Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ChevyChase

was haltet ihr vom cup?

   27 Stimmen

  1. 1. was haltet ihr vom cup?

    • der cup ist total kultig
      14
    • sehr wichtig, wenn auch nicht so wie die meisterschaft
      10
    • hin und wieder spannend, aber im grunde nicht so wichtig
      2
    • der cup ist total zum vergessen
      0

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

23 Beiträge in diesem Thema

europaweit, lassen cup-spiele die herzen der fans höher schlagen. im fortschreitenden bewerb werden sogar noch die letzten fanpotentiale aktiviert. in vielen ländern hat der cup einen zumindest gleichhohen stellenwert als die meisterschaft (z.b. fa-cup). das finale in wembley war regelmäßig ausverkauft, auch wenn die meisten zuschauer nicht von den antertenden mannschaften waren.

jetzt stellt sich die frage warum gerade in österreich dem cup nahezu keine bedeutung beigemessen wird. für die meisten vereine ist höchstens die hintertür um sich noch international zu bewerben, für die kleineren die chance sich auch mal auf nationaler ebene zu profilieren, das wars aber schon...

mich interessiert eure meinung, wer geht sich das cup-finale auch live anschauen, wenn seine mannschaft schon längst raus ist? für mich ist der cup jedenfalls besonders wichtig. es ist zwar schön wenn sich kärnten noch international qualifizieren kann, mir würde jedoch der cup-sieg selbst viel mehr bringen... :augenbrauen:

:support: forza carinthia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, der Cup ist eigentlich jedes Jahr für viele Mannschaften die einzige Chance international dabei zu sein. Allerdings finde ich den ganzen Modus idiotisch.

Die Spieltermine sind zu Zeiten, wo keiner hinfahren kann, unter der Woche meist wo alle arbeiten. Weiters stört mich, dass das Finale immer (außer bei 2 Finalisten aus dem selben Ort) in Wien gespielt wird. Das sollte jedes Jahr wo anders sein, oder einheitlich irgendwo in der Mitte zb. Linz, wo genug Leute Platz haben und wo die Mannschaft keinen Heimvorteil hat (der LASK wird wahrscheinlich nicht so schnell im Finale sein).

So die Auslosung und das Heimrecht ist in Ordnung, auch wenn der Heimvorteil von den Regionalligaclubs irgendwie störend ist... aber das ist wohl ein kleiner Streitpunkt. Ansonsten freue ich mich jetzt schon aufs Halbfinale und hoffe sehr darauf, dass Salzburg zum ersten Mal Cupsieger wird, schließlich ist es doch ein Titel und der hat noch dazu Tradition..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd mir sicher kein Cup-Finale im Stadion anschauen, wenn nicht Kärnten Finalist ist, aber ich finde den Cup schon ziemlich interessant.

Alleine schon die oft zitierten "Cup-Überraschungen" bringen viel Spannung in den Bewerb, von der Möglichkeit sich (bei Erfolg) international zu präsentieren braucht man eh nicht reden.

Natürlich hat die Meisterschaft einen höheren Stellenwert, da im Cup auch die Tagesform extrem wichtig ist - aber uninteressant ist der Cup keinesfalls.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir gehts wirklich nicht in den kopf, warum in österreich die cup-matches für die zuschauer so uninteressant sind (außer bei kleineren klubs...). die unattraktiven beginnzeiten sind vermutlich nicht der einzige grund, weil es gibt ja auch meisterschaftsspiele an arbeitstagen, die oft viel besser besucht sind.

dass z.b. zu einem cupviertelfinale ried - kärnten nur 2500 leute im stadion waren, ist mehr als enttäuschend.

im cup gehts wenigstens um was! da gibts nur ein paar spiele, und man kann mit 4 oder 5 gewonnen spielen die trophäe erobern. ich weiß nicht warum das für die meisten zuschauer so unattraktiv ist. das ist mir echt ein rätsel...

auch die zuschauerzahlen beim cupfinale waren in den letzten jahren (ohne beteiligung von wiener vereinen) äußerst lächerlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde den Cuptitel genauso wichtig wie die Meisterschaft. Außerdem ist es auch interessant mal gegen andere Mannschaften außer die in der eigenen Liga zu spielen.

Daher hab ich das 1. gewählt... :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bezüglich des austragungsortes des finales findet anscheinend ein umdenken statt, möglicherweise aufgrund der vielen neuen stadien. jedenfalls wird das heurige cup-finale, zumal es eine kärntner beteiligung gibt, in graz statt finden :super: (und ich hoffe nicht nur wegen einem grönemayer-konzert im happel, sondern... NEUE WEGE...)

übrigens wird unser halbfinale gegen matterburg trotz 1.divisionisten und wochentermin wohl ausverkauft sein :v: somit ist das interesse wenigstens in kärnten noch sehr hoch. bin gespannt wieviele zu einem etwaigen finale pilgern. vor zwei jahren warens immerhin 5.000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde den Cup sehr interessant. Vor allem für Teams die in der Meisterschaft vorne nichts mitzureden haben und auf diesem Wege versuchen in den Europacup zu kommen. Dass meine Mannschaft es seit Jahre nicht mehr weiter als 2 - 3 Runden schafft ist zwar scheiße, aber trotzdem finde ich den Cup kultig und versteh nicht warum er in Österreich so wenig Anklang bei den Zuschauern findet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find den Cup deshalb kultig weil er in den letzten zehn Jahren der einzige Strohhalm war an den ich mich als Austria Fan zu klammern wusste ... leider waren diverse Spieler und Trainer nicht dieser Ansicht und somit bekam der Cup, nicht nur von Austria Seite sondern generell einen "fahlen" Beigeschmack - würden wie z.B. in England die Mannschaften immer ihre beste Elf aufstellen, dann denke ich brächte er es auch in Österreich zu größerer Popularität

Ich selber hab mit Simmering schon einige Kult Matches im Cup hinter mir -> 2:1 Sieg gegen Ried vor 4500 Zuschauern auf der "Had".... :feier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, dass der Cup von der Seite der Fans zu wenig ernstgenommen wird. Der Cup wird im reinen K.O. System ausgetragen, dem ungerechtesten, allerdings dem spannendsden Verfahren - daher versteh ich net ganz wieso die Spiele nicht als vorgezogene Endspiele aufgefasst werden. Der Heimvorteil für Regionalligaklubs ist klar, denn angenommen, Arnfels hätte gegen den GAK auswärts gespielt, wären 1000 Zuschauer gekommen, so waren es in Arnfells deutlich mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Cup find ich einfach nur interessant. Manschaften, die das ganze Jahr über schlecht spielen, trumphen hier plötzlich auf, andere lassen in ihren Leistungen extrem nach.

Find ihn vorallem deswegen toll, weil er sich nicht über einen zu langen Zeitraum, bzw. über zuviele Spiele erstreckt. Jede Mannschaft hat - wenn sei ein paar gute Tage hat - die Möglichkeit, den Cup zu gewinnen.

Was ich als Wiener natürlich sehr toll, objektiv gesehen aber gschissen find, ist die Tatsache, dass die Finale in Wien ausgetragen werden (obwohl jetzt angeblich ein Umdenken stattfindet....@ChevyChase).

Durch den Wiener Austragungsort hab ich natürlich jederzeit die Möglichkeit, mir ein "spannendes" und "wichtiges" Match anzuschauen, ohne weit fahren zu müsen.....was für die Fans diverser Mannschaften natürlich erheblich schwieriger ist ( -> siehe auch Zuschauerzahlen)

Im großen und Ganzem also eine gute Sache! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

übrigens wird unser halbfinale gegen matterburg trotz 1.divisionisten und wochentermin wohl ausverkauft sein :v: somit ist das interesse wenigstens in kärnten noch sehr hoch.

Das Stadion in Kärnten fasst 10.500 Zuschauer, und ist voll - das ist schon beachtlich, trotz des Termins.

Das neue Stadion in Salzburg fasst 18.500 Zuschauer, also um 8.000 mehr und wird ziemlich sicher auch voll sein. Gestern bereits waren mehr als 13.000 Karten verkauft und daraus kann man sehen, dass das Interesse doch wieder sehr groß ist. Rund 30.000 Zuschauer in den beiden Halbfinalspielen, da kann man nur hoffen, dass das Finale nicht in Wien ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mir taugt der cup schon sehr.

traurig eigentlich das interesse an den finali, die meiner meinung nach trotz allem in wien statt finden sollten. da bin ich schon sehr konservativ, das hat tradition und alles. die vereine aus den bundesländern reisen alle ca. gleich weit an, passt schon.

wirklich ne ausnahme sollte gemacht werden wenn es vereine aus gleichem bundesland oder gar aus der gleichen statt trifft.

gak - sturm in graz

pasching - ried in linz

aber zB salzburg - innsbruck in wien

genauso kärnten - salzburg bzw. mattersburg - salzburg in wien

wechselnde standorte passt mir da viel mehr beim supercup, das war eh schon so. salzburg hat den, soviel ich weiß mal gegen sturm in linz gewonnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

übrigens wird unser halbfinale gegen matterburg trotz 1.divisionisten und wochentermin wohl ausverkauft sein :v:

In dem Fall würd ich eher sagen wegen, nicht trotz Erstligisten... denke doch, dass Mattersburg um einiges mehr Leute mitbringen wird als das bei den meisten anderen Bundesligisten der Fall wäre.

Abgesehen davon kann ich mich eigentlich meinen Vorrednern nur anschliessen, ich mag den Cup im Prinzip auch sehr gerne und verstehe ebenso wenig, warum er bei uns ein derartiges Schattendasein fristet. Klar ist die Meisterschaft wichtiger, aber grad wenn die Meisterfrage relativ früh de facto entschieden ist wie das heuer in beiden Ligen der Fall war, ist im Cup auf jeden Fall noch einiges drinnen. Und ein bisschen Abwechslung bringt er auch in die Saison, wenn einem das Los nicht gerade einen Ligakonkurrenten beschert gegen den man dann halt ein fünftes Mal antreten muss (was vielleicht erklärt, warum beispielsweise beim Sportklub-Cupmatch gegen Leoben um gut 200 Leute weniger anwesend waren als beim schlechtest-besuchten Meisterschaftsmatch). Allerdings ist es halt leider doch so, dass der Cup von Veranstalter-Seite doch recht stiefmütterlich behandelt wird - wenn zum Beispiel die erste Runde, in der klarerweise vorwiegend Regional- und Landesligisten aktiv sind von denen nicht wenige bekanntermassen über kein Flutlicht verfügen, unter der Woche ausgetragen wird und dementsprechend natürlich vielfach nachmittags gespielt werden muss, braucht sich erstens keiner wundern wenn sich die Zuseherzahlen in Grenzen halten, zweitens frage ich mich dann schon ob man sich dabei auch irgendwas gedacht hat. Desweitern hält sich die mediale Aufmerksamkeit stark in Grenzen - in den ersten Runden sicher noch unter RedZac-Liga-Niveau, zum Teil gab's ja nicht einmal Live-Ticker oder sowas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde den cup auch wahnsinnnig spannend und interessant. Leider ist Rapid seit dem Cupsieg eigentlich nie weit gekommen. Die Spieltermine sind wirklich scheisse. Dienstag ein wichtiges Cup-Spiel durchzuführen is einfach erbärmlich. Aber was willst anderes machen, wenn die Bundesliga sowieso keine Termine mehr frei hat. Find auch scheiße, dass der ORF die Zusammenfassungen allgemein von Bundesliga, wenn die Runde unter Woche spielt, meistens um 00.45 oder irgendsolche scheiss zeiten zeigt. Zum Finale: Wäre schon dafür dass es in Wien ausgetragen wird, weil wenn als beispiel salzburg und kärnten im finale sind, sich beide mannschaften dann endlos streiten würden über das "heimrecht". Wenn das Spiel in Graz oder KLagenfurt stattfindet regt sich salzburg auf dass es die kärntner näher haben. Wenn das Finale in Linz oder Salzburg stattfindet regt sich Kärnten auf dass die Salzburger-Fans es "näher" haben und somit vielleicht "Heimrecht" haben. Würd die Finalorte einfach auslosen - das wär cool. NAtürlich ohne den eigenen Stadien. Was haltet ihr von dieser Idee?

Freu mich schon auf's Finale :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.