappkameraden dagesessen (zwei Emotionskanonen :D ) wären und der Moderator war heute irgendwie verunsichert/ hat nicht wirklich sattelfest in der Moderation/Präsentation gewirkt! Hab in den letzten Wochen nicht so oft geschaut, war dies seine erste Sendung?

Die zwei Journalisten haben wenigstens etwas Wind reingebracht, aber insgesamt hab ich mir heute von der spannenden Thematik (Austria...) mehr erwartet, teilweise aber verständlich, da aufgrund der Ereignisse die kompetenteren Vereinsvertreter seitens der Veilchen wahrscheinlich andere Sorgen/Verpflichtungen haben/hatten. Im Prinzip wars nur eine Zusammenfassung der letzten Ereignisse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja da muss ich dir recht geben, waren schon einige "aufregendere" (im positiven, als auch im negativen) Sendungen dabei aber wenigstens wurde meine Frage gestellt. :feier: Allerdings hätte ich mir die anscheinend auch selbst beantworten können, denn das die Herrschaften "(weiter) Arbeiten" hab ich auch schon mitbekommen, mir ging es eher um das WIE! ;) Aber gut war wahrscheinlich zu oberflächlich formuliert... wat' solls... := Ich fand der Hr. Hackl vom Standard hatte ein bisschen was "diktatorisches", so wie er seine Aussagen Kund getan hat, ein wenig auf "So is des und net Ondas!" Er hat zumindest versucht eine etwas hitzigere Diskussion zu provozieren, doch bei Janeschitz & Katzer war das anscheinend nicht möglich.. :D

Der Moderator war auch ein ein wenig über meinen Username schockiert, glaube ich... :D

Stan a.k.a. Standl-Grün-Weiß-Steif a.k.a. Des is Deitsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm ... der Mecki ist - rein sprachtechnisch gesehen - schon stark vom Hicke geprägt, muss ich sagen... :D

Naja, war zwar ganz nett, aber ned sonderlich aufregend, die heutige Runde. Das, was Herr Hackl vom Standard über die Auswirkungen von Hicke's sensationell taktloser Teamchef-Bestellung durch unseren Lieblings-Stickler sagte (Auswirkungen auf das Unterbewusstsein mancher Spieler), dachte ich mir auch schon einige Male, kann man aber natürlich schwer nachweisen. Ein negativer Faktor, der gerade bei knapperen Angelegenheiten entscheidend ins Gewicht fallen kann, war's aber auf jeden Fall.

Der Moderator war auch ein ein wenig über meinen Username schockiert, glaube ich... :D

895839[/snapback]

Klang mir eher so, als ob er nicht genug Luft geholt hätte und dann von der Länge Deines Usernamens überrascht wurde. :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

überrascht war ich durch den Nick-Namen nicht grundsätzlich - schließlich hab ich die Frage der Woche auch ausgewählt - aber ich muss gestehen, dass er beim Verlesen dann doch etwas länger war, als ich angenommen hatte. 8P

Wie dem auch sei - ich fand die Diskussion recht abwechslungsreich. Dass wenig neue Erkenntnisse zu hören waren, lag wohl daran, dass die GV am Donnerstag stattgefunden hat und seither auch medial extrem ausgereizt wurde - soll heißen, dass es schon von allen Seiten vielerlei Berichte gegeben hat und wir v.a. jemandem der EXTRA dieses Themas wegen geschaut hat kaum Neuigkeiten liefern konnten. Was aber geliefert werden konnte, waren ein paar unterschiedliche Meinungen zu diesem Fall - und das war schon ganz ok.

Dazu kommt, dass die beiden "Aktiven" Gäste heute über die Maßen vorsichtig bei ihren Aussagen waren und mit ihrer eigenen Meinung (leider) hintanhielten... :x

Und @ cmburns: Danke für die Kritik, nehme sie mir gerne zu Herzen.

Bis nächste Woche,

lg

matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu kommt, dass die beiden "Aktiven" Gäste heute über die Maßen vorsichtig bei ihren Aussagen waren und mit ihrer eigenen Meinung (leider) hintanhielten... :x

Und @ cmburns: Danke für die Kritik, nehme sie mir gerne zu Herzen.

Bis nächste Woche,

lg

matthias

895925[/snapback]

Der Herr Janeschitz hat ja eigentlich gar nichts anderes sagen können heute und wenn er gesagt hätte was er sich wirklich denkt, hätte er wohl eine am Deckel bekommen, man hat ja irgendwie gemerkt, daß er krampfhaft diese Standardsatzerln predigt... :D

Zur persönlichen Kritik: Kein Problem, gerne, so ist es am Schirm rübergekommen! War jetzt nicht so wild, mit mehr Routine verschwindet das dann sowieso. Nur interessehalber, weil ich ja den Herbst über wenig MaM sehen habe können, deshalb nicht ganz informiert bin, sie/du sind/bist neu (seit wann?) vor der Kamera :???:

lg cmburns

bearbeitet von cmburns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi CmBurns,

mit deiner Analyse hinsichtlich der Ausgangssituation des Thomas Janeschitz hast du vollkommen recht - aber das ist oft die Problematik, die "Aktive" haben, wenn sie zu Gast sind, bzw. Interviews geben. Als Zuseher ist man daher immer gefordert auf Reaktion, Körpersprache und all jene Dinge zu achten, die rundherum passieren.

Wegen du/sie - ich glaube "du" ist angebrachter! :winke:

Und seit wann ich MaM mache kann ich dir auf Anhieb jetzt nicht sagen, aber es sind sicher jetzt schon gute 3 Monate. Ich sprang damals spontan für Volker ein und hab die Sendung dann "behalten", weil er sich auf eigenen Wunsch & v.a. aus Zeitgründen bei MaM zurückgezogen hat. "Hauptberuflich" arbeite ich als Reporter bei Premiere.

lg

matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo in die Runde!

Matthias, es freut mich als (normalerweise) "stille Leserin" in diesem Channel, dass Du Dich nun auch registriert hast.

Zur gestrigen Sendung kann ich sagen, dass ich die Aussagen vom Mecki Katzer OK gefunden habe. Er hat halt seine persönliche Meinung kundgetan - dass diese teilweise anders ist, als jene seiner meisten Mitspieler, ist nach einer derartig langen Zeit, in der er nicht zum Einsatz kommen konnte, klar (da rede ich zum Beispiel vom Juventus-Spiel nach der Teamchef-Entscheidung, wo er sich auf jeden Fall nicht so intensiv auf das Spiel konzentrieren musste, weil er da sowieso nicht mitspielen konnte oder auch dass er über die letzten Spiele anders resümiert hat, weil er da nach einer langen Verletzungspause das Comeback gefeiert hat). Mal abgesehen davon, dass ich den Mecki von seiner Admira-Zeit her ganz gut kenne und weiss, dass er sicher weniger gesprächig ist, als andere Fussballer.

Bezüglich Thomas Janeschitz und die Austria generell - klar ist vieles gesagt worden, was eigentlich schon bekannt war (denn nicht nur bei "Talk und Tore", sondern auch bei "Volltreffer", wurde am Sonntag über die Lage am Verteilerkreis diskutiert). Und dass man als Vereinsmitarbeiter generell immer vorsichtig sein muss, über was man so in der Öffentlichkeit sagt, weiss ich aus Erfahrung. Dass die Journalisten in solchen Fällen dann auf jeden Fall den meisten Wind in die Diskussion bringen, erübrigt sich dann von selbst. Vor allem Peter Klöbl war wie ich finde eine gute Wahl für die gestrige Sendung.

Generell hab ich die Sendung aber gut und interessant gefunden, wie das übrigens bei den allermeisten "Match am Montag"-Ausgaben der Fall ist!

Soweit zu meiner Meinung - ich sehe halt logischerweise das alles, wie eine die bei einem Bundesligisten und parallel auch bei einem Fussballportal tätig ist. Daher verstehe ich es natürlich auch, wenn andere Zuseher, die rein aus Hobby im Fussball engagiert sind bzw. mit ihm zu tun haben, wieder eine andere Meinung zur gestrigen Sendung haben!

Cya!!

MilANo

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ganz ehrlich: Ich finde den "neuen" Moderator um einiges besser als den Piesczek. Piesczek wirkt(e) mir (bisher) in den Volltreffer Sendungen zu nervös und er macht einige Fehler bei der Moderation.

@MatthiasF: Liegt dir mehr die Moderation (wenn ja, was wären deine Ziele? Talk&Tore u.ä.?) oder bist/warst/wirst du auch als Kommentator aktiv (sein)?

Bilde mir ein, dass ich dich vor ~ 1 Monat bei der Gewinnmesse gesehen habe. Einbildung oder warst es wirlich du?

:winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

auch euch "danke" für's Feedback Milano & SCR-4-EvEr - reinlesen tu ich in diesem Thread eigentlich immer. Mitschreiben ab jetzt auch ab und zu! :=

Wegen Gewinnmesse, ja da war ich. Ein befreundeter Bekannter organisiert für ein großes Bankinstitut jedes Jahr den "Jugendtag" auf der Gewinnmesse und ich hab das vor 5 Jahren für ihn moderiert. (Damals war ich bei Energy 104,2 tätig) Nachdem aus dem Kontakt etwas freundschaftliches geworden ist, ist es immer noch so, dass ich ihm bei dieser Veranstaltung zur Verfügung stehe (was auch immer wieder Spass macht. *g*)

Und wegen der Frage der Entwicklung - die "Krone" jedes fußballbegeisterten TV-Sportjournalisten ist meiner Meinung nach der Kommentar von Livespielen und als solches sicher eine der ganz großen Herausforderungen die ich gerne in einer (noch unbestimmten) Zukunft annehmen wollen würde.

Kurzum: Ja, ich will! :clap:

lg & bis montag

matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.