revo

Juventus Turin - SK Rapid Wien

146 Beiträge in diesem Thema

Da wir die ( unverdiente) niederlage gegen bayern schnell vergessen sollten, dachte ich mir, dass wir über unsre internationale zukunft sprechen sollten!

Wenn wir so spielen, wie gegen die bayern, dann denke ich, dass bei einer etwas besseren torauswertung ein unentschieden durchaus denkbar ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Juventus Turin wird Patrick Vieira fehlen, der in Brügge mit Gelb-Rot vom Platz ging. Bei Rapid sollte Labant endlich spielen können.

Juventus Turin hat sich gegen Brügge sehr stark präsentiert und der knappe Auswärtssieg (2:1) lag zu einem großen Teil am Tormann von Brügge.

Vielleicht kann jemand, der das gesamte Spiel gesehen hat ein paar Aufschlüsse dier er über Juventus Turin gezogen hat hier niederschreiben. War Brügges Defensive eher mäßig drauf oder zeigten sich Ibrahimovic und Trezeguet in Topfrom? Trezeguet hat ja am 5er stehend genau den Tormann abgeschossen, auch keine Glanzleistung eines Welt- und Europameisters.

Informationen über den Gegner und die eigenen Mannschaft sind herzlich willkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Defensive der Belgier war mMn nicht berauschend. In der ersten HZ war das Torschussverhältniss 16-4, 7-0 bei den Schüssen, die tatsächlich auf's Tor gingen.

Juve-Angriff war so gut wie schon lange nicht mehr, die Chancenauswertung allerdings klarerweise absolut verbesserungswürdig. Vor allem Ibrahimovic war unglaublich, an fast allen gefährlichen Szenen beteiligt. Trezeguet ist zur Zeit einfach super drauf, auch wenn er die schon angesprochene Chance eher kläglich vergab.

Brügge-Torhüter Stijnen war kaum zu überwinden, hat einige "Unhaltbare" in der ersten HZ gehabt.

Der späte Anschlusstreffer hat die Juve-Defensive nochmal ins Schwitzen gebracht, die einzige wirkliche Schwachstelle gestern war mit Abbiati der Torhüter.

Resumeé: An sich ein komplett ungefährdeter Sieg, allerdings haben's sich die bianconeri selber unnötig schwer gemacht.

Zum Spiel gegen Rapid: Voraussichtlich wird das kein wirkliches Auswärtsspiel für die Wiener, gegen solche Gegner sind im Delle Alpi im Normalfall kaum 20.000 Leute. Ich tippe zwar auf einen Juve-Sieg, glaube aber dass wir uns schwerer als gegen Brügge tun werden. Vorsicht ist vor allem bei Standards angesagt.

PS: Der Ausfall von Viera schmerzt mMn in so einem Spiel relativ wenig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaub nicht das wir gegen turin was holen werden.

denke wir fahren mit einem 2:0 nach hause. unsere mannschaft wird auch hier wieder kampfkräftig auftreten.

wenn alles bleibt, werden wir so spielen:

Kincl

Ivanschitz - Hofmann - Martinez

Hlinka - Korsos

Labant - Bejbl - Valachovic - Dober

Payer

bearbeitet von GreenWhiteMarkus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich auswärts mit dabei !! :clap::clap:

Glaub auch nicht an einen Punkt aba das Spiel hat 90 Minuten und der Ball is eckig! Hoffe dennoch auf ein aehnlich gutes Spiel wie gegen die Bayern. Unsere Punkte werden wir wohl wie erwartetet gegen Brügge holen müssen aba wie man gestern gesehen hat is alles möglich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
du hast nicht zufällig gemerkt,dass ich den thread schon eröffnet hab, oder :???:

819170[/snapback]

Schon zusammengelegt...

zum Thema: Wieder ein Spiel, wo wir krasser Außenseiter sind, wobei Auswärtspartien für uns zur Zeit sicher nicht so einen großen Nachteil darstellen.

Mit einer Leistung, wie gegen die Bayern, werden wir auch in diesem Spiel wieder an der Sensation kratzen. Hoffentlich gelingt es gegen Juve wieder so gut, ein passendes taktisches Konzept auch so gut umzusetzen, wie gegen die Bayern. Und hoffentlich macht sich bis dahin endlich wieder mehr Effizienz in unseren Sturmreihen breit.

bearbeitet von neuron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin einfach noch nicht in der Lage mir über das Juve Spiel intensivere Gedanken zu machen. Zu sehr schmerzt noch der gestrige Abend.

Vorab nur eines: Wenn wir in Turin so auftreten wie gestern, dann gibts auf alle Fälle nicht so ein traumatisches Ergebnis wie bei unserem ersten Auftreten im Delle Alpi vor 9 Jahren.

Eine ausführlichere Auseinandersetzung mit dem Spiel gegen die "Alte Dame" ist für mich wohl erst in einigen Tagen möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin einfach noch nicht in der Lage mir über das Juve Spiel intensivere Gedanken zu machen. Zu sehr schmerzt noch der gestrige Abend.

Vorab nur eines: Wenn wir in Turin so auftreten wie gestern, dann gibts auf alle Fälle nicht so ein traumatisches Ergebnis wie bei unserem ersten Auftreten im Delle Alpi vor 9 Jahren.

Eine ausführlichere Auseinandersetzung mit dem Spiel gegen die "Alte Dame" ist für mich wohl erst in einigen Tagen möglich.

Mir gehts genauso!

Wenn uns die Bayern eine Abfuhr erteilt hätten, was ja die allgemeine Annahme in Europa war, wärs jetzt leichter.

Aber so gehts mir fast als ob wer zu Grabe getragen worden wäre. :(

Dieses Bayernspiel beweist allerdings, dass vieles möglich ist, das als unmöglich erscheint und darum sage ich das was ich vor jedem Spiel der Grünen sage: Ich will dass wir gewinnen und nichts ist unmöglich!

Gute Nacht Jungs!

marcello :smoke:

bearbeitet von marcello

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen so einen Gegner kann man nur gewinen, vor allem Auswärts.Wenn wir diszpliniert spielen und auf unsere Chancen warten,ist ein Pünktchen sicher drin

Hoffe,dass uns die Glücksfee diesmal hold ist.Aber wie schon einige gepostet haben,heute ist es noch zu früh über das Match zu reden.Zu tief sitzt noch der Stachel von der Unglücklichen Niederlage. :heul::heul::heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zu tief sitzt noch der Stachel von der Unglücklichen Niederlage. :heul:  :heul:  :heul:

819557[/snapback]

aber umso größer ist der stolz, sich so toll präsentiert zu haben

ich schätze juve im del alpi stärker als bayern im happel..... aber unsre chance lebt dennoch! :clap::clap::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber umso größer ist der stolz, sich so toll präsentiert zu haben

ich schätze juve im del alpi stärker als bayern im happel..... aber unsre chance lebt dennoch!  :clap:  :clap:  :clap:

819571[/snapback]

wenn wir so wie in moskau spielen, ist ein punkt auf jeden fall drin. aber falls wir ein frühes tor bekommen sollten, ...... :nervoes:

vll kehrt auch ein wenig glück wieder zurück! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.