Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
amano

Austria Salzburg - Admira/Wacker

44 Beiträge in diesem Thema

Also das nächste Spiel ist gegen Admira daheim.

Was kann passieren:

Admira mit Trainereffekt?

Stärker als der Tabellenplatz erwarten lässt?

Defensiv mit Konterchancen?

Die Aufstellung?

Winki gesperrt.

Carboni mal in der IV probieren? Und Jank rechts?

Miranda mal rechts an seiner angestammten Position probieren?

Pico wieder rechts und Miranda links?

Oder Schwedler außen probieren lassen?

Wird Lokvenc fit? Jezek?

Braucht Schopp eine Nachdenkpause?

Lieber nur ein Defensiver im Mittelfeld und dafür ein Spielmacher (Kirchler) hinter 2 Spitzen?

Fragen über Fragen!

Antworten bitte in diesem Thread posten :king:

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MMn der einzige sichere Einsertipp diese Runde!

Mag schon sein, dass die Admira einen leichten Trainereffekt hat, aber das sollte uns nichts ausmachen ... bin mir sehr sicher, dass das der nächste Dreipunkter für Salzburg wird ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rechne auch sehr mit dem Sieg, vor rund 14.000 Besuchern wirds aber auch nicht leicht sein, zumal auf beiden Seiten wohl genug verunsicherte Spieler sind und noch dazu hier von einem "Pflichtsieg" gesprochen werden kann. Und diese sind bekanntlich die schwersten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh die Sache nicht so klar....befürchte dass die Admira nach dem erkämpften 2:2 gegen Ried Blut geleckt hat....und solche Gegner unterschätzt man gerne. Da heissts aufpassen.

Trotzdem tippe ich mal auf ein 2:1...Zickler sollte mal wieder treffen.

hf :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch dafür, Mayrleb aus der Mannschaft zu stellen. Zickerl mit Janko im Sturm, von link Jezek Suazo Aufhauser Mair im Mittelfeld, in der Verteidigung Miranda, Pöllhuber, Knavs und Pichorner. in der Kistn Manninger-

4:1 für Salzburg

Ups falsches topic

bearbeitet von soeren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin auch dafür, Mayrleb aus der Mannschaft zu stellen. Zickerl mit Janko im Sturm, von link Jezek Suazo Aufhauser Mair im Mittelfeld, in der Verteidigung Miranda, Pöllhuber, Knavs und Pichorner. in der Kistn Manninger-

4:1 für Salzburg

Ups falsches topic

795311[/snapback]

siehst du, dem kann ich jetzt auch wieder sehr viel abgewinnen! sieht mir nach einer guten aufstellung aus :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieviele Zuschauer werden erwartet bzw. wieviele tippt ihr, werden kommen?

Lokvenc wird ja noch nicht fit sein, fürchte ich. Tippe auf ein 3:0 für Salzburg. Im Sturm würde ich auch die Variante mit Zickler und Janko bevorzugen und Mayrleb als Joker draussen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieviele Zuschauer werden erwartet bzw. wieviele tippt ihr, werden kommen?

795365[/snapback]

14000 könntens schon werden ... "angeblich" (lt. redbull salzburg hp) sind bereits 10.000 weg ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieviele Zuschauer werden erwartet bzw. wieviele tippt ihr, werden kommen?

Lokvenc wird ja noch nicht fit sein, fürchte ich. Tippe auf ein 3:0 für Salzburg. Im Sturm würde ich auch die Variante mit Zickler und Janko bevorzugen und Mayrleb als Joker draussen lassen.

795365[/snapback]

Also ich tippe mal auf so ca. 13.200 Zuseher ... Voll wird es diesmal ganz sicher nicht!

Egebnistipp ist natürlich sehr schwer, aber ich sag mal 3:1 für Salzburg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mit der Aufstellung vom soeren könnte ich auch ganz gut leben. Bezüglich Lokvenc gibt es ja schon wieder mehrere Gerüchte. Bin gespannt ob da wirklich was dran ist.

Gespalten bin ich auch gegenüber Manninger. Im Testspiel wurde er Berichten zufolge nicht wirklich gefordert. Aber gegen die Admira ist noch der denkbar beste Zeitpunkt um dies mal zu testen.

Im rechten Mittelfeld Mair zu bringen ist wohl auch eher eine mutige Entscheidung. Ich hoffe er kann genug Druck nach vorne erzeugen. Aber wir werden wohl wieder vermehrt über links (forza Jezek Flankengott :) ) spielen.

Wird auf jedenfall ein interessantes Spiel werden.

hf :smoke:

Achja die Edit meint es werden wohl um die 13.000 Zuseher da sein (+/- 500 )

bearbeitet von Salzburger23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche mir natürlich eine hohe Niederlage der Unsympathler aus SBG. Hoffe, dass die Dosen ordentlich gegen Flögel und Co abbeissen.

Tipp 1:2

@War letztes WE in Salzburg bei einem Freund der hier seit einem Jahr bei seiner Freundin wohnt und konnte die Dosen Fans live miterleben. Unglaublich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WEnn Jara Miranda und von Schwedler wegen durchwachsenen Leistungen aus der Mannschaft nimmt, muss er dies auch mit Schopp und Carboni machen.

Jank statt Pichorner ist wohl noch als Korrektur anzubringen.

Das bei der Kaderzusammenstellung Fehler gemacht wurden ist offensichtlich.

Auch das System mit 2 defensiven MF gefällt mir nicht.

Suazo und Aufhauser würden für diese Rolle genügen.

Ein 10er der kreativität bringt, fehlt ganz offensichtlich.

Die Schwachstelle schlechthin sind die Aussendeckel, was eigentlich schon jedem aufgefallen ist.

Das Linke und Knavs starke IV sind, ist auch unbestritten, nur sagte Jara, Pöllhuber soll von beiden lernen. In der Vorsaison hat der Bursch gut gespielt. Wann soll er seine Eins#ätze haben, wenn nicht bei einer Verletzung von Linke drankommt.

Das Geld für Carboni, Schwedler, MIranda und Mayrleb hätten wir uns sparen können. aber was solls?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke nicht, dass das so eine klare Angelegenheit ist. Wenn es die Admira schafft in der ersten Halbzeit nicht in Rückstand zu geraten, dann sehe durchaus Chancen für ein Unentschieden.

Salzburg wird vor heimischer Kulisse dazu gezwungen sein das Spiel zu machen. Das kommt der Admira entgegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also als admirafan und realist muß ich ganz ehrlich sagen, dass alles unter einem 3:0 (für salzburg) für die admira ein erfolg ist.

unsere abwehr ist soooooooooooo grottenschlecht, dass das spiel in den ersten 20 min entschieden ist.

warum: eure stars sind nach der pasching niederlage gewaltig unter druck und vom können her um 1- 2 klassen besser als ein großteil der admiraspieler.

wenn sie wirklich vollgasgeben, rechne ich sogar mit einer klatsche aller pasching oder mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.