Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
jimmy1138

NFL Regular season beginnt!

528 Beiträge in diesem Thema

Endlich geht's wieder los. Auch wenn's schon früher losgeht - am Sonntag dem 9/11 wird wahrscheindlich großer Patriotismus-Schmalz dominieren.

Auch ohne die Preseason und den Draft großartig verfolgt zu haben - mMn sind die Patriots wieder Titelfavorit #1.

Auch interessant zu sehen, wie die Saints den Hurricane wegstecken, v.a. da die Heimstätte (die man in den Medien eher mit negativen Dingen assoziieren mußte) nicht zur Verfügung steht. Gespielt werden soll am Feld der LSU, für die Saints natürlich ein Nachteil. Spiele in der Halle sind doch etwas anderes, den Heimvorteil den der Kunstrasen bieten kann ist nicht zu unterschätzen.

Und auch wenn alle Experten eher gegenteiliger Meinung sind: in meiner NFC North wird's im ewigen Duell Grün-Violett (und da setzt als Austrianer meine Farbenschizophrenie komplett ein ;)) für das violette Pack absolut nix zu holen geben. Und solche Pimperlgegner wie die Lions und die Bears zerlegt der Favre noch mit 2 gebrochenen Händen.

PS: Mal sehen, ob das NFL-Gamecenter dieses Jahr neue Schmankerln hat bzw endlich halbwegs zuverlässig funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wird endlich zeit das ein thread über eine richtige sportart aufgemacht wird.

über eine mädchensportart :D wie eishockey gibts ja mittlerweilen 97 threads.

zum thema die patriots werden sicher diese saison nicht champion.warum weil noch nie eine mannschaft drei mal hintereinander den sb gewonnen hat und dabei wirds auch bleiben.

vom gefühl her wirds eine überraschungssaison werden mit einer konstante der lrtzten jahre indianapolis.payton manning wird heuer seinen eigenen touchdownrekord angreifen und ganz knapp an einer perfektseason vorbeischrammen.

i8n der nfc lehne ich mich ein bisschen aus dem fenster heraus und tippe auf ein nfc championschipgame vikings gegen cowboys.

vikings weil sie diva moss endlich in die wüste bzw. nach oakland geschickt haben und die anderen WR den abgang in gemeinschaftsarbeit wettmachen werden und die schwachstelle der letzten jahre die defense erheblich verbessert haben.

die cowboys weil parcell mit jedem team irgendwann mal was reisst und sie sich auf der quaterbackposition(bledsoe) verstärkt haben

deswegem mein sb tipp vor dem ersten spiel der saison colts-vikings.

bin gespannt wie weit ich danebenliege.

ps hoffe das premiere die nfl saison überträgt sonst zuck ich aus ein lebem ohne football ist kein leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heut geht's ja zumindest am ORF los - Pats gegen Raiders.

Also ein NFC Conference Finale Vikings-Cowboys. 'tschuldingung aber ärger könnt ma des Kotzen nimmer kommen.

Die Mannings hass ich wie die Pest, die kommen mir so unsympathisch brav rüber. (Und überhaupt, gegen Brett Favre Footballgott sind alle anderen nur dämliche Speichellecker ;)). Altes Lamenti, aber Typen wie Elway, Marino, Favre oder Namath (bitte wieder einen Broadway Joe!) gibt's kaum mehr.

Schätz mal die AFC wird auch wieder die NFC panieren - hat sich ja ziemlich umgedreht in den letzten Jahren.

PS: Änder dein Avater, Kobe, von dem kriag i no Kopfschmerzen ;).

bearbeitet von jimmy1138

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hui jetzt isses ja wieder soweit :]. Hoffe das ich diese Saison die NFL mehr verfolgen kann als in den letzten Jahren :D. Ansonsten bleibt mir nur Madden 2006 das ja 1,7 Millionen mal in US verkauft wurde :D . Naja mal gucken :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hui jetzt isses ja wieder soweit :]. Hoffe das ich diese Saison die NFL mehr verfolgen kann als in den letzten Jahren :D. Ansonsten bleibt mir nur Madden 2006 das ja 1,7 Millionen mal in US verkauft wurde :D . Naja mal gucken :D

813276[/snapback]

Ts, wenn man ein Footballspiel kauft , dann bitte ESPN NFL 2k5 und danach den Roster aktualisieren...EA gehört boykottiert für die Sauerei die sie mit den Lizenzen aufgführt haben..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heut geht's ja zumindest am ORF los - Pats gegen Raiders.

Also ein NFC Conference Finale Vikings-Cowboys. 'tschuldingung aber ärger könnt ma des Kotzen nimmer kommen.

Die Mannings hass ich wie die Pest, die kommen mir so unsympathisch brav rüber. (Und überhaupt, gegen Brett Favre Footballgott sind alle anderen nur dämliche Speichellecker ;)). Altes Lamenti, aber Typen wie Elway, Marino, Favre oder Namath (bitte wieder einen Broadway Joe!) gibt's kaum mehr.

Schätz mal die AFC wird auch wieder die NFC panieren - hat sich ja ziemlich umgedreht in den letzten Jahren.

PS: Änder dein Avater, Kobe, von dem kriag i no Kopfschmerzen ;).

813270[/snapback]

glaub mir jimmy i bin voll mit dir dacore aber das sind meine realistischen einschätzungen.

ich bin genauso ein fan von gott favre wie du und er hat seinen platz im leambeau field (stichwort trikot retieren)sowie der hall of fame sicher, aber payton manning ist der quaterback der alle oder zumindest die meisten rekorde brechen wird.

ob er je einen superbowl gewinnen wird steht natürlich in den sternen.

und der avator wird nicht geändert :finger2: ich kann ja schliesslich nichts dafür das celine soviele platten gemacht hat :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ts, wenn man ein Footballspiel kauft , dann bitte ESPN NFL 2k5 und danach den Roster aktualisieren...EA gehört boykottiert für die Sauerei die sie mit den Lizenzen aufgführt haben..

813287[/snapback]

Naja bin vom "Karriere Modus" recht angetan. Auch wenn ich grad von den Dolphins gedraftet wurde :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Patriots 30 vs 20 Raiders

Im Kickoff Game gewannen die Patriots verdient 30-20 gegen die Raiders.

Oakland Quaterback Kerry Collins zu schwach, die Spielzüge viel zu einfälltig. Wieso ständig auf Moss gespielt wurde, auch wenn der von 3 Defendern zugedeckt war muss mir mal wer erklären. 8P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ansonsten bleibt mir nur Madden 2006 das ja 1,7 Millionen mal in US verkauft wurde :D . Naja mal gucken :D

813276[/snapback]

Absolut geniales Spiel, habs gestern das erste Mal gespielt, quasi als Einstimmung auf die neue Saison :)

Wer ist euer Titelfavorit in diesem Jahr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Absolut geniales Spiel, habs gestern das erste Mal gespielt, quasi als Einstimmung auf die neue Saison :)

Wer ist euer Titelfavorit in diesem Jahr?

813710[/snapback]

Sorry, aber Madden ist ein reines Arcade Game , dessen Realismus Wert gegen 0 tendiert. Für zwischendurch sicher nett, nur länger kann ich so was nciht spielen.

Titelfavorit : Carolina oder Philly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja wäre ja nichts Neues für EA Sports, ist ja bei FIFA auch nicht anders. Bei Fußball lege ich auf den Realismus viel wert (daher spiele ich nur PES/WE) aber bei Football kenn ich mich dann doch nicht sooo gut aus.

Was ist an diesem ESPN NFL 2k5 so besonders und was an Madden 06 so unrealistisch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja wäre ja nichts Neues für EA Sports, ist ja bei FIFA auch nicht anders. Bei Fußball lege ich auf den Realismus viel wert (daher spiele ich nur PES/WE) aber bei Football kenn ich mich dann doch nicht sooo gut aus.

Was ist an diesem ESPN NFL 2k5 so besonders und was an Madden 06 so unrealistisch?

813717[/snapback]

Schon klar, bei mir ist es nun mal andersrum, da kann ich eben mit Madden nichts anfangen. Soll nicht heisen das das Spiel schlecht ist, ganz im Gegenteil, wenn man mit mehreren Leuten spielt ist madden wahrscheinlich sogar das bessere, da es nun mal leichter zu erlernen ist und man schnell erfolge feiern kann. Auserdem kanns ganz lustig sein wenn man 3-4 70 Yards Touchdowns pro Spiel hat,. Nur realistisch ist das ganze nun mal nicht.

Was mich am meisten stört ist die Ki, die einfach saudumm ist. Das Laufspiel ist viel zu einfach, mit nem halbwegs passablen RB gewinnst jedes Spiel, ohne das auch nur eien opass werfen musst. Desweiteren ist es möglich, die Offense des Gegners sehr schnell zu "lesen". Mein letztes madden das ich gekauft habe qbzw. länger gespielt habe war 2004. Die Animationen bzw. die ganze Präsentation gefällt mir bei ESPN besser, auch wenn die Grafik vielleicht schwächeri st. EA `s Madden ist ein nettes Multiplayer Game, mehr mmn aber auch nicht. Schade das es kein ESPN mehr geben wird.

bearbeitet von seanton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.