Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Joki

Admira Wacker - SK Sturm 2-3 (2-2)

21 Beiträge in diesem Thema

Admira Wacker 2 - 3 SK Sturm (2 - 2)

Filipovic 30', Tsimba 35' Sarac 72' bzw. Thonhofer 45', Wallner 45'

alles zum match hier rein.

was man in der konferenz so sehen konnte, wäre ein x verdient gewesen, vor allem weil wallner nicht im abseits war.

bin schon gespannt was kaufi, fanki, dominator....posten. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

damit hast du (leider) recht :(

2 mal hintereinander klar KEIN elfer.

im volltreffer hams das passive abseits auch net bracht, von den 2 fouls in der 1. halbzeit, die zu den 2 freistoßtoren geführt haben, hats auch keine wiederholung geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
damit hast du (leider) recht :(

2 mal hintereinander klar KEIN elfer.

828866[/snapback]

einerseits ja recht okay dass sich der schiri da vom dienstag spiel nicht beeinflussen hat lassen und so gepfiffen hat wie er meint, allerdings sollte dann sowas nicht passieren. Bei der nächsten strittigen Elferentscheidung bei sturm kann man sich sicher sein dass Sturm (Filipovic) keinen Elfer bekommt, egal wie klar das Foul scheint

(Same as Aka :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Sieg geht in Ordnung, allerdings kann man dem Filipovic heute absolut keine Schwalbe vorwerfen, der Mandl hat Ball und Spieler erwischt, also klar kein Foul und kein Elfer, ein normaler Zweikampf bei dem der Stürmer zu Fall kommen kann. Sonst müsste man ja bei fast jedem regulären Zweikampf bei dem ein Spieler durch Fremdeinwirkung fällt eine Schwalbe ahnden.

Unnötig auf jeden Fall, wie die 2:0 Führung hergeschenkt wurde, gottseidank ist es noch gut gegangen. Starke Mannschaftsleistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Sieg geht in Ordnung, allerdings kann man dem Filipovic heute absolut keine Schwalbe vorwerfen, der Mandl hat Ball und Spieler erwischt, also klar kein Foul und kein Elfer, ein normaler Zweikampf bei dem der Stürmer zu Fall kommen kann. Sonst müsste man ja bei fast jedem regulären Zweikampf bei dem ein Spieler durch Fremdeinwirkung fällt eine Schwalbe ahnden.

Unnötig auf jeden Fall, wie die 2:0 Führung hergeschenkt wurde, gottseidank ist es noch gut gegangen. Starke Mannschaftsleistung.

828888[/snapback]

mir schon klar dass jeder spieler im strafraum auch ein bißchen das foul sucht, aber in ATV+ wohl sehr schön zu erkennen wie schön Filipovic abhebt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1. Tor ein Freistoß der keiner war

2. Tor event. Abseits war zumindest verdächtig

3. Tor sind wir mehr als selber schuld

4. fast Tor ein Elfer der überhaupt keiner war!

und beim Stand von 2:2 ein Abseits gegen uns das 100% passiv war!!!!!!!!

nach dem kurzen TV Bericht gestern (logischerweise ohne der falsche Abseitsentscheidung) muss ich sagen das die ersten beiden Tore wahrscheinlich passen obwohl man auch im TV nicht 100%ig sehen konnte ob der Tsimba abseits war aber wurscht!!

PS: einen klaren Sieg für Sturm hab ich aber nicht gesehen aber bitte!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also so wie ich das gesehen habe, warn beide freistöße fraglich.

beide stürmer wollten den freistoß haben und sind natürlich gut gefallen.

wenn das wirklich alle chancen waren, dann wars abgesehen von den vielen toren kein gutes spiel :)

die zusammenfassung war ja mehr als komisch, das vieldiskutierte passive abseits wurde nicht gezeigt.

dafür analysieren sie 10 mal mit wiederholung den elfmeter, der eh nichts eingebracht hat (auch wenns eine klare fehlentscheidung war, foul wars keins, schwalbe wars keine)!

bearbeitet von Kaufi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also so wie ich das gesehen habe, warn beide freistöße fraglich.

beide stürmer wollten den freistoß haben und sind natürlich gut gefallen.

wenn das wirklich alle chancen waren, dann wars abgesehen von den vielen toren kein gutes spiel :)

die zusammenfassung war ja mehr als komisch, das vieldiskutierte passive abseits wurde nicht gezeigt.

dafür analysieren sie 10 mal mit wiederholung den elfmeter, der eh nichts eingebracht hat (auch wenns eine klare fehlentscheidung war, foul wars keins, schwalbe wars keine)!

829122[/snapback]

stimmt die ATV zusammenfassung war wirklich für die fische!!!!!! war wohl zum schutz der schiris (scheiß öfb) -beim elfer stand gar nicht zur depate obs eine schwalbe war - der tormann hat keinen fehler gemacht der stürmer nicht eigentlich nur der schiri!!!! hab mich eigentlich gewundert das es dafür nicht rot gab!??? zum glück hat ihn der mandl wenigstens gehalten - ausgleichende gerechtigkeit!???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also der sieg geht auf jedenfall in ordnung. neben den toren hatte sturm noch 3 großchancen, die admira nur 2, das "freistossfoul" vor dem tor von wallner war ja der witz des tages - natürlich neben dem elfer, aber der wurde wenigstens nicht verwandelt. allerdings darf man filipovic hier keine schwalbe unterstellen, denn er hat sich nicht fallen lassen und hat auch nicht spektakulär a la linz nachgeholfen.

der tsimba-treffer war nicht mal annähernd abseits, ihn hat nur kein verteidiger beachtet und mandl hätte den querpass normal sogar mit dem fuß stoppen müssen.

sehr positiv dass sich SCHARATZ :D zum eiskalten torjäger entwickelt - hät ich mir nicht erwartet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lustig find ich ja, dass es noch keinem von den Österreichern im Team gelungen ist mal ins Tor zu treffen. Ist zwar natürlich wurscht, aber ich hätt mir schon erhofft, dass ein Gü, Diego, oder evtl. Ertl mal treffen. Vom Säumel darf man sich Tore ja kaum erwarten, Rauter ist noch zu nervös und der Krammer sieht sich die Spiele momentan gottseidank von ausseralb der Torlinie an :)

So wies aussieht ists an der Zeit die Personalpolitik des Vereins auch zur Abwechslung mal zu loben.

Mujiri hat sich in den letzten Jahren - seit er einmal in der Winterpause 500Gramm abtrainiert hat :D - zum (eigentlich nie erwarteten) Goldgriff entwickelt.

Filipovic zu halten war ebenfalls ein Glücksgriff für den der Vorstand zugegebenerweise zu Unrecht von Seiten der Fans oft kritisiert wurde.

Selbiges gilt für die Kommentare zu den Transfers von Sarac ("brauch ma den?") und Tsimba ("Alibiverpflichtung").

Einzig Nzuzi hat noch nicht wirklich eingeschlagen, doch gerade er war der am ehesten von allen begrüßte Transfer.

Ich muss mir wohl eingestehen, dass ich der Obrigkeit Unrecht getan habe. Gottseidank eigentlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.