Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
cmburns

Roma - Lazio

31 Beiträge in diesem Thema

Eventuell würde ich mir gerne das Derby Roma -Lazio am 26.Februar ansehen!

Dazu ein paar Fragen:

Bleibt dies wahrscheinlich am Sonntag (Samstag wäre wurscht, siehe unten....) Nachmittag terminisiert oder wie groß ist die Chance einer Verschiebung :???:

Wäre wegen der Rückfahrt am Abend. (Würde von Freitag bis Sonntag in Rom bleiben - wenn geht so 29 Euro-Tickets der Öbb - , eine Verwandte besuchen und eben das Derby "mitnehmen"!)

Karte würde ich mir vorort,alsbald, von meiner Verwandschaft besorgen lassen - wo hat man als eher neutraler (naja,Roma ist mir schon lieber... :D ) Ausländer eine vernünftige Sicht und eher die gemäßigten Leute im Olympiastadion um sich :???:

Alle weiteren Tipps und Tricks sind natürlich auch willkommen! :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Spiel ist am Sonntag 20:30

edit: ach 26. Februar -> keine ahnung, aber ich schätze dass es samstag oder sonntag um 20:30 stattfinden wird, sonntag nachmittag ist eher unwahrscheinlich ...

sry 4 spam :D

bearbeitet von Marcelinho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
edit: ach 26. Februar -> keine ahnung, aber ich schätze dass es samstag oder sonntag um 20:30 stattfinden wird, sonntag nachmittag ist eher unwahrscheinlich ...
:verbot:

das 2. Derby der Saison ist meist um 15:00 Sonntags.

War aber meistens zu der Zeit wo alle Spiele der Serie A um 15:00 Sonntags sind.

Dazu kommt wie lange die Roma International dabei sind. Sind sie länger im Uefa Cup der bekanntlich meist Donnerstags stattfindet, dann spielen sie Sonntags drauf. Ansonsten ist der Samsatg auch möglich.

Kurz und bündig: Geh vom Sonntag 20:30 aus - Verschiebung trotzdem möglich!

Bekanntgabe ca. 2-3 Wochen davor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kacke, dann werd ich den Montag auch noch einplanen in Rom, wäre halt ideal gewesen Sonntag abends die Heimreise anzutreten!

Mal schauen ob ich bei der Zugkarte eine Option Sonntag oder Montag einbauen kann, werd das ganze aber sowieso erst ca. in einem Monat fixieren...

Danke für die Infos bis jetzt! Weiter sind nach wie vor erwünscht! :D:winke:

bearbeitet von cmburns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du informationen zu rom, also zur stadt und allem was dazugehöft brauchst, stehe ich gerne zu rverfügung. :kiffer:

das sollte man mitsingen können:

grazie roma

roma roma

kleine einführung. das toruisten-klassik-programm für alle die nächstens nach rom fahren (und nicht nur das wochenende durchtschechern wollen :):

forum romanum:

bei der u-bahnstation colosseo aussteigen und nicht wie alle touristen den pfad durch die ausgrabungen durchlaufen, sondern auf den palatin (hügel) raufgehen. dort oben gibt's weitere ausgrabungen, orangengärten und einen blick vom kolosseum über das forum romanum bis hin zur piazza venezia bzw. von der anderen seite auch auf die basilica san peitro:

forum_osten.jpg

von dort aus geht's über die via fori imperiali weiter zur piazza venezia mit dem riesigen denlmal für vittorio emanuele. zwischen der piazza venezia und der piazza del popolo verläuft die zentrale einkaufsstrasse roms, die via del corso. links und rechts davon befindet sich das centro storico, also die altstadt. wenn du da entlangläufst wirst du überall schilder finden die dich zu sehenswürdigkeiten führen. auf keinen fall darf man das pantheon versäumen bzw. die dazugehörige piazza della rotonda:

pantheon.jpgpantheon_big_511x343.jpg

gleich ums eck ist auch die piazza navona:

rom_navona.jpg

etwas weiter richtung piazza del popolo geht's rechts weg zur piazza di spagna, also die spanische treppe. das ist das nobelviertel roms. gucci, armani, prada, ... dort kostet wahrscheinlich auch ein roma schal 5000€:

Card_Roma_Piazza_di_Spagna.jpg

das wird dann auch fürs erste reichen. eventuell noch fontana di trevi, oder auf die villa borghese rauf (riesiger park mit blick auf den norden roms). wenn du zeit hast kannst du am nächsten tag noch auf die andere tiberseite und von der engelsburg zum petersdom gehen. dort kann man auf die kuppel raufgehen und hat auch einen tollen blick über rom und auf die vatikanischen gärten:

B-Angelo.jpg

st-peters-square-rome.jpg

gleich in der nähe wäre der gianicolo. oben befindet sich ein garibaldi denkmal, von dort hat man ebenfalls einen tollen blick auf rom:

vistagianicolo.jpg

südlich des gianicolo liegt trastevere. ein teil der altstadt. enge gassen und ein ristorante, trattoria, piazzeria,... nach dem/der anderen. abends wimmelt's dort vor touristen. gibt aber auch gute römische küche zu finden.

trastevere.jpg

die obligatorische piazza gibt's natürlich auch dazu. selbstverständlich pieno di vita:

trastevere2.jpg

nachher sollte man zum campo dei' fiori schauen. ebenfalls eine piazza. und ebenfalls voller leute. dort sitzen am abend halt alle rum trinken entwas wein und rauchen sich ein. ab 2 uhr in der früh werden regelmässig fussbälle in die menschenmenge reingeschossen. dann gibt's entweder kickerl, ein rumgeschiesse oder wenns schlecht läuft auch schlägereien:

aboutus_page_image.jpg

sollte es zu hektisch werden, gleich daneben ist die piazza farnese, dort ist es ruhiger, oder auch gleich um die ecke die piazza navona. aber dort ist's eher touristisch:

piazza_farnese.jpg

wenn du dann noch etwas fortgehen willst. gibt's einige klubs verstreut über die stadt. einfacher ist es im testaccio. ein viertel bei der u-bahnstation piramide (von dort bist du mit der s-bahn in 20 min am mittelmeer, die schönen strände sind aber weiter südlich. mit der s-bahn bis zur endstation und dann mit dem bus ein paar stationen weiter). dort gibt's auch das villagio globale. tägliche konzerte jeder art.

das stadion ist dann im norden roms. von der piazza del popolo fährt die tram direkt bis zur piazza mancini. von dort sieht man dann schon das stadion.

essen in rom:

firori di zucca, fritierte kürbisblüten gefüllt mit sardellen und mozarella

zuccafritti.jpg

suppli, schauen aus wie kroketten, sind aber gefüllt mit reis, tomaten, mozarella,...

crocette schauen auch so aus. sind aber panierte kartoffeln gefüllt mit mozarella

img_suppliB.jpg

arancini, wie suppli nur grösser und mit etwas anderen zutaten

Arancini-imp1-piccolo.jpg

alle arten von artischocken

carciofi_romana.jpg

olive ascolane, panierte oliven gefüllt mit schinken, parmesan und faschiertem

Olive-imp1-piccolo.jpg

pizza bianca, dicker pizzateig mit olivenöl, salz und ev. rosmarin

11644134_a1786e7e3f_m.jpg

spaghetti all'amatriciana, mit pancetta (römischer speck) und tomaten

od. spaghetti alla carbonara, kennt man eh

in rom isst man allerdings eher bucatini als spaghetti

lazio1.gif

Fagioli con le cotiche, bohnen mit speck, b.spenver t.hill klassiker

cotiche.jpg

und natürlich bistecce, und und und ...

PS: rom ist quasi süditalien. d.h. immer damit rechnen dass irgend etwas nicht funktioniert. irgendjemand grade keine lust hat oder streikt oder was auch immer. :D

bearbeitet von grüneleopoldstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

148.gif


roma roma

Antonello Venditti


Roma Roma Roma, ------------------- roma roma roma,
core de stà città, ------------------- herz dieser stadt,
unico grande amore, ------------------- einzige grosse liebe,
de tanta e tanta gente, ------------------- von vielen und vielen menschen,
che fai sospirà. ------------------- die du durchatmen/seufzen lässt,

Roma Roma Roma, ------------------- roma roma roma,
lassace cantà, ------------------- lasst uns singen,
da stà voce nasce un core, ------------------- aus der stimme wird ein chor geboren,
so centomila voci che hai fatto nammorà. ------------------- aus 100.000 stimmen die du verliebt in dich gemacht hast.

Roma Roma bella, ------------------- roma schöne roma,
t'ho dipinta io, ------------------- ich gab dir die farben,
gialla come er sole, ------------------- gelb wie die sonne,
rossa come er core mio. ------------------- rot wie mein herz,

Roma Roma mia, ------------------- roma meine roma,
nun te fa cantà, ------------------- lass dich nicht verzaubern,
tu sei nata grande ------------------- du bist gross geboren,
e grande hai da restà. ------------------- und gross hast du zu bleiben,

Roma Roma Roma, ------------------- roma roma roma,
core de stà città, ------------------- herz dieser stadt,
unico grande amore, ------------------- einzig grosse liebe,
de tanta e tanta gente, ------------------- von vielen und vielen menschen,
ch'hai fatto nammorà. ------------------- die du verliebt in dich gemacht hast.



grazie roma

antonello venditti


Dimmi cos'è, ------------------- sag mir was es ist,
che ci fa sentire amici anche se non ci conosciamo ------------------- das uns zu freunden macht auch wenn wir uns nicht kennen,
dimmi cos'è , ------------------- sag mir was es ist,
che ci fa sentire uniti anche se siamo lontani. ------------------- das uns vereint auch wenn wir weit voneinander entfernd sind,
dimmi cos'è cos'è ------------------- sag mir was es ist, was ist es
che batte forte forte forte in fondo al cuore ------------------- das so stark, stark, stark ganz hinten im herzen schlägt,
che ci toglie il respiro e ci parla d'amore. ------------------- dass das seufzen beendet und uns von liebe sprechen lässt,
Grazie Roma che ci fai piangere abbracciati ancora ------------------- danke roma dass du uns weinend machst, ich umarme dich noch einmal,
Grazie Roma, grazie Roma che ci fai vivere e sentire ancora ------------------- danke roma, danke roma dass du uns lebend machst,
una persona nuova. ------------------- und eine neue person spüren lässt,
Dimmi cos'è cos'è ------------------- sag mir was es ist, was ist es,
quella stella grande grande in fondo al cielo ------------------- jener grosse, grosse stern ganz oben am himmel,
che brilla dentro di te e grida forte forte dal tuo cuore. ------------------- der in dir strahlt und laut, laut aus deinem herzen schreit,
Grazie Roma che ci fai piangere abbracciati ancora ------------------- danke roma, dass du uns weinend machst ich umarme dich nochmals.
Grazie Roma, grazie Roma che ci fai vivere e sentire ancora ------------------- danke roma, danke roma dass du uns lebend machst,
una persona nuova. ------------------- und eine neue person spüren lässt,
Dimmi chi è ------------------- sag mir wer es ist,
che me fa sentì 'mportante anche se nun conto niente, ------------------- der mich wichtig fühlen lässt auch wenn ich nichts zähle,
che me fa Re quando sento le campane la domenica mattina ------------------- der mich zum könig macht wenn ich sonntag morgen die glocken höre,
Dimmi che è chi è ------------------- sag mir wer es ist, wer ist es
che me fa campà sta vita così piena de problemi ------------------- der mich am leben hält in einem leben so voll von problemen,
e che me da coraggio se tu non me voi bene. ------------------- und der mir mut gibt wenn du mich nicht magst,
Grazie Roma che ci fai piangere abbracciati ancora ------------------- danke roma, dass du uns weinend machst ich umarme dich nochmals.
Grazie Roma, grazie Roma che ci fai vivere e sentire ancora ------------------- danke roma, danke roma dass du uns lebend machst,
una persona nuova. ------------------- und eine neue person spüren lässt.




bearbeitet von grüneleopoldstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke an grüneleopoldstadt für diese ausführlichen Hinweise! Ich war das letzte Mal ca. mit 10 Jahren in Rom, also werde ich sicherlich auch einige touristische Ziele anteuern! Meine Cousine lebt jetzt schon ca. 10 Jahre in Rom, da hab ich sowieso meine "Ansprechstelle"... :D;)

Zwar eher neutral, aber dann doch :support: Forza Roma! :super:

bearbeitet von cmburns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geilste Match welches ich gesehen habe live in einem Stadion war das römische Derby. Da interessiert dich nachher kein Rapid, Austria, Salzburgmatch mehr.

Zu Rom: Eine der schönsten Städe, kulinarisch ein Wahnsinn!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In erster Linie bin ich zwar Anhänger des AC Milan, bin aber generell begeisterter Freund des italienischen Fußballs. Und da hege ich neben dem AC auch

Sympathien für die Roma.

Und da muss ich eines sagen, die Vereinshymne von AS Roma gehört für mich zur schönsten Fußballhymne der Welt. Man bekommt beim Zuhören bereits eine Gänsehaut; umso aufregender muss es sein, wenn man im Olympico verweilt und 70.000 dieses Liedchen anstimmen. Leider hatte ich noch nicht die Gelegenheit!

Aber bereits im TV kommt die beim Ertönen von Roma Roma aufkeimende Atmosphäre toll rüber. Sensationell!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.