Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
multispeed

SV Ried - FK Austria

63 Beiträge in diesem Thema

3er-Kette... trotzdem eine ganze Hälfte nur mit einem Stürmer - sensationell!

Vor allem in Hälfte 2 hätt ich meine Hand ins Feuer gelegt, dass wir kein Tor machen.

Wir werden heuer wieder nicht Meister... die Salzburger werden immer stärker; unsere Leistungen immer durchschnittlicher. Großteils jämmerlicher Spielaufbau; hinten standen wir oftmals schlecht.

Keine Ahnung was Stinkels den Spielern bei der Taktik-Besprechung erzählen. Wie kommt es, dass wir mit unseren Flügelspielern 8x Flanken - die Rieder 20x? Und das mit (zumindest in Hälfte 1) Rushfeldt und Linz im Strafraum.

bearbeitet von multispeed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

irgendwie kann ich mich über das 0:0 nicht freuen; ich hab wirklich angst dass die huren aus salzburg meister werden :nervoes:

naja, anscheinend ist unsere liga wirklich sehr schlecht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stönkels werden wohl zufrieden sein, immerhin haben wir nicht verloren, was ja auch ihr Ziel war :clap:

Ich habe nur die 2. Hälfte gesehen (vorher habe ich mir das Tennisfinale aus der Stadthalle angeschaut) und da war unser Spiel genauso wie ich es erwartet hatte: einfach nur schwach, wir sind auswärts viel zu harmlos, um irgendwo gewinnen zu können, egal ob in Salzburg, Stavanger oder Ried!

Aber sehen wir es positiv: wir sind alleiniger, souveräner TABELLENFÜHRER :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß echt nicht, was ich dazu noch sagen soll - es wurde sowieso schon alles in den letzten paar Monaten gesagt. Jetzt sind eben wieder 2 Wochen seit dem letzten MS Spiel vergangen und wir spielen genauso schlecht wie vorher.

Man muss vielleicht auch anerkennen, dass die Rieder daheim wirklich gut spielen - so auch heute! Aber auch die werten Oberösterreicher werden mir verzeihen, wenn ich sage, dass man gegen Ried sicher besser spielen muss und auch kann, aber dafür fehlt es halt am Konzept.

Was Stönkels die ganze Woche machen möcht ich echt gern wissen. Am Anfang hats geheißen, man soll ihnen Zeit geben - gut, akzeptiert. Aber es tut sich GAR NIX! Es gehört endlich ein ordentlicher Trainer her, aber was red ich - die 2 sind eh spitze! :kotz:

Edit: Und wenn heut wieder so ein verschissenes "Wir sind zufrieden (...)" Interview kommt, dann zuck ich aus.

bearbeitet von Fex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der supergau wird eintreten:

die altherren-treter truppe aus salzburg wird meister, weil die restlichen titelkandidaten(Pasching nicht eingerechnet, da eindeutig andere zieldefinition) einfach allesamt OASCH sind- und eine andere bezeichnung wäre weder verdient, noch in ordnung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einmal möchte ich im österreichischen Fernsehen einen kompetent kritischen Experten ala Günter Netzer erleben.

Toni Polsters langweilige Alibi-Kommentare sind nicht auszuhalten. Möglichst wenig Kritik ausüben und ja keine Stellung beziehen scheint das Motto zu sein.

bearbeitet von multispeed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Einmal möchte ich im österreichischen Fernsehen einen kompetent kritischen Experten ala Günter Netzer erleben.

Toni Polsters langweilige Alibi-Kommentare sind nicht auszuhalten. Möglichst wenig Kritik ausüben und ja keine Stellung beziehen scheint das Motto zu sein.

850553[/snapback]

stimmt.

das ist aber glaube ich irgendwie teil der österreichischen medien-kultur (oder wie man das nennen mag)

prohaska sagt im orf schätzungsweise auch nur 30% von dem was er sich wirklich denkt.

wären die experten ehrlicher und direkter, hätten sie in österreich den job wohl nicht lange. wobei zumindest bei premiere könnte man sich ein bisschen mehr "deutsche schule" in dieser hinsicht erwarten...

die kausa krankl war ja auch so ein fall, wo kein fachmann jemals öffentlich kritik geübt hat. (insofern war stickler auch ein armer hund irgendwie)

zum heutigen match. hab nix gesehen, lediglich sport1-ticker und asb-kommentare. scheint ja wieder mal eine spitzen leistung gewesen zu sein. :kotz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der supergau wird eintreten:

die altherren-treter truppe aus salzburg wird meister, weil die restlichen titelkandidaten(Pasching nicht eingerechnet, da eindeutig andere zieldefinition) einfach allesamt OASCH sind- und eine andere bezeichnung wäre weder verdient, noch in ordnung

850551[/snapback]

Genau das befürchte ich auch.

Es ist ja nicht so, dass die Red Buller einen qualitativ wirklich tollen Kader beisammen haben, weiters muß man bedenken, dass beinah die komplette Mannschaft neu zusammengewürfelt wurde, und dennoch schauts, wenn es so weitergeht, recht gut für sie aus.

Ein Armutszeugnis für unsere Liga, und ein Armustzeugnis für unsere Trainer, wo es heuer so einfach gewesen wäre, bereits jetzt einen komfortablen Vorsprung zu haben. Vom Europacup-Aus red ich erst gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.