Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ballzauberer

Pasching - Red Bull

23 Beiträge in diesem Thema

Verloren haben die 11 Dosen...zum Shcluss nur mehr 10... Winki is in da 90. mit gelb-rot verabschiedet wordn!

Schoppitsch , natürlich ex-salzburger, hat aufgspielt heute! :)

Endstand: 1-0

Tor: BAUR.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein gott was für ein dreckskick

Bei solchen spielen wünsch ich mir Punkteabzug für beide Mannschaften, das gibts doch nicht.

Dennoch 2 positive Aspekte: Die Schriftbänder der Paschinger und das Mädl, das neben mir gestanden ist 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Verloren haben die 11 Dosen...zum Shcluss nur mehr 10... Winki is in da 90. mit gelb-rot verabschiedet wordn!

Schoppitsch , natürlich ex-salzburger, hat aufgspielt heute! :)

Endstand: 1-0

Tor: BAUR.

792668[/snapback]

und ex paschinger..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die euphorie dürfte verflogen sein...

wenn man das rege interesse vor beginn der bundesliga bzw in den ersten runden (auch hier im asb) verfolgt hat und sieht wieviel jetzt noch los ist, dann muss man eindeutig feststellen, dass die gloryhunter bereits wieder verschwunden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:confused: Salzburg hat in der saison gar nix mim abstieg zum tun....!

sind erst wenige runden gspielt....

794281[/snapback]

wenn sie so weitermachen haben sie sehrwohl das mit dem abstieg zu tun, die admira wird nicht ewig schwächeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch Salzburg wird die Auswärtsschwäche irgendwann ablegen, zuhaus sind wir dort wo wir hin wollen.

In Klessheim erledigen wir jeden...

794521[/snapback]

Wie man gegen Rapid deutlich gesehen hat...

Bitte soeren was ist mit Dir ? Du und Funmax ihr seid für mich die größten Enttäuschungen seit dem RB Einstieg - aber sowas von geblendet.

Die Schwäche der Mannschaft wird weitergehen, wenn der Verein nicht auf die Fans zugeht. Vor allem wenn das nächste Gespräch schlecht verläuft, dann werden wohl andere Seiten aufgezogen und ich kann mir nicht vorstellen, dass das die Spieler kalt lassen wird... nur mit uns gehts nach Europa !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Phipp, ich kann einfach nicht herum und die Anfeindungen an die Adresse meines Vereins dulden.

Indem du dich mit Rapidlern, Austrianern und sonstigen Gesocks solidarisch erklärst, die die Salzburg Anhänger gegeneinander aufhetzen, schwächst du die Mannschaft und die Salzburg Familie. Hoffentlich wird nicht zuviel Porzellan zerschlagen werden, bis endlich Ruhe einkehrt.

Ich hoffe, dass DM´s Marionetten einlenken und einer Einheit des Salzburger Anhangs nichts mehr im Wege steht.

Früher haben wir die Rapidler und Austrianer verdroschen und beschimpft, jetzt verhöhnt man gemeinsam die eigene Mannschaft, das kann ich nicht verstehen.

Es ist für mich trotz aller Widrigkeiten und Uneinigkeiten Nestbeschmutzung.

Ich bin nicht geblendet von Red Bull, sicher wäre mir die violette Farbe wichtig, aber auf gewaltlosem Wege.

Ich bin auch nicht mit den Verpflichtungen Jaras zu 100 % einverstanden, trotzdem wende ich mich nicht ab.

Auf das die Zeiten wieder besser werden.

bearbeitet von soeren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Punkt ist sicher, dass die angeblich vorhandene Klasse doch nicht vorhanden ist.

Sicher bekommen wir weniger Tore als in der Saison zuvor, allerdings liegt dies auch daran, dass wir nun mit 2 defensiven Mittelfeldfeldleuten spielen (war ja am Ende der letzten Saison auch so - mit Eder und Suazo bzw. Pichorner und Suazo).

Ich sehe eigentlich nur 2 Formationen wirklich verstärkt: Der Sturm (auch wenn Bule derzeit beim Tabellenletzten Admira Tor um Tor schießt) und die Innenverteidigung (mit Knavs ist endlich ein Klassemann da, den ein Jank so dringend braucht). Das Mittelfeld ist in etwa gleich geblieben. Wirklich stärker als letzte Saison ist natürlich links der Jezek. Leider jetzt auch schon häufiger verletzt. Rechts kann Schopp derzeit nicht einmal ansatzweise die Klasse eine viel älteren Seo erreichen. Das ist enttäuschend.

Und Kirchler hat eigentlich keinen fixen Part im Mittelfeld, da ja mit 2 defensiven Mittelfeldspielern gespielt wird. Wenn dann als hängende Spitze (was er gut kann und dort gut dirigiert) oder als Lückenbüßer für Schopp oder Jezek, wenn einer der beiden gerade nicht kann. Neben Schopp die 2te große Enttäschung: Carboni - Hat meiner Meinung weniger Klasse als ein Suazo. Technisch und im Spielaufbau einfach zu schwach.

Die derzeitige Situation erfordert folgendes: Sinnvolle Außendecker - warum nicht Richarlysson (links, unglaublich stark im von hinten herausspielen) und Scharner (rechts, multifinktrionell und extrem kopfballstark) heimholen und eine Umstellung des Systems auf 1 defensiven Mittelfeldmann? Auch Schopps Rolle müsste langsam hinterfragt werden.

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.