Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
dos Santos

Admira - Austria 0:1

38 Beiträge in diesem Thema

spät aber doch, der Nachbesprechungsthread... :D

885684[/snapback]

was gibt es da noch zu besprechen seit wochen das gleiche trauerspiel :aaarrrggghhh:

bearbeitet von 1978

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was gibt es da noch zu besprechen seit wochen das gleiche trauerspiel :aaarrrggghhh:

885730[/snapback]

Prinzipiell richtig, allerdings war die 2. Hälfte gestern sicher noch eine Klasse schlechter, als alles, was wir in dieser Saison bisher gezeigt haben :nein:

Nach solchen Leistungen ist die Mannschaft letztes Jahr für tot erklärt worden...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt da hatte man allerdings einiges mehr an EC-Spielen Intus :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh:

Wie der Schinkels nach dem Elfer-Tor gfreut hat unglaublich.......................

Kurze Schaltung in sein Hirn "Super Franky der Oide is do und wir gwinna olles,i hob mein tschob nu länga" :glubsch:

STINKELS RAUS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gfreits eigentlich kan irgendwos zum gestrigen match zu posten?  :ratlos:

885769[/snapback]

wenn´s was zu posten gäbe ..

im prinzip war das spiel wie erwartet not gegen elend. die besseren chancen hatte zwar die austria (deren 2), von einer feldüberlegenheit oder generellen spielerischen überlegenheit kann aber natürlich keine rede sein.

die admira hat ihren begrenzten mitteln entsprechend brav dagegengehalten, das elfertor war natürlich glück.

ich glaub das war´s :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
im prinzip war das spiel wie erwartet not gegen elend. die besseren chancen hatte zwar die austria (deren 2), von einer feldüberlegenheit oder generellen spielerischen überlegenheit kann aber natürlich keine rede sein.

die admira hat ihren begrenzten mitteln entsprechend brav dagegengehalten, das elfertor war natürlich glück.

ich glaub das war´s  :ratlos:

also der selbe schweinskick wie schon wochen zuvor auch x/

kann jemand über die aktionen rund ums spiel berichten? schmäh-rufe protestaktionen etc. etc.? was hat sich so ereignet? gabs auch support?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also der selbe schweinskick wie schon wochen zuvor auch  x/

kann jemand über die aktionen rund ums spiel berichten? schmäh-rufe protestaktionen etc. etc.? was hat sich so ereignet? gabs auch support?!

885780[/snapback]

ca. in der 66.Min. als wir kurz zu rocken begannen (1kg rauch, bengalen, leuchtstift) zog der großteil der austriaanhänger richtung haupttribüne um gegen magna zu singen! das wars im großen und ganzen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verdienter Sieg in einem schwachen Spiel. Die neuformierte Admira hat mit ihren beschränkten Mitteln alles versucht dagegenzuhalten, was ihnen auch gut gelungen ist. Die besseren Torchancen der Auistria an Qualität und Anzahl konnten sie allerdings nicht verhindern, daher geht der Sieg in Ordnung. Beide Mannschaften waren wohl von den schlechten Bodenverhältnissen überrascht, trotzdem hätte ich mir erwartet, dass die Austria mehr Druck machen kann. Was passiert, wenn man die Südstädter hinten hineindrückt hat man in der letzten Viertelstunde gesehen, dann kommen sie nicht mehr über die Mittellinie und ein Tor ist vorprogrammiert. Gerne nehmen wir die drei Punkte zurecht mit und warten jetzt einmal bis am Donnerstag ab. Forza viola!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

daniel-w hat schon Recht etwas ironisch sein zu wollen, wahrscheinlich war ein Punkteverlust Vater des Gedanken, aber dariofrancoangele gibt genau die richtige Antwort auf diese Bemerkung. Wenn man Pech hat, kann man natürlich unentschieden spielen, wenn man Glück hat auch hoch gewinnen. Ich finde diese Diskussionen etwas müßig. Die Wahrheit ist, dass die Violetten nicht gut spielen mussten (oder konnten), trotzdem aber verdient gewonnen haben.

Daniel-w tröste dich, das gestrige Spiel lässt die violette Seele nicht in Ruhe und es wird zu weiteren Beschimpfungen gegen Schinkels/Stöger, Magna, Frank Stronach etc. geben. Du weißt ja, wir Austrianer machen uns gerne selber das Leben schwer, da wird draufgehauen was das Zeug hält, auch wenn du in sieben Spielen kein Tor bekommen hast, viele Stammspieler fehlen, punktegleich vorne stehst.

Forza viola!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von mir aus dem Vorbesprechungsthread:

Trotzdem hoff ich, irgendwie aus alter Sentimentalität, auf einen Sieg. Glanzlos, ernudelt, in einem Spiel Not gegen Elend, Stinkels eben.

Jetzt, für die Nachbesprechung:

Glanzlos, ernudelt, in einem Spiel Not gegen Elend, Stinkels eben.

Damit wäre alles gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Au weia. Ein Nachbesprechungsthread, der erst zu mittag des nächsten Tages eröffnet wird, kaum jemand der selbst dann wirklich etwas zum Spiel zu sagen hätte. Und das ganze begleitet von einer Serie sportlicher Bankrotterklärungen, die es auch tatsächlich schwer machen, groß etwas darüber zu sagen, vor allem, weil die Situation ohnehin schon seit Monaten immer wieder analysiert wurde. Aber der Frenkie und der Peter finden sich weiterhin offensichtlich ziemlich super und wollen ihren tollen Weg unbeirrt auch in Zukunft weitergehen. Und der Kanadier wird ihnen wohl Recht geben, zumindest wenn sie in Zukunft den Einsatz der Jungen ala Lasnik und Co noch stärker forcieren, nicht :aaarrrggghhh:

Der vielleicht "aufregendste" Umstand ist wohl der, daß zuletzt scheinbar die Elfersperre gegen uns gefallen zu sein scheint. Den Elfer gestern kann man wohl geben, aber aus irgendeinem Grund werde ich das Gefühl nicht los, daß der Roli in der Situation nicht einen Gedanken daran verschwendet hat, wie er denn den Ball im Tor unterbringen könnte. Statt dessen hat er sich wohl (durchaus geschickt) ausschließlich damit beschäftigt, wann wohl der beste Zeitpunkt wäre, sich auf den Pashazadeh fallen zu lassen. Aber OK, der Frenkie hat sich dann auch gleich so gefreut und wenns mit spielerischen Mitteln nicht klappt, was willst machen ... :=:ratlos:

Traurig ist halt, daß das Spiel am Platz mittlerweile wirklich kaum noch jemanden zu interessieren scheint - ist aber bei den Leistungen in dieser Situation wirklich nicht schwer nachzuvollziehen. Ob Frenkie und Peter darauf auch stolz sind? Die Stimmung im Publikum hat sich seit ihrer "Machtübernahme" ungefähr genauso entwickelt, wie die Leistungen am Platz. Aber wahrscheinlich denken sie sich auch zu diesem Thema: "Ist typisch für diesen Raunzerverein, wir haben uns jedenfalls nichts vorzuwerfen..." :glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.