supporter_west

SV Ried - Wacker Tirol

81 Beiträge in diesem Thema

alles zum Match hier herein..

Drechsel_100.jpg

Herwig Drechsel feiert seinen 200. Bundesligaeinsatz im Trikot der SVR.

Was war im letzten Heimspiel gegen FC Wacker Tirol los?

Unsere Mannschaft begann respektlos und ließ die Gäste kaum Zeit für die Offensive. In der 11. Minute setzte Milan Rasinger einen Schuß aus halblinker Position knapp rechts am Tor vorbei. In der 17. Minute ging ein wuchtiger Kopfball von Oliver Glasner knapp über das rechte Lattenkreuz. Die beste Chance in der ersten Hälfte vergab Sanel Kuljic mit einem Kopfball nach Maßflanke von Jung Won Seo. Eine Minute später wurde der Tiroler Hölzl nach Revanchefoul vom Platz gestellt.

Gegen 10 Tiroler in der zweiten Hälfte wurde es um nichts leichter, denn die Gäste igelten sich in der eigenen Spielhälfte ein, taten sehr wenig für das Spiel. Trotzdem hatte unsere Mannschaft Möglichkeiten dieses Spiel zu entscheiden: Nach Kopfballmöglichkeiten durch Günter Friesenbichler und Jung Won Seo wurde in der 66. Minute ein Kopfball von Sanel Kuljic auf der Linie abgewehrt. In der 72. Minute sprintete Jung Won Seo in eine Flanke und spitzelte den Ball neben das Tor. In der 89. Minute tauchte Michael Angerschmid vor Torhüter Pavlovic auf, doch auch er konnte den Tiroler Goalie nicht überwinden. Schließlich war es wiederum Pavlovic, der in der 94. Minute einen Rieder Sieg verhinderte, als er einen Schuß von Emin Sulimani mit Superreflex aus dem unteren Eck abwehrte und so seiner Elf das Remis rettete.

Heimbilanz in der Bundesliga

15 Spiele - 6 Siege - 2 Remis - 7 Niederlagen

SVR-HP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir ein schweres Match, da die Tiroler den Anschluss ans Mittelfeld wieder schaffen möchten(wollen). Glaub aber an eine Agressive Rieder Mannschaft die vor nicht ganz ausverkauften Haus (7000) knapp gewinnen wird. (Zittersieg)

Und es geht weiter --> Forza Heimserie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Schiri dieser Begegnung:

Louis Hofmann

Geburtstag: 08.01.1965

Zivilberuf: Zahntechniker

Landesverband: Salzburg

Schiedsrichter seit: 01.03.1988

Bundesligaschiedsrichter seit: 01.06.2000

Einsatzstatistik:

Spiele T-Mobile Bundesliga Gesamt: 43

Spiele Red Zac Erste Liga Gesamt: 64

Spiele Stiegl-Cup Gesamt: 18

Spiele T-Mobile Supercup Gesamt: -

Spiele International Gesamt:

Die letzte Begegnung mit Ried-Beteiligung pfiff er in der 5. Runde beim 2:1 Heimerfolg gegen den GAK. :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles paletti? "Ja",sagt Werner Gregoritsch im Camp in Windischgarsten.Heinz Hochhauser hingegen würde die selbe Frage derzeit als Provokation verstehen. Zwar trainiert Brunmayr nach seinem Kreuzbandriss seit Montag wieder mit - trotzdem ist die Liste der Ausfälle mit Dabac, Berchtold, Friesenbichler, und Kuljic derzeit länger als der Riedtrainer selbst.(1,75m)

Zumal er zwei spezielle Sorgenkinder hat: Angerschmid laboriert nach einer durch Arthrose im Sprunggelenk verursachten Muskelverkürzung seit Monaten an einer Überbelastung der Achillessehne."Seit zwei Tagen ist`s aber etwas besser", sagt jener Mann, der letzte Woche bei "Wunderheiler" Khalifa war. Hochhauser aber traut dem Frieden nicht ganz:"Es gibt Fachleute, die zu einer Operation raten.Doch leider sagt jeder etwas anderes."

Sicher unters Messer muss jedoch Thomas Eder.

Grund: Bei ihm wurde am Mittwoch im rechten Knie mit einem Meniskuseinriss die gleiche Verletzung diagnostiziert, wegen der er schon Mitte August operiert werden musste.

Rätselhaft nur, dass Eder sagt:"Keine Ahnung,wie ich mich verletzt haben soll..."Fakt ist aber, dass der Leidensweg jenes Mannes weiter geht,der im Sommer erst mit Tabletten behandelt wurde, nachdem man den Meniskuseinriss lediglich für eine Überlastung gehalten hattte.

Quelle:Kronen Zeitung; Georg Leblhuber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freu mich jedenfalls total auf unsere Auswärtsfahrt ins Innviertel und da wird es wohl mehreren Wackeren so gehen! Grund dafür ist wohl das nette Stadion das der Sv Ried sein eigen nennen darf.

Wie das Match ausgeht kann ich noch nicht sagen aber Stani hat sein System wie es scheint gefunden auch wenn er für meinen Geschmack ein bissl zuwenig Mut zur Offensive zeigt,ein wenig mehr Mut wäre wünschenswert.

Aber eins kann ich den Riedern schon mal versprechen:Einen gut gefüllten Auswärtsblock der optisch wie akkustisch für tolle Fußballstimmung sorgen wird.

Also auf ein spannendes grün/schwarzes Duell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grund dafür ist wohl das nette Stadion das der Sv Ried sein eigen nennen darf.

879874[/snapback]

zum 392.341 sten mal, es ist D I E sportvereinigung ried 1912, aber weilst dich schon so auf unser schmuckkästchen freust sei dir verziehen ;)

ich denk auch das diesmal beide mannschaften befreiter und lockerer auftreten können als in runde 1. dieser saison, da es doch etliche punkte sind nach unten, beide nach vorne schaun in der tabelle und deswegen mehr riskieren werden als zum saisonstart und in ibk. der auswärtsauftritt war ja von unserer seite her sowohl spielerisch wie auch supporttechnisch eher dürftig, am samstag dürfte es aber wieder rieder in höchstform geben, wir mit der heimserie im rücken, ihr habt zuletzt daheim die gummikracherl-bullen geschlachtet und bei den veilchen einen punkt gepflückt, was uns nicht gelungen ist.

also sind wir gespannt, getippt wird erst später in der woche, bis dahin können sich ja noch viele verletzten bzw. wieder fit werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

i glaub da tommi eder reißt si oiwei ois beim pimpern mit seine frauen, de a sie im partyhouse aufreißt.... :aaarrrggghhh: wie kaun ma si denn bitte nua moi an der söben stelle verletztn, wie wegen der ma eh scho in behandlung is - obwoi ma goa ned mittrainiert??? :angry:

najo pech hod a a, des muas ma wahrscheinlich a sogn... oba najo wie ich immer zu sagen pflege: "s'leben is hort und ungerecht"

jo ansonstn glaub i, dass ma wacker locker schlagen mit 2:0 vor ausverkauftem haus (i glaub dass de leid olle scho wieda so hoas san wie i auf a ried-spiel und deshalb zahlreich erscheinen)

so schauts aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
i glaub da tommi eder reißt si oiwei ois beim pimpern mit seine frauen, de a sie im partyhouse aufreißt....  :aaarrrggghhh:

880736[/snapback]

schau dass du wegkummst vo dem verein - des BH duat da goa net guat :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wir ein schweres Match, da die Tiroler den Anschluss ans Mittelfeld wieder schaffen möchten(wollen).

874860[/snapback]

aber da wir das auch wollen muss ein Heimsieg her - und möglich ist das sicher :)

Tipp: 2:1 - nach Tiroler Führung wird unsere Mannschaft munter und gewinnt noch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Partie am Samstag, wird sicher eine der schwersten Partien in dieser Saison.. hoffe natürlich das wir 3.pkt holen.......

tipp u. aufstellung geb ich später bekannt......

hoffe das der Milan wieder mal eine Chance bekommt von Anfang an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hoffe das der Milan wieder mal eine Chance bekommt von Anfang an...

880943[/snapback]

nur wenn er sich diese chance auch erarbeitet und durch gute trainingsleistungen verdient hat. ansonsten hätte er in der startelf keine daseinsberechtigung, wenn ich es mal so krass ausdrücken darf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tippe auf einen 3:1 - Sieg vor 7.200 Zuseher. Das Stadion wird aufgrund des folgenden Wetterberichtes nicht ganz voll sein:

Am Samstag und am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt und zeitweise Schneefall oder in ganz tiefen Lagen Schneeregen. Kalter Nordwind :( und maximal minus 3 :ratlos: bis plus 2 Grad.

Quelle: ORF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Stadion wird aufgrund des folgenden Wetterberichtes nicht ganz voll sein:

Am Samstag und am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt und zeitweise Schneefall oder in ganz tiefen Lagen Schneeregen. Kalter Nordwind  :( und maximal minus 3  :ratlos: bis plus 2 Grad.

881179[/snapback]

Na dann sinds aber maximal 7000 Zuschauer und ein weiterer guter Grund, aus unserer Meisterschaft eine Kalendermeisterschaft zu machen. Denn warum wird in den feinen Monaten Juni und Juli nicht gespielt (Beginn: nicht vor 20:00), aber dafür im November und im Februar (siehe Schneechaos letzte Saison)?

Aber ich denke, diese Diskussion würde hier zu weit führen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.