Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Poker um Mertesacker

10 Beiträge in diesem Thema

Poker um Mertesacker

Bremen: Hannovers Verteidiger gilt als heißer Kandidat - eine Klausel macht's möglich

Am letzten Samstag ereignete sich eine Szene, die im nächsten Jahr zur Gewohnheit werden könnte. Per Mertesacker, Hannovers Vorzeige-Profi, lief an der Seite von Patrick Owomoyela und Tim Borowski aus. Dass der lange Blonde ins Werder-Team passen würde, darüber gibt es keine zwei Meinungen.

"Per ist ein Guter", lobt beispielsweise Miroslav Klose den Kollegen aus der Nationalelf. Werbung für Werder, so der Nationalstürmer, hätten die Klinsmann-Jünger aus Bremen im Kreis der deutschen Elitefußballer dabei nicht machen müssen: "Werder spricht für sich."

Auch die Faktenlage spricht dafür, dass im kommenden Jahr das Realität werden könnte, was der kicker exklusiv schon im September veröffentlichte: Mertesacker gilt schon jetzt als heißer Kandidat bei dem Tabellenzweiten für die Saison nach der Weltmeisterschaft. Dass er ein "interessanter Spieler" sei, hat Manager Klaus Allofs schon im Frühjahr verkündet, als er sich auf die Suche nach einem Nachfolger für den im Sommer zum FC Bayern abgewanderten Valérien Ismael machen musste. Inzwischen hat Werder den Brasilianer Naldo verpflichtet. "Kein Kommentar", sagt Allofs heute, wenn er auf das Thema Mertesacker angesprochen wird. Aus gutem Grund: Rein rechtlich können sich die Bremer erst ein halbes Jahr vor Vertragsende um einen Spieler bemühen.

Im Fall Mertesacker sieht die Sachlage so aus: Sein Kontrakt läuft zwar offiziell bis 2008, enthält aber eine recht lukrative Klausel. Im Sommer 2006 könnte der Nationalspieler wechseln - dazu noch für einen Spottpreis, der noch nicht mal eine Million Euro beträgt. Damit wäre der nach dem Kölner Lukas Podolski attraktivste deutsche Jung-Profi ein wahres Schnäppchen.

"Ich nehme grundsätzlich zu Vertragsdetails nicht Stellung", sagt Roman Pletz, Berater von Mertesacker. Doch die Eckdaten, so das Resultat von kicker-Recherchen in Hannover, stimmen. Als eine seiner ersten Amtshandlungen hatte 96-Manager Ilja Kaenzig im Mai 2004 den Kontrakt abgeschlossen, als der gigantische Karrieresprung des 21-Jährigen noch nicht abzusehen gewesen ist, dokumentiert durch den Nationalelf-Einstand am 9. Oktober 2004 im Iran. Nun drängt die Mertesacker-Partei auf ein vom Ex-Präsidenten Martin Kind im November des letzten Jahres gegebenes Versprechen, bald über eine Gehaltserhöhung nachzudenken. Kaenzig will jedoch eine Aufstockung des Salärs nur akzeptieren, wenn der heikle Freigabepassus gestrichen oder umgewandelt wird.

"Keine Verhandlungen, nur Gespräche", bestätigt der 96-Manager. Der bestehende Vertrag sei Status quo. Pletz will wegen des laufenden Verfahrens keine Stellung nehmen. Die Fronten sind verhärtet, was auf einen frühzeitigen Abschied des Eigengewächses Mertesacker hindeutet. Zu Werder?

(kicker.de)

Wo soll er hin? Wo könnte er einen Stammplatz haben? Auch irgendwo im Ausland?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr sehr schwer zu beurteilen.

für 21 ist er schon sehr weit, noch dazu für einen Innenverteidiger die ja praktisch wie ein Tormann mit dem Alter besser werden (bis zum Zeitpunkt X natürlich)

was ihm jedoch nocht fehlt ist Konstanz.

er hat auf jeden Fall das Zeug mal im Ausland unterzukommen, für die nächsten Jahre jedoch wäre Bremen perfekt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja eigentlich wäre da noch Phillip Lahm der wieder demnächst nach seiner verletzung spielen wird/kann!

865848[/snapback]

der mit 1m70 ja auch der klassische innenverteidiger is .. alles köpft er raus .. alles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.