Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
FAK-masteR

Grafitti

22 Beiträge in diesem Thema

Wertes ASB gesindel :D

hab gestern auf orf 2 einen bericht über sprayer in wien gesehn!

wollte mal wissen was ihr davon haltet?

dass das gegen die ordnung ist ist eh klar

finde es teilweise unglaublich wie die vorgehen maschieren mit 30 spraydosen im rucksack heimlich auf einen zug los und zaubern dann figuren hin die nicht von schlechten eltern sind.. und wie schnell die das machen.. unglaublich..

und finde sowas egtl besser als eine fade graue wand in der stadt ;)

was ist eure meinung dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja war ein interessanter Bericht ... ich mag Graffitti aber wenn sie mein Gebäude beschmieren würden wär es mir auch nicht Recht ... sollen es bei Wänden und Zügen (die mir so auch besser gefallen würden) belassen :D

bearbeitet von Marcelinho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Reportage auch gesehen. Schaut ja wirklich nicht schlecht aus - vor allem die "ganz großen" die dann wirklich über den kompletten Zug gingen. Trotzdem schau ich lieber aus dem Fenster (auch wenn's nur in den schwarzen U-Bahn-Tunnel ist :D Aber das hat was :D) als dass ich mit so einem komplett zugesprayten Zug fahr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab den bericht ned gsehn aba werd trotzdem hier posten

was die leute mit den spraydosen aufführen is oft wirklich ka schas, aber bitte ned auf zügen oder sonstigen dingen wos dann kriminell wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt das Geschmiere nicht, aber über Geschmack kann man streiten.

Das Beschmieren fremder Gebäude, Züge etc. ohne Einverständnis des Eigentümers ist eine strafbare Sachbeschädigung, unabhängig von einem allfälligen künstlerischen Wert (den ich ohnehin bezweifle).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Endeffekt ist und bleibt es Kriminell !!

Wenn man z.B. im Deutschen TV gehört das die Verkehrsbetriebe in Berlin (glaub ich war es) im Jahr 20 Mil. Euronen ausgeben müssten, damit alle diese Schmierereien wieder entfernt werden kommt mir schon das :kotz:

Möchte nicht wissen was bei uns für BIM,Bahn,Bus, und Fassaden- Reinigung ausgegeben wird dank diesem sozialen Abschaum !

Denn im Endeffekt läuft es ja darauf hinaus das für diese Kosten die Benutzer bzw. die Besitzer/Mieter der mit dem Geschmiere verschandelten Einrichtungen aufkommen müssen.

Und ich sehe nicht ein, warum ich mehr für die BIM,Bahn oder auch mehr Miete zahlen muss, nur weil sich ein paar Halbstarke einbilden das was sie da machen sein "Kunst".... :nein:

Hier gehört wirklich mit voller Härte durchgegriffen (sehr hohe Geldstrafen, event. auch Haftstrafen) damit Nachahmer abgeschreckt werden und jedem bewusst wird das es KEIN Kavaliersdelikt oder "Stadtverschönerung" etc.. ist.

Diese selbsternannten Künstler sollten vielleicht einmal ihr Hirnkastl einschalten und einen nützlicheren Weg finden ihre Freizeit zu gestalten !

Mir gefällt das Geschmiere nicht, aber über Geschmack kann man streiten.

Das Beschmieren fremder Gebäude, Züge etc. ohne Einverständnis des Eigentümers ist eine strafbare Sachbeschädigung, unabhängig von einem allfälligen künstlerischen Wert (den ich ohnehin bezweifle).

846635[/snapback]

:super:

bearbeitet von SCR-GW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brücken und sonstige triste Betonanhäufungen können von mir aus für Sprayer freigegeben werden, aber nur für die, die interessante Motive sprayen und nicht diese Dodln die ihre politischen Ansichten - welche auch immer - kund tun wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn schon graffiti, dann so:

puzler.jpg

aber bitte nicht so:

lgrafdoor1.JPG

846779[/snapback]

also zu deinen beiden Bildern muss ich leider folgendes sagen :

das erste ist ein Graffiti keine frage - aber die schriftzüge an der tür (2.bild) sind weniger graffitis dafür mehr TAGS - sprich die Unterschriften der Graffiti Künstler!

PS: hab mal einem Freund auf einer offiziellen Fläche geholfen - durfte die Buchstaben bunt anmalen ;) aber wie gesagt Leute die es können und auch gscheite Motive machen find ich ok - kommt halt dann auch wieder drauf an wo es gesprayt wurde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Grunde gafallen mir Graffiti, aber ich finde was die Sprayer zum Teil anstellen ist echt ne Frechtheit. Ich kenne Gebäude die schon unzählige Male renoviert wurden und dann wieder aufs neue von irgenwelchen Idioten beschmiert wurden.

Von mir aus sollen sie unter Brücken und an sonstigen "düsteren" Orten sprayen, und nicht Häuser, Straßenbahnen...etc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im Grunde gafallen mir Graffiti, aber ich finde was die Sprayer zum Teil anstellen ist echt ne Frechtheit. Ich kenne Gebäude die schon unzählige Male renoviert wurden und dann wieder aufs neue von irgenwelchen Idioten beschmiert wurden.

Von mir aus sollen sie unter Brücken und an sonstigen "düsteren" Orten sprayen, und nicht Häuser, Straßenbahnen...etc

846859[/snapback]

also ich hab das im tv auf der u-bahn oder zug ka .. relativ gut gefunden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.