Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hannes666

KSV - FCK

8 Beiträge in diesem Thema

lt. Medien werden Zakany und Sand nicht dabei sein, oder mindestens

für einen Einsatz von Beginn an nicht fähig sein,

Bubalo ist verletzt und fraglich (und nebenbei angemerkt auch ziemlich ausser Form)

somit wird der Sturm geändert werden müssen und Mertel zum ersten Mal

Djulic von Beginn bringen müssen, oder lässt er sich doch was neues einfallen :D

mit Hota in der Spitze?

Spaß bei Seite,

wird ein schweres Spiel obwohl ich mir sicher bin dass man 3Punkte mitnehmen

sollte, mit Kampfkraft und schnellem Spiel nach vorne,

somit wäre wohl meine Aufstellung wie folgt:

---------------Probst--------------- (wg. einem Fehler wird er nicht gewechselt...)

---Stückler----Strafner---Kampel--------

Schicker-----Stary-----Messner-----Simic

----------Hota---------Weber-------------

---------------Djulic----------------------------

aber die Mertel-11 wird sicher anders aussehen hehe :)

hoff ma auf Punkte...je mehr umso besser

H.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ad Hannes: das war kein Fehler von Probst, sondern einfach nur peinlich! Fehler hat er in den heurigen Partien schon unzählige gemacht (nur Auswirkungen haben sie nur selten gezeitigt; oder hat er nicht einige haltbare Tore bekommen?)! Aber wahrscheinlich hast nicht alle Partien vor Ort gesehen?

Zum Sturm: Mertel wird Djulic wohl wieder bei den Amateuren spielen lassen. Der Djulic kann ja nix > der gehört ja dahin! Ebenso Endress! Hauptsache er stellt wieder den Pensionisten Stary auf > gegen Kufstein Spieler des Tages > kostete nicht nur mich einen Lacher! Und jetzt wird von einigen wieder kommen > gekämpft hat er brav und nett is er auch! Ein Wahnsinn > ist das Erstere nicht das normalste der Welt, und das Zweitere eher nicht spielentscheidend?

Wenn Probst einmal keinen Fehler macht, können wir drei Punkte holen! Aber bei diesem Herrn muß man immer zittern! :clap::clap::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nehme an dass die djulic/endress-ama-anspielung sarkastisch war,

langsam kann man nur lachen, aber mal sehen, mertel ist relativ sicher

auf seinem posten so wie aussieht...aber darum soll es nicht gehen,

ich war in der letzten zeit zugegebener massen aufgrund geographischer

umstände nicht in klagenfurt, habe sehr oft nur die konferenz geschaut,

die letzten partien war eh leoben und lask, beide partien keine augenweide

könntest ja recht haben mit stary, kenne ihn noch aus innsbruck wo er einen

äußerst schwachen auftritt hatte...würde mich wundern wenn der noch ein wunderkicker werden sollte...

ad endress vs probst - kann dir nicht unrecht geben, den eindruck dass es im moment sehr wichtig ist nett, kämpfer und vor allem kärntner zu sein, dann passt der rest eh...

halte endress nämlich auch für einen guten der schon mal rangelassen gehört..

musste ja lachen wie mertel in der ktz gemeint: ich bin ein kärntner patriot und es tut

mir weh wenn nur der und der gas geben...

und dann dass von heute:

"Herr Doktor" ist sauer auf den ÖFB

Roman Stary war der große Gewinner beim knappen 2:1-Erfolg des"FC Kärnten. Der Wiener machte gegen Kufstein seine Sache gut. Trainer Dr. Mertel versteht den Österreichischen Fußballbund nicht.

KLAGENFURT. Schlecht gespielt, aber gewonnen das ist das Fazit gegen den FC Kufstein. Richtig freuen durfte sich nur ein FCK-Akteur: Roman Stary.

Der gebürtige Wiener absolvierte seinen Defensivpart ordentlich und war im Mittelfeld auch immer wieder als Anspielstation zur Stelle. "Ich bin zufrieden, die wenigen Fehler sind meiner fehlenden Spielpraxis zuzuschreiben", freut sich Stary.

Am Freitag geht es nach Kapfenberg, der vorjährige Titelkandidat ist nach zahlreichen Abgängen nur noch Nachzügler. Bei den Kärntnern dürfte Bubalo (Leistenzerrung) fehlen, dafür sind Messner und Prawda wieder bereit.

Der Einsatz wackelt

Daher wackelt der Einsatz von Roman Stary. "Ich kann aber auch mit Messner zusammen spielen. Da muss sich der Trainer den Kopf zerbrechen", meint Stary. Coach Manfred Mertel will die Übungseinheiten abwarten: "Ich war mit Stary sehr zufrieden, er hat seine Chance voll genützt. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass einer, der so lange nicht gespielt hat, Ermüdungserscheinungen bekommt."

Nicht verstehen kann Mertel die Terminisierung des ÖFB bezüglich seiner Nachwuchsteams. "Am Mittwoch muss Sandro Zakany im Unter-19-Team gegen Nordirland spielen. Wie soll er dann zwei Tage später bei uns Bubalo ersetzen? Und auch unsere Kaderspieler Sand und Alic müssen 24 Stunden vor unserem Match in Kapfenberg in der U18-Auswahl einlaufen. Un-verständlich!", ärgert sich Mertel.

was denkt sich der eigentlich wenn er meint der soll Bubalo ersetzen? das so eine

aussage sehr motivierend für andere ist? halte so oder nichts von der ständigen

beweihräucherung der jungen und die prophezeiung von star-karrieren...

sollen erstmal körperlich das niveau erreichen, an dem wirds (momentan) scheitern nimm ich mal an...wenn ich auch Zakany für ziemlich talentiert und vielversprechend für die zukunft sehe....

egal, mertele ist immer für einen lacher oder brüller gut :)

H.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu Djulic: ich hab mich sehr gefreut, dass wir ihn nach langem Hin und Her doch noch bekommen habe. Einen Stürmer seiner Art (Brecher im Mittelsturm) gab's schon lange nicht mehr am Wörthersee.

Er hätte eine Chance von Anfang an verdient - wann, wenn nicht jetzt? Auch wenn ihm den Amateuren in der Kärntner Liga noch kein Treffer gelungen ist ... vielleicht fehlen ihm da die nötigen Mitspieler.

Zur Torhüter-Diskussion: Ok, das war ein Eiertor vom Probst. Sowas Ähnliches ist ihm vorigen Herbst gegen Gratkorn passiert. Pacult hielt an ihm fest und er zeigte anschließend wieder solide Partien. Endress soll bei den Amateuren ja auch nicht gerade glänzen, hab ich mir sagen lassen.

Zum eigentlichen Spiel: als Zweckpessimist erwarte ich mir nichts. Kapfenberg ist nicht so schlecht, wie es die Tabelle besagt und wir tun uns auswärts nie leicht. Aber ich lasse mich gerne überraschen. Will man ernsthaft um den Titel mitspielen (will man das?) muss natürlich auch auswärts anders aufgetreten werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehe es ähnlich wie du ignor-schwein :)

ich glaube dass die mannschaft ohnehin keinen druck hat um den aufstieg mitzuspielen,

es wäre eine gute saison um viele dinge mal auszuprobieren, vor allem wenn man in der derzeitigen bestbesetzung auch spielerisch keine bäume ausgerissen hat...

wie oft hat djulic bei den amas gespielt? 1 oder 2 mal? - am wochenende hat er das tor vorbereitet und 2mal alu getroffen, also fehlts noch am glück offenbar...

da hast du auch recht, es lassen sich die tore in einem guten team viel leichter schießen, vor allem wenn man von klasse kickern wie hota bedient wird...

habe gerade gestern zufällig auf der regionalliga west page geschaut, djulic's ex-team, sv hall, die letzte saison bis zum schluß oben mit dran waren, haben gerade mal einen punkt gemacht und haben schon medial gejammert dass es halt einfach ohne den top-mann nicht läuft und keiner da ist der die tore macht und den ball einfach mal haltet...

ich bin noch guter dinge dass djulic dem fck und den fans viel freude bereiten könnte,

vorausgesetzt mertel teilt auch diese meinung und hört mit seinen liebesbeteuerungen gegenüber zakany mal auf :)

egal,

three points in kapfenberg und mertele wird lockerer :)

H.

bearbeitet von Hannes666

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:laugh::laugh:

Tot umfallen sollen sie ALLE !!! Echt typisch Kärnten sag ich mal !

Bei Kärnten gibts ja nur wenige Möglichkeiten ein Spiel verlieren:

Entweder in 5 Steine in der ersten Hälfte kassieren,

oder 3 Steine in den letzten 5 Minuten kassieren ...

Ich freu mich ja schon auf den Moment wenn gach der Slowenische AK und oder St. Andrä mal in der gleichen Liga spielen ...

Dann hamma nur noch 150 Zuschauer .. Sooo irr !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.