barca

Ehemaliger Spieler: Besian Idrizaj

163 Beiträge in diesem Thema

Das verdient sich einen eigenen Tread. :)

Besian Idrizaj steht unmittelbar vor einem Wechsel zum Champions League Sieger FC Liverpool. Er war ja, wie eh jeder weiß, beim Probetraining, und konnte Trainer Rafael Benitez total überzeugen, so dass dieser (allerdings lt. Krone :x ) davon sprach, dass man Idrizaj "nicht für's B-Team" kauft. :eek:

Naja, die Sache dürfte fix sein, sollte nicht alles noch anders kommen. Bei diesem Transfer gibt es für mich nur Sieger: Idrizaj sowieso, der zum Weltklassespieler reifen könnte, der Lask könnte viel Geld verdienen. Ich vergönns dem Besian. :)

Edit: Hat jemand gestern verstanden, was Idrizaj in der Pause gestern gesagt hat???

bearbeitet von Sportsfreund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
davon sprach, dass man Idrizaj "nicht für's B-Team" kauft. :eek:

Das sagen's jedesmal ;)

Von diesem Wechsel halte ich überhaupt nichts. Darüber bin ich alles andere als glücklich. Da stellt sich für mich wieder die Frage, ab Reichel wirklich was Großes und Dauerhaftes auf die Beine stellen will. Da hat er ein Talent was ihm nichts gekostet hat und er spekuliert mit ihm. Ob da jemals was zu verdienen ist, ist alles andere als gewiss.

Normalerweise hätte er ihm sofort einen 7-Jahresvertrag geben müssen um ihn langfristig an den LASK zu binden. Stattdessen wird wir wohl wieder einen ausgedienten 37-Jährigen, der zu Gregoritsch Freunden gehört, verpflichten :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm ich weiß nicht recht, ob ich das glauben soll.. Ich möchte ihm jetzt nicht die spielerischen Qualitäten absprechen, aber ob ein 18(?)-jähriger, der beim LASK für die letzten 15 min eingesetzt wird, reif für Liverpools A-Mannschaft ist? Aber das mit der A-Mannschaft ist sicher nur ein Scherz, wenn nicht der ganze Transfer ein Scherz ist?!?

Natürlich würde ich es ihm wünschen sich in England durchsetzen zu können und hoffe das ihm Reichel nichts in den Weg stellt, wenns wirklich so kommt. Dann kann man nur noch hoffen das sich alles zum Besten entwickelt. :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor er in Österreich durch den FC Magna oder den FC Red Bull mit Geld überhäuft wird und wechselt, um dann in der "Amateurmannschaft" zu spielen ist der Weg nach England (ob jetzt A-oder B-Team) sicher der Richtige. Ich hätte ihn zwar noch zumindest 2 bis 3 Jahre bei uns kicken gesehen, aber dieser Wunschtraum wäre ja soweiso Utopie gewesen. Ich wünsche ihm auf jeden Fall alles Gute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der soll nur nach england gehen. das ist sicher die beste entscheidung. was mit leuten passiert, die erst mal in österreich erfahrung sammeln bevor sie dann im ausland karriere machen wollen sieht man ja bei den talenten wallner und linz. lachhaft dass die noch immer als talente gehandelt werden, in ihrem alter müssten sie längst leistungsträger bei einem spitzenklub sein. invanschitz wird ja der nächste sein, der in diese kerbe schlägt. der wird ewig (hüttel)dorfkaiser bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist sicher eine Chance für den Idrizay. finde es schade das er beim LASK nie länger als 15-20 min. spielt. war im frühjahr einer der besten beim Lask. kann mir aber auch vorstellen das ihn der Präsident gehen lässt. so eine Chance darf man einem Talent nicht zerschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War zu erwarten...

Vorige Saison haben schon Bremen und Dortmund angeklopft und jetzt neben Inter und Arsenal eben Liverpool.

Meiner Meinung nach um 1-2 Jährchen zu früh, aber man sollte ihm keine Steine in den Weg legen. Er wird sich in England bestens weiterentwickeln und in naher Zukunft im Nationalteam spielen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.