Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
american

Koller-Riese wird Freitag operiert

5 Beiträge in diesem Thema

Jan Koller vom BVB Borussia Dortmund wird am Freitag am Kreuzband operiert. Derweil hat der VfB Stuttgart die Sperre gegen Jon Dahl Tomasson akzeptiert und der 1. FC Nürnberg muss vorerst auf Ivica Banovic verzichten.

Eingriff durch Strobel

Der tschechische Nationalspieler und Stürmer des BV Borussia Dortmund Jan Koller wird am morgigen Freitag vom Kniespezialisten Dr. Michael Strobel am Kreuzband operiert. Koller hatte beim 1:1 gegen den 1. FSV Mainz 05 am siebten Spieltag einen Riss des hinteren Kreuzbandes im linken Knie erlitten. Der 32-Jährige wird mindestens sechs Monate ausfallen.

VfB akzeptiert Sperre

Der VfB Stuttgart wird die Sperre von drei Spielen gegen Jon Dahl Tomasson nach seiner Roten Karte im Spiel bei Borussia Dortmund akzeptieren und keine mündliche Verhandlung beantragen. Dies teilte der UEFA-Pokal-Teilnehmer am heutigen Donnerstag mit. „Wir sind zwar nach wie vor der Meinung, dass drei Spiele Sperre für den Rempler von Jon Dahl Tomasson, den der Betroffene Roman Weidenfeller noch auf dem Platz als nicht allzu schlimm bewertet hatte, nicht angemessen sind, müssen uns aber trotzdem dem Urteil beugen“, sagte VfB-Manager Jochen Schneider.

Banovic angeschlagen

Der 1. FC Nürnberg muss in den kommenden Tagen auf Mittelfeldspieler Ivica Banovic verzichten. Der 25-Jährige hat sich eine Oberschenkelverletzung zugezogen. Sein Einsatz im Auswärtsspiel bei seinem Ex-Klub Werder Bremen ist aber nicht gefährdet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Koller erfolgreich operiert

BVB-Stürmer Jan Koller ist am Freitag in der Sportklinik St. Wolfgang in Bad Griesbach vom Kniespezialisten Professor Dr. Michael Strobel operiert worden.

'Die Operation, die rund eine Stunde dauerte, ist erfolgreich verlaufen', berichtete BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun, der den tschechischen Nationalspieler begleitete.

Bei der Operation, so Dr. Braun, konnten Teile des Kreuzbandes erhalten werden. Zusätzlich wurde es durch ein Sehnentransplantat stabilisiert. Jan Koller wird noch rund eine Woche lang in der Klinik bleiben. Seine gesamte Rehazeit wird rund 8 Monate dauern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.