Rui Costa

La 10° giornata

103 Beiträge in diesem Thema

Samstag:

Sampdoria - Inter, 18:00

Milan - Juventus, 20:30 (live auf premiere)

Sonntag:

Chievo - Empoli

Fiorentina - Cagliari

Lecce - Messina

Livorno - Parma

Reggina - Lazio

Roma - Ascoli

Treviso - Siena

Udinese - Palermo, 20:30

bearbeitet von acdc81

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Palermo spielt am Sonntag Abend in Udine.

Bei uns fehlen mit Guardalben, Terlizzi, Corini und Brienza vier Spieler.

Im Tor steht wieder der junge Andujar.

In der Verteidigung wird Terlizzi durch Rinaudo oder Biava ersetzt, wobei Rinaudo die besseren Chancen hat da Biava gerade noch verletzt war.

Im Mittelfeld rückt Barone statt Corini in die Mannschaft.

24 Andujar

2 Zaccardo - 77 Rinaudo - 43 Barzagli - 11 Grosso

18 Santana - 8 Barone - 22 Mutarelli - 6 Bonanni

29 Caracciolo - 26 Makinwa

Ersatz: 1 Santoni; 21 Biava, 81 Ferri, 7 Masiello, 20 Codrea, 19 Gonzalez, 9 Pepe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kader von Juventus:

3 Chiellini

4 Vieira

6 Kovac

7 Pessotto

8 Emerson

9 Ibrahimovic

10 Del Piero

11 Nedved

12 Chimenti

14 Balzaretti

16 Camoranesi

17 Trezeguet

18 Mutu

19 Zambrotta

20 Blasi

21 Thuram

22 Bonnefoi

23 Giannichedda

25 Zalayeta

28 Cannavaro

32 Abbiati

:support:VIEIRA è tornato :clap:

.........hoffentlich wird er auch von Beginn an spielen.

Ich vermute das Del Piero auf der Bank Platz nehmen muss :mad:, weil Capello wahrscheinlich auf sein Sturmduo David-Zlatan setzen wird. Eigentlich müsste ja Nedved einmal auf die Bank, denn er bringt derzeit sicher die schlechtesten Leistungen im Vergleich zu Camoranesi, Mutu und Del Piero. Also ich könnte mir auch vorstellen das Del Piero statt Nedved links im Mittelfeld spielt.

Außerdems tellen sich für mich drei weitere Fragen:

1. Chimenti oder Abbiati?

2. Blasi/Pessotto oder Chiellini?

3. Kovac oder Thuram?

Ich persönlich würde mich für Chimenti (weil er sehr gut gehalten hat die 100 Minuten die er im Tor stand und Abbiati vielleicht einwenig angeknaxt ist), Blasi und Kovac entscheiden. Also meine Aufstellung würde so aussehen:

Trezeguet - Ibrahimovic

Del Piero - Vieira - Emerson - Camoranesi

Zambrotta - Cannavaro - Kovac - Blasi

Chimenti

Egal wie Capello aufstellt, aber Camoranesi und Vieira müssen einfach spielen, sind mMn derzeit die wichtigsten Spieler in Punkten wie Kreativität, Spielaufbau, Endzweck, geniale Pässe in die Spitze und technische Fertigkeiten sowie perfektes Zweikampfverhalten.

bearbeitet von Pinturicchio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Außerdems tellen sich für mich drei weitere Fragen:

1. Chimenti oder Abbiati?

BEST WISHES FOR CHRISTIAN

10/28/2005

TORINO - Fabio Capello announced in the press conference that Christian Abbiati won’t play against Milan due to tonsilites and for personal reasons. The whole Rossonerri family sends their best wishes to Chrisitan.

milan hp

MILAN-JUVE: REFEREE BERTINI

10/28/2005

MILAN - Referee Bertini from Arezzo will oversee Saturday’s Milan-Juve San Siro clash for the tenth round of Serie A. He will be assisted by Ivaldi and Stagnoli, along with fourth official Morganti.

bearbeitet von acdc81

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SQUAD FOR JUVE

10/28/2005

GOALKEEPERS: Dida, Kalac

DEFENDERS: Cafu, Costacurta, Kaladze, Maldini, Nesta, Jankulovski, Simic, Stam.

MIDFIELDERS: Gattuso, Kakà, Pirlo, Rui Costa, Seedorf, Serginho, Vogel.

STRIKERS: Inzaghi, Gilardino, Shevchenko, Vieri

However, Ancelotti did admit being wary of the midfield presence of Patrick Vieira and Emerson, which might force a change of midfield tactics.

"Kaka may have to make way for Marek Jankulovski," admitted the 46-year-old, who should also be able to rely on rested Paolo Maldini plus the fit-again Jaap Stam and Alessandro Nesta.

:eek:

channel 4

ich würde warscheinlich diese 11 aufs feld schicken:

Gilardino

Kaka - Rui Costa

Jankulovski - Pirlo - Gattuso

Kaladze - Maldini - Nesta - Stam

Dida

Gilardino hat bei parma meistens alleine vorne gespielt und kann diese rolle gut ausfüllen. wenn er von kaka und rui costa (der sehr gut in form ist) mit pässen versorgt wird sollte er einige chancen vorfinden sein tor zu machen. shevchenko sollte man nicht riskieren auch wenn dieses spiel wichtig ist. es bringt nichts wenn er sich gleich wieder verletzt oder nur zu 70 % fit ist. mit der x-mas tree formation haben wir keines der großen spiele der letzten saison verloren und auch meistens gut gespielt. jannkulovski ist imho besser in form als seedorf und bekommt daher den vorzug gegenüber dem holländer. cafu wäre zwar wichtig in der offensive aber denfensiv hätte ich bei jedem vorstoß von zambrotta ein ungutes gefühl, stam ist hier sicher die viel sichere variante. wenn es trotzdem nicht gut läuft hat man mit inzaghi, vieri, serginho, seedorf und cafu noch sehr viele optionen um das spiel zu drehen.

wie wird carlo aufstellen? da sind noch viele formationen im umlauf und keiner weiß es so genau aber ich erwarte in etwa diese formation:

Gilardino - Inzaghi

Kaka

Jankulovski - Pirlo - Gattuso

Kaladze - Maldini - Nesta - Cafu

Dida

egal wie jetzt die formation heißt bin ich vorsichtig optimistisch. milan hat sich in den letzten spielen gefangen (letzten 6 spiele der serie a nicht verloren) und auch die stürmer scheinen jetzt in guter verfassung zu sein. juve spielt natürlich bis jetzt auch eine fantastische saison aber trotzdem hat man auch bei ihnen schwächen gesehen. gegen samp war juve nicht so toll (speziell erste hz) und gegen die bayern sowiso. entscheidend wird warscheinlich sein wie gut vieira schon wieder drauf ist. beindruckend wie er in so kurzer zeit bereits so wichtig für juve wurde.

ich erwarte eine knappes ergebnis und ein warscheinlich sehr taktikgeprägtes spiel.

off topic: hoffentlich liefert bertini nicht auch so eine erbärmlich vorstellung wie sein kollege im ersten aufeinandertreffen der beiden mannschaften im letzten jahr denn die war einfach nur eine frechheit. ich habe kein problem wenn milan ein spiel fair verliert weil man die schlechtere mannschaft ist (natürlich tuts weh aber damit muss man leben können) aber wenn der schiedsrichter das ergebnis entscheited ist das einfach nur zum :kotz:

bearbeitet von acdc81

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

um gottes willen. ich hab grad nachgeschaut wer der schiedsrichter besagter partie war und natürlich war es kein geringerer als bertini. ich erwarte gar nichts mehr von der partie ...

:nein:

DzlItem294.jpg

bearbeitet von acdc81

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich kann Shevchenko noch nicht spielen, denn er ist so ein Stürmertyp mit dem unsere Abwehr rießige Probleme hatte, hat und immer haben wird. Cannavaro, Thuram und Kovac sind halt nicht mehr die schnellsten und das nützt Sheva halt dann immer hervorragend aus. Gilardino scheihnt zwar derzeit einen kleinen Lauf zu haben, doch ihn werden wir wohl gut im Griff haben. MMn brauchen wir eigentlich "nur" Kaka ausschalten und Milan sind die Hände gebunden im Spiel nachvorne, weil Pirlo, Gattuso und Seedorf derzeit nicht in der lage sind, das Spiel zu eröffnen. Emerson sollte sich, nicht ständig, aber die meiste Zeit um den Brasilianer kümmern, sodass Vieira sich mehr in die Offensive einschalten kann.

Erstes Ziel muss es sein, einmal kein Tor zu bekommen und in weitere Folge vielleicht bei einem Konter zuschlagen. Ich würde sogar eine sehr defensive Variante bevorzugen, mit:

Trezeguet - Ibrahimovic

Zambrotta - Vieira - Emerson - Camoranesi

Giannichedda

Cannavaro - Kovac - Thuram

Chimenti

Capello wird so sicherlich nicht aufstellen, doch bei dieser Variante wäre es für Milan verdammt schwer ein Tor zu machen, taktisch gesehen für die Meisterschaft wäre es aber wohl das beste. Mann könnte daraus auch ein 4-4-2 machen, Chiellini für Giannichedda rutscht nach links und Blasi statt Thuram rechts hinten.

:support: Das Ziel für dieses Spiel kann nur lauten, die 5 Punkte Vorsprung zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin leicht pessimistisch für das Spiel in Mailand, da unsere Schlüsselpositionen für diese Partie entweder nicht richtig fit (Viera) oder nicht in besonderer Form (Thuram, Nedved) sind...

Auch Milan hat in letzter Zeit nicht immer überzeugt, tritt aber in letzter Zeit deutlich gefestigter auf als zu Beginn der Saison.

Meine Wunschaufstellung:

Ibrahimovic - Trezeguet

Del Piero--------------------Camoranesi

Emerson - Viera

Zambrotta - Cannavaro - Kovac - Blasi

Chimenti

Thuram für mich einfach nicht in der Form, um gegen Milans starken Sturm gewappnet zu sein. Ich würde es daher mit Kovac neben Cannavaro versuchen.

Pintu's Idee mit Del Piero als LM/LF würd ich schon seit langem gerne mal sehen, das wird's aber nicht spielen. Camo ist möglicherweise der Schlüssel zu einem positiven Ergebnis im Meazza, wenn er in Form ist kommt über die rechte Seite immens viel.

Der Sturm ist klar, auch wenn ich nicht traurig wäre, würde Ibra vorerst auf der Bank Platz nehmen. Allerdings kann er in eben diesen Spielen mit seiner Spontanität einiges bewegen, über Trezeguet muss man kein Wort verlieren. :D

Ich glaube an ein faires Spiel, das viele interessante Zweikämpfe aber wenig Tore bieten wird. Bei Milan hat mir in den letzten Partien besonders Rui Costa gut gefallen, auf den muss man sicher aufpassen. Der Sturm ist ohne Sheva zwar etwas weniger furchteinflößend, Gila als einzige Spitze mit Kaka und Rui Costa als "Fütterern" ist aber auch noch unangenehm genug.

bearbeitet von Tom.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wiedergutmachung ist angesagt. So Gott will, gibt es morgen hoffentlich zwei Mailänder Siege (das ich in einem Serie A Spiel mal für Milan sein würde :shy: )

Inter Kader

Tor: 1 Francesco Toldo, 12 Julio Cesar Soares, 22 Paolo Orlandoni

Abwehr: 2 Ivan Ramiro Cordoba, 3 Nicolas Burdisso, 11 Sinisa Mihajlovic, 13 Zé Maria , 16 Giuseppe Favalli, 25 Walter Samuel, 33 Pierre Wome, 49 Marco Andreolli

Mittelfeld: 6 Cristiano Zanetti, 7 Luis Figo , 8 David Pizarro, 19 Esteban Cambiasso, 21 Santiago Solari, 55 Daniel Maa Boumsong

Sturm: 9 Julio Ricardo Cruz, 10 Adriano, 20 Alvaro Recoba, 30 Obafemi Martins

Andreolli für den gesperrten Matrix im Kader, Boumsong (zwangsweise als Mittelfeldspieler) für den von der Lega (ebenso wie Mancini) für zwei Spiele gesperrten Veron. Wäre ohnehin für ein bisschen Veränderung im Zentralen Mittelfeld, man sollte Cambiasso eine wohl verdiente Pause gönnen. Und wo zum Teufel bleibt denn endlich Il Capitano? :aaarrrggghhh: :hammer:

Wunsch:

Martins - Adriano

Recoba

Solari ---------- C. Zanetti ---------- Figo

Favalli - Samuel - Burdisso - Cordoba

Toldo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Martins - Adriano

Recoba

Solari ---------- C. Zanetti ---------- Figo

Favalli - Samuel - Burdisso - Cordoba

Toldo

864658[/snapback]

Scusa, doch mit dieser Aufstellung hat Inter gegen Sampdoria mMn keine Chance, viel zu offensiv und mit C. Zanetti nur einen Kämpfer im Mittelfeld, dafür aber mit Recoba, Solari (mit Abstrichen) und Figo drei Diven. :D

MMn muss entweder Cambiasso oder Pizarro das Spiel machen, außerdem wenn man mit drei Stürmern spielt, dann würde ich auf Cruz setzen und ein 4-3-3 spielen.

Martins - Adriano - Cruz

Pizarro - Cambiasso - Figo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sagte Wunsch und nicht, dass es funktioniert. Das es zu offensiv ist, is klar. Aber wie gesagt halte ich es für notwendig, Cambiasso eine Pause zu gönnen. Ich persönlich schätze allerdings sowieso, dass Mancio mit Cambiasso und Pizarro beginnen wird:

Recoba - Adriano

Solari - Cambiasso - Pizarro - Figo

Eventuell C. Zanetti für Pizarro, glaub ich aber nicht.

Mir würd trotzdem Recoba als Freigeist im OM besser gefallen, also vllt. so als sicherere Variante mit Cambiasso:

Adriano

Recoba

Solari - Cambiasso - C. Zanetti - Figo

Und die Diven ... gut, die haben heuer schon mal zusammen gespielt :D

bearbeitet von nevermore

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

burdisso in allen ehren, und ich persönlich traue ihm auch eine entwicklung zum richtigen abwehr-kaliber zu, aber der junge hat jetzt ein gutes jahr kaum profimäßig fußball gespielt, und zum experimenteren sollte mancini andere spiele nutzen :ratlos:

da materazzi gesperrt ist, wünsche ich mir sinisa mihajlovic von anfang an. nicht nur, weil er hart am comeback gearbeitet hat und konditionell und kämpferisch noch immer top mithalten kann, sondern weil es endlich auch mit den freistößen und ecken klappen muss (ausgenommen adrianos freistöße aus 35m). jedes spiel werden etliche aus super positionen von figo, recoba und cruz verschissen, weder vernünftige flanken noch schüsse. mit sinisa freistoßgott :love: würde sich das ändern.

------------adriano---martins---------------

---solari--c.zanetti--pizarro---figo--------

--favalli--samuel--mihajlovic--cordoba--

----------------julio cesar--------------------

bei milan-juve hofft man als inter-fan auf ein unentschieden :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hab mir jetzt schon 5x gedacht ob ich was sagen soll oder nicht aber es tut einfach zu weh um es stehen zu lassen:

@Pintu: "Vieira è tornato", nicht indietro :D

864838[/snapback]

Weiß zwar nicht warum, aber Danke. :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.