The big Lebowski

SK Sturm Graz - SV Mattersburg 0:2

38 Beiträge in diesem Thema

Alles zum 2:0-Sieg in Graz hier rein.

Bin schon auf die Bilder der 3 roten Karten gespannt. Stuchlik ist ja bekannt, daß er grobe Fouls oft durchgehen lässt aber bei der kleinsten Kritik gegen ihn schon Gelb zeigt.

Wie auch immer, 14 Punkte Vorsprung nach der Hälfte der Meisterschaft sollten reichen !!

Forza Auswärtssieg !!!!

bearbeitet von Mike_83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ziemlich starke Leistung vom Herrn Stuchlik. Hat die Partie im Alleingang entschieden. Mit einem Mann weniger waren wir sogar noch eine Spur besser als Mattersburg. Aber gegen den Irrsinn des Stuchliks war später kein Kraut mehr gewachsen. Bin auch schon gespannt, ob auf ATV irgendjemand versucht diese katastrophale Schiedsrichterleistung schön zu reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
richtig, was erlauben diese drei spieler? kassieren rote karte und wir verlieren spiel

872466[/snapback]

Rapid kann sich auch gleich beim Herrn Stuchlik bedanken. Sarac, Verlaat, Silvestre und Mujiri gegen die Grünen nicht dabei :angry:

Bleib dabei. Wäre interessant zu wissen was für ein Mittel der Stuchlik vor dem Spiel genommen hat, dass er ein Spiel so derart ins Lächerliche pfeift.

bearbeitet von DonPippo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ziemlich starke Leistung vom Herrn Stuchlik. Hat die Partie im Alleingang entschieden.

872455[/snapback]

Diesen Blödsinn den du da schreibst glaubst ja hoffentlich eh nicht,oder?

Wieder einmal eine bequeme und willkommene Ausrede für eine Niederlage.

Die erste Rote war mehr als berechtigt.Das kannst nicht einmal du bestreiten.

Und bei den beiden anderen stand es bereits 0:1 bzw.0:2.Also kann von spielentscheidend keine Rede sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diesen Blödsinn den du da schreibst glaubst ja hoffentlich eh nicht,oder?

Wieder einmal eine bequeme und willkommene Ausrede für eine Niederlage.

Die erste Rote war mehr als berechtigt.Das kannst nicht einmal du bestreiten.

Und bei den beiden anderen stand es bereits 0:1 bzw.0:2.Also kann von spielentscheidend keine Rede sein.

872501[/snapback]

Sturm war selbst mit einem Mann weniger um keinen Deut schlechter als Mattersburg und dem Ausgleich näher als die Mburger dem 2-0. :clever:

Und die Frage ob du glaubst was du schreibst kann ich gleich zurückgeben, wenn du schreibst als wäre es scho Blunzn ob man zu 10t oder zu 8t das Spiel beendet.

Normalerweise suche ich wirklich keine Ausreden beim Schiedsrichter und ich behaupte auch nicht, dass wir selbst zu 11t das Spiel nicht verloren hätten, aber als Fan fühlt man sich verarscht, wenn der Schiedsrichter der Mannschaft nicht mal die Chance läßt die Partie in den Griff zu bekommen. Und insofern hat Stuchlik diese Partie entschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sturm war selbst mit einem Mann weniger um keinen Deut schlechter als Mattersburg und dem Ausgleich näher als die Mburger dem 2-0. :clever:

872520[/snapback]

Das mag schon stimmen.Tatsache aber ist dass es zum Zeitpunkt des zweiten Ausschlusses 0:1 stand.Alles was ohne dieser zweiten Roten passiert wäre ist graue Theorie.

Genauso gut könnte man fragen ob Sturm mit 10 Mann das 0:2 verhindern hätte können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hello - soeben zurück aus Graz und verdammt froh darüber, diesmal die Fahrt mit dem Fanbus in Anspruch genommen zu haben! :v:

An alle, die daheimgeblieben sind: Ihr habt was versäumt!

Aber natürlich weiß ich aus eigener Erfahrung, dass es eben nicht immer möglich ist, die Mannschaft zu Auswärtsspielen zu begleiten.

Zum Spiel selbst: 1. Spielhälfte war ein recht gutes, flottes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Dass die Grazer mit einem Mann weniger gespielt haben, hat man eigentlich nicht unbedingt bemerkt, aber so ist das halt im Fußball. Es gibt Mannschaften, die gewinnen ein Match noch mit ein, zwei Spielern weniger.

Richtig krass wurde es erst nach dem dritten Ausschluß. :D

By the way: Stuchlik ist und bleibt für mich der beste Schiri in Österreich und das sage ich nicht, weil wir dieses Spiel gewonnen haben, sondern weil er einfach seit dem Abgang von Benkö die Nummer 1 ist. Zumindest für mich.

Zu Beginn der 2. Spielhälfte flaute das Spiel ein wenig ab, Highlights waren aber sicher die Platzverweise und natürlich die beiden SVM-Tore.

Zu den Platzverweisen: Ich denke, daß die erste rote Karte (Ellbogencheck gegen Patocka) völlig gerechtfertigt war. Der zweite Platzverweis kam mir ehrlich gesagt auch ein bisschen komisch vor, hab's aber bisher nur im Stadion gesehen und noch nicht im TV.

Der dritte Platzverweis war dann wieder fast "logisch", wobei man denken sollte, daß ein alter Hund wie Verlaat seine Nerven besser unter Kontrolle haben müßte. Hätte man ihn nicht zurückgehalten, wäre er dem Schiedsrichterteam gegenüber vielleicht auch noch handgreiflich geworden.

Übrigens: Das 2:0 war regulär, Herr Verlaat!

Alles in allem ein wunderbarer Ausflug nach Graz.

Liebe Grüße und danke für die 3 Punkte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.