Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

Wann ist man Erfolgstrainer ?

9 Beiträge in diesem Thema

Weil wir weiter unten über die seit Wiedereröffnung nicht funktionierende Lautsprecheranlage diskutiert haben, entschuldige ich mich gleich mal , wenn ich Blödsinn verzapf, weil ich was überhört habe.

Aber wurden Skocik und Garger fast regelmäßig auf der HOWA vom Platzsprecher laut schreiend "UND JETZT BEGRÜSSEN WIR UNSEREN ERFOLGSTRAINER Schani W. Skocik/Kurt Garger" angekündigt, hab ich das im Falle Weiß noch nicht gehört.

Ab wann ist man Erfolgstrainer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schani Skocik war soviel ich weiß mit Rapid einmal Meistertrainer - daher Erfolg :augenbrauen:

Bei Garger wüsst ich jetzt nicht(s) :D

Aber wenn der Platzsprecher das auf die Leistungen bei Vienna bezogen hat, wäre Weiß auch schon so weit :clap:

bearbeitet von michel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Garger war zumindest als Spieler einer der Österreicher mit den meisten Titeln (Rapd, Salzburg...)

Hab mir aber mal die Bilanz der Vienna-Meisterschaftsspiele unter Weiß zusammenaddiert und die ist nicht schlecht:

41 Spiele / 24 Siege / 12 Remis / 5 Niederlagen / Torverhältnis 79:28 !!

Ich weiß nicht, welcher Vienna-Trainer in letzter Zeit eine bessere Punktequote hatte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
41 Spiele / 24 Siege / 12 Remis / 5 Niederlagen / Torverhältnis 79:28 !!

Ich weiß nicht, welcher Vienna-Trainer in letzter Zeit eine bessere Punktequote hatte...

851594[/snapback]

Eben :) Erfolgstrainer wäre schön langsam angebracht :D

Diese Frage im Threadtitel wurde aber bitteschön mit einem Augenzwinkern gestellt, lustig ist´s aber in jedem Fall, wie unterschiedlich Trainer gesehen werden. :)

Meine Theorie, der Grund, warum einer hofiert wird oder nicht ist sicher in der Persönlichkeit der einzelnen Trainer zu suchen.

Der stille Weiß fordert das nicht heraus, sagen wir es einmal so :)

Über Red Bull kann jeder denken wie er will, das will ich jetzt gar nicht thematisieren, jedoch wenn man in der letzten Zeit Interviews hört oder liest, hört man immer wieder, dass zwar jeder mit ihnen ganz vorne auf Grund des starken Kaders rechnete, sie aber sehr lange brauchten um eine Mannschaft zu finden. Sämtliche Kommentatoren,Journalisten wie auch Analytiker sind sich einig, dass auch sehr wichtig war, dass bei Mateschitz, Beckenbauer und Co. nicht gleich die Panik ausgebrochen ist und Querschüsse kamen.

Erinnert mich sehr stark an Walas Sager nach den ersten 3 Runden, "wir halten an Trainer Weiß fest, es sind noch keine Katastrophen passiert. Und siehe da, auf einmal läuft´s.

Ich hoffe, es bleibt so :clap:

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Über Red Bull kann jeder denken wie er will, das will ich jetzt gar nicht thematisieren, jedoch wenn man in der letzten Zeit Interviews hört oder liest, hört man immer wieder, dass zwar jeder mit ihnen ganz vorne auf Grund des starken Kaders rechnete, sie aber sehr lange brauchten um eine Mannschaft zu finden. Sämtliche Kommentatoren,Journalisten wie auch Analytiker sind sich einig, dass auch sehr wichtig war, dass bei Mateschitz, Beckenbauer und Co. nicht gleich die Panik ausgebrochen ist und Querschüsse kamen.

Erinnert mich sehr stark an Walas Sager nach den ersten 3 Runden, "wir halten an Trainer Weiß fest, es sind noch keine Katastrophen passiert.  Und siehe da, auf einmal läuft´s.

Ich hoffe, es bleibt so :clap:

852178[/snapback]

stimmt wir sind auch nicht gleich in panik verfallen und das war gut so :super:

bin im übrigen auch dafüür, weiß allmähjlich als erfolgstrainer zu begrüßen

bearbeitet von nathan r.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gerade ist es mir aufgefallen, im oct.2005 haen wir hier die frage gestellt und wurde das thema eröffnet, je t z t ist es soweit: :clap:

Vor dem Aufeinandertreffen am Freitag (19.30 Uhr) sieht die Bilanz des blau-gelben Erfolgstrainers schon ganz anders aus: 15 Meisterschaftsspiele gab es seither, 13 wurden gewonnen, zweimal gab es ein Remis. „Wir kommen als Tabellenführer mit einem kleinen Punktepolster, der Druck liegt bei Parndorf.“

off.hp

http://www.fcvienna.com/php/index.php

bearbeitet von nathan r.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na schön langsam wird´s dann vielleicht auch der Platzsprecher ins Repertoire aufnehmen :D Wird eh Zeit, dass man Weiß mal Respekt zollt, viel ist anfangs über ihn geschimpft worden "überall hätte er verbrannte Erde hinterlassen" hab ich irgendwo gelesen :augenbrauen:

Ich hoffe jedenfalls und würd es ihm sehr gönnen, wenn man ihn am Ende der Saison Meistertrainer "schimpfen müsste" :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.