Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mike_83

SVM - Red Bull Salzburg 0:1

17 Beiträge in diesem Thema

Vor dem Spiel habe ich noch nichts von einer Trainerdiskussion gehalten, aber jetzt ist es soweit.

Die Frage ist ja, wie man verliert.

Bin dafür, daß Lederer jetzt gegangen wird.

Taktisches Verständnis: NULL.

Beim Ertugral war man auch nicht zimperlich. Der große Unterschied: Ertugral ließ sich von Pucher nichts sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin mit der leistung der mannschaft zufrieden,es wurde in der 2.hz. gut gespielt,die salzburger waren in dieser phase die unterlegene mannschaft.

wenn man in der letzten minute mit so einen tausendguldenschuß verliert kann man niemand die schuld geben.

peinlich war nur nach dem spiel,wie die söldner bzw. befehlsempfänger dieses retortenvereins vor ihren bussen loblieder auf ihren gönner lautstark kundgaben :nope:

so wie,..... redbull in unseren herzen......usw........

vielleicht hatten sie schon zuviel rb in ihren magen oder köpfen....da kann man nur den kopf schütteln,was aus diesen ehemaligen austria salzburg verein geworden ist.

verdirbt geld wirklich den charakter ?...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fakt nummer eins:

der svm spielt viel zu umständlich. ständig wird rund um den sechzehner herumkombiniert, niemand hat den mut, einmal direkt aufs tor zu gehen, geschweige denn mal aus der zweiten reihe zu schiessen.

fakt nummer zwei:

wir haben heute gegen die mit abstand unsympathischste truppe der liga verloren. beschämend, wie sich die herren millionäre bei den kleinsten berührungen auf den boden geschmissen haben. selbst allerdings konnten sie ganz schön austeilen.

fakt nummer drei:

fans kann man kaufen. mateschitz zeigt es vor.

fakt nummer vier:

(obwohl ich es ungern anspreche)

die leistung des schiedsrichters war (wieder einmal) unter jeder sau. bei uns wurden scheinbar basketball-regeln angewandt, jedes zweite foul war gelb. bei den gästen wurden anscheinend eishockey-regeln angewandt. fast unmöglich, von herrn messner eine gelbe zu bekommen, wenn man im red-bull-dress spielt.

carboni hat von der ersten bis zur letzten minute um eine gelbe gebettelt - vergeblich. schopp dito. sensationell, wie schnell jemand von einem durchaus sympathischen spieler zu so einem a.......... mutieren kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schopp bettelt in jedem Spiel um eine Gelbe, in so manchem auch um eine Rote.

Die Attacke an Fuchs (ich glaube, es war ein Ellbogencheck) war ZUMINDEST gelbwürdig, so mancher hat dafür auch schon den roten Karton gesehen (siehe Attacke von Filipovic an Fuchs im März beim Auswärtsspiel gegen Sturm => war eine ziemlich ähnliche Situation).

Carboni fällt mir eigentlich schon seit der 1. Meisterschaftsrunde ungut auf. Scheint ein richtiger Defensivmann Marke "Holzhacker" zu sein und daher gut in das Konzept von Jara zu passen. War ja beim ehemaligen FC Tirol in seiner Ära auch nicht anders.

Über die Schiri-Leistung möchte ich diesmal schon gerne diskutieren, auch wenn ich es natürlich nicht als Ausrede gelten lasse.

Aber was Herr Meßner gepfiffen hat, war nicht wirklich astrein. Hier wurde offensichtlich mit zweierlei Maß gemessen.

Leider ist mir das nicht nur heute, sondern auch schon bei den vorherigen Spielen mit Red Bull-Beteiligung aufgefallen. Einige Schiedsrichter scheinen eine recht klare Red Bull-Tendenz zu haben, aus welchen Gründen auch immer.

Abschließend möchte auch ich sagen, daß mir der FK Austria Magna beim Arsch lieber ist als Red Bull. Austria Magna wirkt dagegen so richtig sympathisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab jetzt nur die zusammenfassung gesehen & mit meinem bruder gesprochen, aber so ein tor darf man nicht bekommen....

auch er war der meinung, dass scheißbull vom schieri bevorzugt wurde. naja, entgegen der meinungen diverser admira fans & anywish, denke ich mir schon lange, dass maburg nachgerade nicht der lieblingsverein des öfb ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab jetzt nur die zusammenfassung gesehen & mit meinem bruder gesprochen, aber so ein tor darf man nicht bekommen....

auch er war der meinung, dass scheißbull vom schieri bevorzugt wurde. naja,  entgegen der meinungen diverser admira fans & anywish, denke ich mir schon lange, dass maburg nachgerade nicht der lieblingsverein des öfb ist.

829133[/snapback]

Stimmt, so ein Tor sollte man nicht bekommen, aber man darf nicht vergessen, dass Borenitsch bis zu diesem leider kapitalen Fehler für mich einer der besten Spieler auf dem Platz war.

Er hat uns schon in der 1. Spielhälfte bei zwei guten Aktionen vor einem Rückstand bewahrt.

Unsere Abwehrspieler patzen viel öfter als Borenitsch, aber beim Goalie ist ein Fehler halt oft gleich ein Tor - das ist das Los der Torhüter.

Ich weiß, wie das ist, spreche aus eigener Erfahrung. Goalie zu sein ist manchmal wirklich ein scheiß Job.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich bin mit der leistung der mannschaft zufrieden,es wurde in der 2.hz. gut gespielt,die salzburger waren in dieser phase die unterlegene mannschaft.

wenn man in der letzten minute mit so einen tausendguldenschuß verliert kann man niemand die schuld geben.

828942[/snapback]

keine ahnung, bei welchem spiel du dabei warst, aber ich denke, dass unsere mannschaft keinen unter druck setzte - ausser mein magengeschwür vielleicht. die sind wie immer dem ball nachgelaufen.

auch habe ich das gefühl, dass die 16er linie etwas apschreckendes haben muss... sollte ein spieler den ball bekommen und nach vorne gehen, dann ist niemand da bzw. geht auch selten einer mit. einfach nicht anzusehen, was in letzter zeit ablauft.

auch ich finde schön langsam, dass der trainer in frage gestellt werden sollte. lederer bringt einfach nichts neues mehr ein. und dann noch der sager auf premiere, zu der frage, was er nach dieser niederlage vor hat. seine antwort darau war, dass er nichts machen wird ausser auf ein wenig glück zu warten. also, wenn er mit dieser leistung zufrieden ist und nichts mehr trainieren braucht .... naja. da wundert mich dann nichts mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eines der besten Spruchbänder der letzten Zeit!!! :clap: Gelungen Jungs!!!

(Ich war natürlich noicht vor Ort. Die "Bundesliga-Zeit" ist zur zeit vorbei), aber wir kommen wieder...!

Schade wegen des dummen Tores!

Violett-weisse GRüsse ins Burgenland!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eines der besten Spruchbänder der letzten Zeit!!!  :clap: Gelungen Jungs!!!

(Ich war natürlich noicht vor Ort. Die "Bundesliga-Zeit" ist zur zeit vorbei), aber wir kommen wieder...!

Schade wegen des dummen Tores!

Violett-weisse GRüsse ins Burgenland!

830171[/snapback]

ja "leida"!

:support: WIR WOLLEN DIE "AUSTRIA SALZBURG" SEHEN

edit: nicht die Scheiss RED BULL

bearbeitet von Ferdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vor dem Spiel habe ich noch nichts von einer Trainerdiskussion gehalten, aber jetzt ist es soweit.

Die Frage ist ja, wie man verliert.

Bin dafür, daß Lederer jetzt gegangen wird.

Taktisches Verständnis: NULL.

Beim Ertugral war man auch nicht zimperlich. Der große Unterschied: Ertugral ließ sich von Pucher nichts sagen.

828861[/snapback]

Jawohl mein Freund Wendehals!!!!

Letztens die Ratajczik-Mandreko, jetzt die Lederer-Bestätigung.

Hoffe dir auch in Zukunft den Weg vorzugeben....

bearbeitet von The big Lebowski

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.