Mike_83

FC Wacker Tirol - SVM

12 Beiträge in diesem Thema

Minimum 1 Punkt, Optimum 3 Punkte, würd ich mal sagen.

Borenitsch - Mravac - Pauschenwein, Patocka - Kaintz, Kulovits, Kühbauer, Mörz, Fuchs - Hanikel, Naumoski.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich vermute, dass sjeg glaubt, dass sich unsere kicker vor lauter herumstehen in tirol höchstens blasen holen werden! :x

ein unentschieden ist drin, vielleicht sogar mehr. auch ich tippe auf ein 1:1. weiß jemand ob "renne" :D wagner bereits zumindest auf der bank sitzen wird? jetzt müssts ja bald wieder soweit sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bleibt nur zu hoffen, dass du morgen wieder daneben liegst.

Die Chancen dazu stehen gar nciht schlecht. Ich habe heuer ziemlich konsequent danebengetippt. So gehen schaut es eigentlich ganz gut aus für Punkte in Tirol :super:

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Tirolern fehlen Feldhofer und Pacanda mit hoher Wahrscheinlichkeit - das sind schon mal zwei Schlüsselspieler der Tiroler, der eine in der Defensive, der andere in der Offensive.

Auch wenn Pacanda bisher noch nicht oft gespielt hat, so konnte ich bereits erkennen, daß er technisch einiges drauf und auch einen guten Schuß hat. Sicher kein Nachteil, daß er fehlt.

Vor Aganun habe ich eigentlich den größten Respekt, der könnte mit seiner Schnelligkeit und Quirligkeit unsere Abwehr in Verlegenheit bringen. Andererseits haben wir hinten einen Routinier wie Ratajczyk.

Die Tiroler Abwehr wird es mit Naumoski nicht einfach haben. Nach dem Abgang von Zelic, der die Tiroler Abwehr in der Vorsaison stabilisiert hat, und der momentanen Verletzungspause von Feldhofer glaube ich doch, daß die Tiroler in der Defensive leicht verwundbar sind.

Was die restlichen Tiroler Spieler betrifft: Leute wie Hölzl oder Mimm müssen jetzt im zweiten Jahr beweisen, daß sie gut genug für ganz oben sind. Das zweite Jahr ist für einen Aufsteiger immer das schwerste, von einer Euphorie ist in Tirol sowieso nichts zu spüren. Tirol hat längst nicht mehr den Heimbonus, den sie vor ein paar Jahren unter Kurt Jara und Jogi Löw hatten. Da waren sie zu Hause ja wirklich eine Macht, aber in Tirol sind halt andere Zeiten angebrochen.

Detail am Rande: Der Onkel meiner Ex-Freundin ist Konditionstrainer bei Wacker Tirol (Professor Leitenstorfer). Er war auch in den Meisterjahren des FC Tirol dort Konditionstrainer und hat mit Kurt Jara zusammengearbeitet. Als Jara zum HSV ging, wollte er Leitenstorfer gleich mitnehmen, aber dieser entschied sich aus familiären Gründen für den Verbleib in Tirol. So gesehen habe ich auch einen kleinen Bezug zu den Tiroler Kickern.

Ein spitzen Konditionstrainer übrigens, dieser Professor Leitenstorfer, der auch Sport an der Universität Innsbruck unterrichtet - schade, daß wir sowas nicht haben.

Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wir ja auswärts bisher mehr Punkte geholt haben als zu Hause ist ein Punkt sicher möglich.

Mit ein bisschen Glück könnten es sogar drei werden.

Daher tippe ich auf einen knappen 1:0 Auswärtssieg,wäre aber natürlich auch mit einem Remis zufrieden.

Am wichtigsten ist den 3 Punktevosprung auf Wacker in diesen beiden Spielen zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.