HBK

Interview mit Denk

316 Beiträge in diesem Thema

In einem Exklusivinterview mit der aktuellen Ausgabe des Nachrichtenmagazin NEWS meldet sich der Initiator der Palastrevolution bei Austria Wien, Kuratoriumsmitglied Helmut Denk, erstmals öffentlich zu Wort. Dabei lässt der Chef der Logistikfirma DeKo mit der Aussage aufhorchen, die beiden violetten Fußballikonen Toni Polster und Herbert Prohaska zu Österreichs Cupsieger zurückholen zu wollen.

Denk: "Ein jeder Großklub, nicht nur in Österreich, wäre nicht gut beraten, wenn er nicht an zwei so stark integrierten Persönlichkeiten wie Polster und Prohaska festhält. Beide sind derart integer und werden in der breiten Öffentlichkeit mit großem Respekt und Wohlwollen akzeptiert. Ich will sie zur Austria zurückholen." Weiters greift Denk das aktuelle Austria-Präsidium frontal an: "Die Philosophie des derzeitigen Präsidiums ist: Was brauchen wir überhaupt ein Publikum? Und diese Herren scheuen sich nicht, von sich zu behaupten, echter Austrianer zu sein. Deshalb hab ich auch Präsident Langer angeboten, selbst das Handtuch zu werfen."

Wie NEWS weiter berichtet, sollen finanzkräftige Sponsoren sofort bereit sein, bei der Austria als Ersatz für Frank Stronachs Magna Konzern einzuspringen und ein Budget von sensationellen 40 Millionen Euro pro Saison garantieren. Beim neuen Hauptsponsor soll es sich um den Pharmariesen Bayer handeln, der bis zu 23 Millionen Euro jährlich in den Klub investieren will. Eine diesbezügliche Bankgarantie soll bereits parat liegen. Porsche International will sich laut Denk mit sechs Millionen Euro beteiligen sowie der Sportartikel-hersteller Intersport mit sechs und die Fast-Food-Kette Burger King mit immerhin noch 3,5 Millionen Euro pro Jahr.

Quelle: news.at

so viel zu dem Thema...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Schlumpf

Dir is schon klar, dass genau dieses Interview im dafür vorgesehen Thread schon länger diskutiert wird ... :ratlos:

ah eh ...

bearbeitet von Fex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ Schlumpf

Dir is schon klar, dass genau dieses Interview im dafür vorgesehen Thread schon länger diskutiert wird ... :ratlos:

889985[/snapback]

Im anderen Thread geht es eher um die Aflösung des "alten" Magna vertrags ;)

Aja übrigens scheint es wirklich keine Ente zu sein. Ich zitiere hier mal ausnahmsweise aus west.at

Ich kann dir hiermit, und allen anderen bestätigen, wie im thread auch genannt, das das genannte Korrekt ist !!

Das nochmals um 12:20 mit Herr Denk gegengecheckt !!!!

(Von einem West.at Admin)

(Sollte der Quote nicht erwünscht sein seitens west.at, werd eich ihn wieder rauslöschen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon bekannt und hat sich keinen eigenen Thread verdient. Schon allein deshalb weils von News stammt. Außerdem vollkommen unrealistisch um nicht zu sagen lächerlich

Bayer spart beim eignen Werkklub, aber 23 Mio jährlich (!!!) für die Austria sind immer drinnen :yes:

Glaub nicht dass Porsche überhaupt schonmal einen Fussballverein gesponsert hat. Wenn sie das in Österreich tun dann sicher nicht in diesem Ausmaß. 6 Mio als Nebensponsor.

Vielleicht in der Serie A aber sicher nicht in der T-Mobeil. Selbes gilt für Intersport

Vermutlich stellt sich morgen heraus, dass der Betrag von 40 Millionen (falls der überhaupt irgendwie stimmt) auf 5 oder mehr Jahre verteilt wird.

Das wäre zwar realistisch aber kein Grund zur Freude.

Die Statements zu Polster und Schneck sind imo purer Populismus. Aber scheinbar wirkts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im anderen Thread geht es eher um die Aflösung des "alten" Magna vertrags ;)

Aja übrigens scheint es wirklich keine Ente zu sein. Ich zitiere hier mal ausnahmsweise aus west.at

(Von einem West.at Admin)

(Sollte der Quote nicht erwünscht sein seitens west.at, werd eich ihn wieder rauslöschen)

889990[/snapback]

Na wenns vom West.at Admin kommt!? :eek::eek::eek::glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Realistischer ist da, dass Denk irgendwas erfindet, ihm dann "zufällig" in letzter Minute alle Sensationssponsoren abspringen und wir dann mit einem Budget von 5 Mio dastehen.

Oder dass sich dann kurzfristig herausstellt es war ein "Missverständnis". Die 40 Mio gibts auf einen Zeitraum von 8 Jahren oder sowas.

Übrigens ist das die Seite von BayerSportSponsoring oder wie der Verin heisst.

Wenn jemand ausgelacht werden will kann er ja mal per eMail nachfragen ob Bayer vorhat 23 Mio € pro Jahr an die Austria zu überweisen

http://www.sport.bayer.de/index.cfm?PAGE_ID=513

bearbeitet von GanJ0rm0n

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
typischer Mittwochs-NEWS Artikel, dass alle morgen die neue Zeitung kaufen.

Nicht

Ein

Wort

Stimmt

889984[/snapback]

NEWS ist sicherlich das Boulevard Magazin schlecht hin. Kronen Zeitung für Maturanten, jedoch kann man diesem Blatt nicht abstreiten einiges aufgedeckt zu haben. NEWS ist vielleicht sogar der FALTER für blöde. Hat verdammt viel Insiderinformationen, das mit Stronach Umsturtz hat doch zuerst auch keiner geglaubt.

Also von keinem Wort stimmt zu reden bezweifle ich, amigo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na wenns vom West.at Admin kommt!?
Klar, ein west.at Admin gibt vor mit Denk zu telefonieren und bescheißt so gut wie alle, indem er einfach irgendwas erfindet.

890008[/snapback]

Relii hat mir die Wörter eigentlich schon aus dem Mund genommen. Einzig die Summe (40 Millionen sind doch etwas unrealistisch) zweifle ich an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Realistischer ist da, dass Denk irgendwas erfindet, ihm dann "zufällig"  in letzter Minute alle Sensationssponsoren abspringen und wir dann mit einem Budget von 5 Mio dastehen.

Oder dass sich dann kurzfristig herausstellt es war ein "Missverständnis". Die 40 Mio gibts auf einen Zeitraum von 8 Jahren oder sowas.

Übrigens ist das die Seite von BayerSportSponsoring oder wie der Verin heisst.

Wenn jemand ausgelacht werden will kann er ja mal per eMail nachfragen ob Bayer vorhat 23 Mio € pro Jahr an die Austria zu überweisen

http://www.sport.bayer.de/index.cfm?PAGE_ID=513

890013[/snapback]

wie man deinen ganzen postings entnehmen kann, hoffst du nur, dass denk keine sponsoren aufstellt, damit du dich endlich bestätigt fühlst.

wie man deiner signatur entnehmen kann wirst du egal wer sponsor ist oder was weiss ich, eh nicht mehr im stadion anzufinden sein. bin schon gespannt welcher bundesligist sich in zukunft über deine anwesenheit freuen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.