Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Marky Balboa

Wer soll neuer österreichischer Teamchef werden?

Wer solls eurer Meinung nach machen?   68 Stimmen

  1. 1. Wer solls eurer Meinung nach machen?

    • Walter Schachner
      32
    • Josef Hickersberger
      3
    • Kurt Jara
      0
    • Herbert Prohaska
      7
    • Dietmar Constantini
      1
    • Heinz Hochhauser
      2
    • Georg Zellhofer
      4
    • mal ein Ausländer
      10
    • ein ganz Anderer
      2
    • weiterhin HANS KRANKL
      5

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

28 Beiträge in diesem Thema

ganz laut wird im moment über einen Nachfolger von Krankl nachgedacht!

was meinen die fans? wer solls in zukunft machen? soll krankl überhaupt abgelöst werden?

Hickersberger hat, so hats den anschein, im moment die besten karten.

aber selbst ich als rapidler meine, dass wohl walter schachner die beste lösung wäre. für mich ist er der beste trainer den österreich besitzt und vielleicht je besessen hat....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

würd auch für Schachner voten - zwar nicht der sympathischste aber seine bisherigen Erfolge sprechen für ihn - hat überall wo er war was weitergebracht - genau so einen Mann würden wir brauchen für die EM 08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
für mich ist er der beste trainer den österreich besitzt und vielleicht je besessen hat....

795256[/snapback]

Mit dem ersten Satzteil kann ich mich anfreunden; Schachner ist - so unsympathisch ich ihn oft finde - tatsächlich ein ausgezeichneter Trainer. Österreichs Toptrainer der Geschichte wird aber immer Ernst Happel bleiben.

Wödmasta forever!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vollkommen eindeutig und unzweifelhaft weiterhin Hans Krankl.

So sehr ich ihn als Fußballer schätze, aber bei Rapid will ich ihn als Trainer nie wieder sehen, und solange er beim Nationalteam beschäftigt ist, kann er sich wenigstens nicht bei Rapid ins Gespräch bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

scheinbar ist die kugel bereits auf hickersberger gefallen - und mit verlaub das wäre die beste lösung für alle beteiligten. hicke kann aus einer durchschnittstruppe das maximum rausholen. er ist eloquent und taktisch sehr versiert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
scheinbar ist die kugel bereits auf hickersberger gefallen - und mit verlaub das wäre die beste lösung für alle beteiligten. hicke kann aus einer durchschnittstruppe das maximum rausholen. er ist eloquent und taktisch sehr versiert!

795350[/snapback]

:ears:

Schachner und Hickersberger wären beide eine hervorragende Wahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
scheinbar ist die kugel bereits auf hickersberger gefallen - und mit verlaub das wäre die beste lösung für alle beteiligten. hicke kann aus einer durchschnittstruppe das maximum rausholen. er ist eloquent und taktisch sehr versiert!

795350[/snapback]

:ears:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eine gute wahl wäre auch august wenns schon nicht kicken könnts dann hauts wenigstens ordentlich eini Starek

was machte der starek eigentlich in den letzten jahren, außer sich bei irgendwelchen vereinen ins gespräch zu bringen, wenn gerade irgendwo ein

trainerstuhl wackelte (Dt) ?

august soll den hans ablösen, daß verkraftet der goleador nicht mehr und hängt vor lauter frust seinen job an den nagel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich ein guter ausländischer Trainer, unabhängig und ohne Freunderlwirtschaft, das wäre das Beste für den österreichischen Fußball - da wird sich der Stickler aber sicher nicht drübertrauen, also soll es Schachner machen, wenn der nicht will, Hickersberger, sonst sehe ich keinen akzeptablen Österreicher!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entweder ein Comeback von Prohaska oder eine ganz neue Variante, nämlich endlich einen unbefangenen Ausländer der nicht nur im Hanappi sitzt und die restlichen Bundesligaspiele in der ATV-Zusammenfassung sieht, sondern aktiv in den österreichischen Stadion in der Bundesliga und 1. Division ist und sich ein Bild von unserer fußballerischen Entwicklung macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schoko Schachner 4 Teamcheffe! Er hat ja bisher alles zu Gold gemacht, was er angefasst hat, als Spieler, genauso wie als Trainer - im Gegensatz zum Hansi Krankl.

Ein ausländischer Trainer hätte auch seinen Reiz, weil dann einmal jemand die Spieler viel neutraler beurteilen würde, als ein österreichischer Vereinstrainer und dann die Leistung wieder im Vordergrund stehen würde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.