Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

Peter Stöger bei Match am Montag zu Gast

33 Beiträge in diesem Thema

Morgen ist Peter Stöger bei Match am Montag zu Gast (21h auf Puls TV).

Weitere Gäste sind Stefan Kulovits und Peter Pacult.

Im Puls TV Channel könnt ihr den Teilnehmern wie immer die Frage der Woche stellen. Viel Spaß !

Direkter Link zur Frage der Woche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das übliche, er haltet an der Rotation weiterhin fest, die Fans sollen sich net aufpudeln und ein neuer Stürmer kommt sicher net. Aber der Kulovits ist ein sympathischer Kerl, wollt ich nur mal anmerken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und was hat er so gesprochen der gute peter  :???:

kann das jemand in ein paar sätzen zusammenfassen  :ears:

805045[/snapback]

kurz: Gar nichts!

Zum Thema Rotation haben wohl alle anderen mehr gesprochen als Stöger himself. Ander Themen wie das Kick and Rush wurden gar nicht erst angesprochen :kotz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nun ja das kein neuer stürmer kommen wird weil 2 tage vor transferschluss kein guter stürmer am markt ist und das ein guter stürmer zwischen 28-31 jahre alt ist

weiters findet er die rotation sinnvoll weil es sehr viele spiele geben wird und man will die spieler nicht auslaugen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nun ja das kein neuer stürmer kommen wird weil 2 tage vor transferschluss kein guter stürmer am markt ist und das ein guter stürmer zwischen 28-31 jahre alt ist

weiters findet er die rotation sinnvoll weil es sehr viele spiele geben wird und man will die spieler nicht auslaugen

805055[/snapback]

damit hat er nicht das alter des stürmers gemeint sondern das vom 28 - 31 august kein guter stürmer mehr am markt ist oder besser gesagt keiner der der austria weiter hilft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
damit hat er nicht das alter des stürmers gemeint sondern das vom 28 - 31 august kein guter stürmer mehr am markt ist oder besser gesagt keiner der der austria weiter hilft!

805057[/snapback]

da hat er recht, august war gemeint

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin nur gespannt ob der auch weiß, dass es nur dann sehr viele Spiele geben wird, wenn wir gegen Stavanger aufsteigen - nur wird das schwieriger als viele denken ohne eingespielte Mannschaft.

Aber gut - wir werdens ja sehen was die nahe Zukunft bringt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sendung war eigentlich ein Witz. Es wurde kurz über die Rotation gesprochen, sonst aber kein Wort über die Schwächen der Austria verloren. Nichts darüber, dass wir viel zu viele Tore bekommen, dass wir spielerisch nichts zeigen, nichts über Roland Linz.

Leider wurde Stöger auch nicht kritisiert, weder von Pacult, noch vom Sport1- Typ, da ist mir lieber, der Skocek ist dabei, der spricht wenigstens die Fehler an (wenn auch auf ungute Art)!

bearbeitet von Lucky Luke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irendwie ist mir Pacult sympathischer als Stöger. So wie es sich angehört hat spekuliert er ja schon auf den Austria Trainer. Nur wird er ein Problem haben, das er alleine ist *gg*.

Vorallem sein Schlusssatz:" Schau ma mal was die nächsten zwei Wochen bringen".

Ich wünsche mir das Stögers System so aufgeht wie er es sich vorstellt. Kann es mir nämlich nicht ganz vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leider wurde Stöger auch nicht kritisiert, weder von Pacult, noch vom Sport1- Typ, da ist mir lieber, der Skocek ist dabei, der spricht wenigstens die Fehler an (wenn auch auf ungute Art)!

kritische stimmen sind in den printmedien wahrlich äußerst selten zu vernehmen und skocek, der sich als einer von den wenigen Journalisten kein blatt vor den mund nimmt, hat natürlich viele feinde; mir kommt vor, als würden seine beiträge seltener und auch in dieser sendung ist er schon länger nicht mehr eingeladen worden, oder? kann mich an eine sendung erinnern in puls tv, wo er krankl heftig kritisierte und das war dem moderator schon fast peinlich, weil er wahrscheinlich mit dieser kritik in der vehemenz nicht gerechnet hatte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na super. Jetzt wissen wir wieder ein bisserl mehr darüber, wie sich der Peter das mit der Austria so vorstellt. Im großen und ganzen hat er aber eigentlich für eine 60min Sendung eh nicht sehr viel zu sagen gehabt - zumindest bzgl. der derzeitigen Situation bei der Austria. Irgendwie hatte ich streckenweise den Eindruck, er würde mit mehr positiver Emotion über die CL-Teilnahme der Grünen redet, als über unsere eigene UEFA-Cup Saison 8P.

In diesem Zusammenhang ist mir eine Aussage von ihm besonders komisch rübergekommen. Da meinte er zur Einschätzung unserer Aufstiegschancen gegen Stavanger ungefähr folgendes: Natürlich sollte man, "wenn man es sich zum Ziel setzt, die Gruppenphase zu erreichen" :eek:, eine Mannschaft wie Stavanger schlagen können. Bei dieser Formulierung frage ich mich aber wirklich langsam, ob der Stöger das zu Beginn der Saison ausgegebene Minimalziel Gruppenphase tatsächlich ernst nimmt. Besonders wenn er dann weiters meint er würde "hoffen", die Gruppenphase zu erreichen. Klingt für mich nicht besonders zuversichtlich, besonders im Vergleich dazu, wie er über die Aussichten der Grünen in der CL geredet hat.

Aber vielleicht erklärt sich das ja daraus, daß der UEFA-Cup für ihn ein "kurzfristiges Ziel" darstellt, daß primäre Ziel aber definitiv der Meistertitel sein muß. Dies begründet er damit, daß der Meistertitel die Grundvoraussetzung sei, um überhaupt in der Liga der ganz Großen mitspielen zu können. In meinen Augen ist das nicht nur deshalb keine besonders kluge Argumentation, weil ja nächste Saison auch der zweite Platz in der MS zur Teilnahme an der CL Qualifikation berechtigt, sondern auch, weil wir einfach noch ein paar Setzungspunkte benötigen, um in der dritten CL-Qualirunde gesetzt zu sein (übrigens hauptsächlich dank der diesbezüglich hervorragenden Vorarbeit von Kron/Sön im letzten Jahr). Ich fürchte, da werden schon vorsorgliche Argumentationslinien aufgebaut, um gegebenenfalls ein Ausscheiden gegen Stavanger irgendwie rechtfertigen zu können. :wos?:

Zum Thema Rotation (dies wurde auch zur Frage der Woche ausgewählt) meinte Stöger im großen und ganzen, daß es einige Positionen gibt (Tokic, Papac, Dheedene, zu Saisonbeginn auch Sionko ...), wo er ohnehin nicht rotiert - im übrigen aber rotiere er schließlich nicht, weil er das müsse sondern weil der Kader dies mehr oder weniger notwendig macht :???:. Und außerdem will er vermeiden, daß er in Runde 12 - 13 dann Spieler hat, die überfordert wären oder nicht eingespielt sind - mMn schaut die Sache aber so aus, daß wir jetzt schon 8 Runden gespielt haben, und die Spieler sind ja jetzt auch überhaupt nicht eingespielt. So wie es aussieht, wird sich die Frage in vier Runden nicht in dieser Form stellen - eher schon, wie es sein kann, daß nach 12 Runden noch immer niemand aufeinander eingespielt ist. :nein:

Selbst Pacult versuchte ihn diesbezüglich darauf aufmerksam zu machen, daß er es doch eigentlich noch aus seiner eigenen aktiven Zeit wissen müßte, daß eigentlich jeder Spieler grundsätzlich so oft wie nur möglich spielen will. Das Argument hat der Stöger aber auch nicht zugelassen. Er meinte nur, daß es für ihn ok wäre, wenn es irgendwann auch 8-9 Spieler geben sollte, an denen man einfach nicht vorbeikommt, aber im Moment bleibt alles wie es ist. Punkt. :nervoes:

Und schließlich noch das Thema Stürmer. Hier wiederholt Stöger im Prinzip seine bekannte Argumentationslinie: Er wolle nur Spieler holen, die Qualität besitzen. Darum wird es sicherlich keine Schnellschüsse geben, denn er meint, alle Spieler die jetzt noch zu haben sind, wären durch die Blume gesagt eher nichts wert. Ganz abgesehen davon, daß ich das - eine angemessene Marktbeobachtung vorausgesetzt - schlicht nicht glaube (zb. Leihspieler etc.) - frage ich schon auch, wer denn bitte für diese Situation nach Stögers Ansicht verantwortlich sein könnte. Und es ist ja nun wirklich nicht so, daß es erst seit Rushfeldts Verletzung bekannt ist, daß wir im Sturm sehr dürftig besetzt sind. Gerade jetzt auch noch den Dosunmu abzugeben, wird für mich mittlerweile zu einem der bisher größten Fehler der beiden :hää?deppat?:. Jetzt muß statt dessen der Parapatits aus der RedZac heraufgezogen werden. Nix gegen den Para, aber das ändert mMn trotzdem nichts daran, daß sich Stöger und Schinkels gerade in der Offensive ziemlich vertan haben. Und das schlimmste ist, daß sie auch offensichtlich nicht die geringste Energie darauf geben wollen, eventuell doch noch die letzte Gelegenheit vor dem Ende der Transferzeit zu ergreifen. Wenn sie schon jetzt Angst haben, einen Fehler zuzugeben, sind sie sowieso schon Geschichte. Und anders kann ich mir die strikte Weigerung der beiden, sich nach Alternativen umzusehen, eigentlich nicht mehr erklären. Nein sagt Stöger, und da nimmt er auch die volle Verantwortung auf sich, er hat sich dafür entschieden, daß der Parapatits jetzt für seine gute Leistung bei den Amas (einer eingespielten, funktionierenden Mannschaft wohlgemerkt) in die KM heraufgehoben wird, "weil er sich diese Chance durch seine sechs Tore verdient hat". Also auch mehr als Dosunmu, interessant :confused:. Die Frage, warum Dosunmu gehen mußte hätte ich angesichts dieser Situation übrigens auch durchaus angebracht gefunden, wurde aber typischerweise leider gar nicht erst gestellt. :nope:

Die Sendung hat leider insgesamt massiv daran geschwächelt, daß eingehendere Erörterungen bzw. das Hinterfragen von Antworten heute die Sache des Moderators so gar nicht waren - phasenweise ist der arme Kerl gleich minutenlang nicht mehr zu Wort gekommen. Vor den heißeren Fragen haben sich eigentlich alle wie der Teufel vor dem Weihwasser gedrückt, bei Pacult als Trainerkollegen oder Kulovits ohnehin klar, und der Ritzler war heute auch samtweich unterwegs :holy:.

So, und jetzt Schluß, soweit mein - sicher subjektiv gefärbtes - und zugegeben wieder einmal etwas ausführlicher geratenes ( :ratlos::D ) Sendungsprotokoll bzw. Kommentar.

bearbeitet von Beamero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gut nur, daß man erst seit dem 28.08. weiß, daß man einen Stürmer gut gebrauchen könnte.

Der hat uns schon letzte Saison wie ein Bissen Brot gefehlt, denn mit einem Killer vorne wären wir vermutlich sogar über Parma drübergekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.