Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

[Formel 1] GP von China

6 Beiträge in diesem Thema

1. Fernando Alonso ESP Renault 1:39:53,618

2. Kimi Räikkönen FIN McLaren + 4,015

3. Ralf Schumacher GER Toyota 25,376

4. Giancarlo Fisichella ITA Renault 26,114

5. Christian Klien AUT Red Bull 31,839

6. Felipe Massa BRA Sauber 36,400

7. Mark Webber AUS Williams-BMW 36,842

8. Jenson Button GBR BAR 41,249

9. David Coulthard GBR Red Bull 44,247

10. Jacques Villeneuve CAN Sauber 59,977

11. Tiago Monteiro POR Jordan 1:24,648

12. Rubens Barrichello BRA Ferrari 1:32,812

13. Antonio Pizzonia BRA Williams-BMW 1 Runde

14. Robert Doornbos NED Minardi 1 Runde

15. Jarno Trulli ITA Toyota 1 Runde

16. Christijan Albers NED Minardi 5 Runden

klien endlich wieder mit den für ihn hochverdienten punkten und renault am ende doch auch mit ihrem ersten konstruktions-wm-titel, den alonso noch mit einem netten "we are the champions"-ständchen via boxenfunk feiert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

freu mich sehr für Klien und RedBull Cosworth. endlich hatte er einmal das nötige glück, von 14 auf 5, das kann schon was :super:. trotzdem können sich Ralf, Klien und Massa für die punkte bei Barrichello bedanken, der die verfolger rundenlang um bis zu 3 sekunden gebracht hat. aber trotzdem, nach dreimaligen blech (9. platz) in serie geht das absolut in ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
freu mich sehr für Klien und RedBull Cosworth. endlich hatte er einmal das nötige glück, von 14 auf 5, das kann schon was :super:. trotzdem können sich Ralf, Klien und Massa für die punkte bei Barrichello bedanken, der die verfolger rundenlang um bis zu 3 sekunden gebracht hat. aber trotzdem, nach dreimaligen blech (9. platz) in serie geht das absolut in ordnung.

850033[/snapback]

Absolut richtig.

Ansonsten wären sie noch herangekommen. Allerdings zeigte die kurzfristig schnellste Runde von Klien auch, dass bei ihm ordentlich Kampf dabei war.

Gutes und fehlerfreies Rennen von Klien, gute Strategie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klien mit Können und Glück nach vier 9. Plätzen endlich in den Punkten. Ein Bisschen kurios: Als 4. und 6. in der Startaufstellung wird er jeweils nur 9., als 14. wird er 5. :D

Alonso und Fisichella fahren den 1. Konstrukteurs-Titel für Renault heim, die Geschichte war heute nach dem Ausfall von Montoya entschieden.

bearbeitet von nevermore

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja hab mich auch sehr gefreut für den christian über seinen 5. platz. war sicher hilfreich für die nächste saison, dass er den zweiten platz beim a-team von red bull erhält.

super fand ich das interviem vom kimi, in dem er gefragt wurde wegen der verlorenen fahrer- und konstrukteursweltmeisterschaft und er kurz und knapp meinte:`wir probierens eben nächstes jahr!`

so wie immer halt :clever:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.