Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SCR-4-EvEr

Der "Stimmung im Stadion" Thread

31 Beiträge in diesem Thema

Hab mir gedacht, es wär nicht schlecht einen Thread zu haben, wo man nach dem Spiel über die Stimmung im Stadion plaudern könnt. Wie habt ihr gestern zB. (gegen Lok) die Stimmung empfunden?

Meine Sicht der Dinge..

Also.. Wie immer in dieser Saison stand ich auch dieses Mal auf der Westtribüne. Stimmung fand ich persönlich bis zum Gegner perfekt. Richtiges "Gänsehaut"-Feeling. Extrem laut und es kam enorm viel von den anderen 3 Tribünen. Nach dem Gegentor wurde zwar versucht weiterzusingen aber die Stimmung war weg. Auch auf Nord & Süd wars - verständlicherweise - anscheinend sehr ruhig.

Nach der Pause gabs jedoch wieder einen Aufschwung, die Stimmung wurde gut von den Vorsängern angeheizt (Steht auf wenn ihr Grüne seid, Hier regiert der SCR, dem Wechselgesang, usw.) und das Spiel wurde aufeinmal auch wieder besser. Nord & Süd wurden immer lauter, und die "Hier regiert der SCR"-Rufe von der Nord immer öfter.. Ab der 55. Minute ca. wars ein einziger Hexenkessel. Nach dem 1:1 wars wirklich unglaublich, ich glaub so laut wie in der gestrigen Rapidviertelstunde wars seit Monaten nicht mehr..

Beeindruckend: Ab der 75. Minute STAND das komplette (!) Stadion :)

Wie habt ihr die Stimmung gestern erlebt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwierig. Die ersten Minuten wie entfesselt. Toll, wie alle Tribünen mitgingen. Nach dem 0:1 wurde zwar weiter supportet, aber nicht so laut, wie das gegen den FAK am Samstag der Fall war (da merkte man quasi keinen Unterschied) - von der Ost kam bis zur 75. Minute fast gar nichts, da war ich doch etwas enttäuscht.

Zweite Halbzeit dann klar besser, ab der ca. 60. Minute hat man gemerkt, was bei einem ausverkauften Weststadion so alles drin ist. Sehr gute West, verhältnismäßig noch bessere Nord.

Nach dem Ausgleich war verständlicherweise die Hölle los. Ich kann mich kaum an ein Fussballspiel im Hanappi erinnern, wo es derart laut war - die Nord glich einer Stehplatztribüne.

Alles in Allem gut, um nicht zu sagen sehr gut, allerdings erste Halbzeit durchaus durchwachsen. Die fulminanten letzten dreißig Minuten machten dies aber definitiv wieder wett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine Sicht der Dinge..

Also.. Wie immer in dieser Saison stand ich auch dieses Mal auf der Westtribüne. Stimmung fand ich persönlich bis zum Gegner perfekt. Richtiges "Gänsehaut"-Feeling. Extrem laut und es kam enorm viel von den anderen 3 Tribünen. Nach dem Gegentor wurde zwar versucht weiterzusingen aber die Stimmung war weg. Auch auf Nord & Süd wars - verständlicherweise - anscheinend sehr ruhig.

Nach der Pause gabs jedoch wieder einen Aufschwung, die Stimmung wurde gut von den Vorsängern angeheizt (Steht auf wenn ihr Grüne seid, Hier regiert der SCR, dem Wechselgesang, usw.) und das Spiel wurde aufeinmal auch wieder besser. Nord & Süd wurden immer lauter, und die "Hier regiert der SCR"-Rufe von der Nord immer öfter.. Ab der 55. Minute ca. wars ein einziger Hexenkessel. Nach dem 1:1 wars wirklich unglaublich, ich glaub so laut wie in der gestrigen Rapidviertelstunde wars seit Monaten nicht mehr..

Beeindruckend: Ab der 75. Minute STAND das komplette (!) Stadion :)

Wie habt ihr die Stimmung gestern erlebt?

Genau so wie du gesagt hast!

Nur mit dem Unterschied das ich es von der Nord ziemlich gleich empfunden habe, war sehr zufrieden mit der Stimmung.. (Natürlich könnte von Nord/Süd mehr kommen, wenns grad nicht so rennt aber is halt schwer die ganzen alten Säcke zu motivieren :) wir habens unterm Dach eh des öfteren versucht, erste ging gar nix, zweite gingen dann wenigsten die Standards 5-6 mal) und das von der Ost nicht soviel gekommen ist, lag meiner Meinung nach daran, dass dort viele Platz genommen haben, die normalerweiße Süd oder Nord sind und daher nicht die 90 Minuten-Full-Pull Supporter sin.. Würde den Lords da keinen Vorwurf machen!

Stan

P.S.: Die Trommeln von den Russen warn ja wohl der Wahnsinn! Sau-Laut! :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War auf der Ost, wo mir die Stimmung nicht wirklich taugt hat. Bin mir nicht sicher obs ein Lords-, oder der Russentrommler war. Boah der war ziemlich laut. Im Großen und Ganzen war die Stimmung im gesamten Stadion sehr gut. Forza Hexenkessel! :clap:

Kann es sein das gestern viel mehr Leut als 17,5k waren. Ich hatte so a bissi das gefühl das es an die 19k gewesen sind. Da war wirklich kein einziges Platzerl im Stadion frei ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich fand die Leistung von der Ost gestern nicht sooo schlecht. Versucht mal 2000 Leute mit EINEM Megafon von einem TRIBÜNENSESSEL aus zu animieren. EIn Potest wäre schon sehr hilfreich, aber das ist sache des vereins. Außerdem sind gestern sehr viele leute auf der ost gestanden, die sich anscheinend beim Blumenpflücken in die Ost verirrt haben und nicht mal wussten was Support geschweigedenn Fußball ist...

Nur über uns zu schimpfen wird uns aber auch nicht helfen.

Hab es gestern sehr positiv empfunden. Der Vorsänger war auch gut drauf und wir haben ein paar unserer neuen Lieder präsentiert.

Die "depaten Besucher", die nur auf Radau aus sind, haben wir gestern auch ordentlich gezeigt, dass sie bei uns nichts zu suchen haben.

Also ich habs gestern nicht schlecht gefunden auf der Ost und die Choreo war auch super.

So... genug verteidigt ^^

(ps sorry, ich habs einfach herkopiert)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war diesmal seit längerem wieder mal auf der Nord (hab ein Westabo), daher kann ich die Stimmung nicht so ganz vergleichen. Es ist ja ein Unterschied ob man mitten im Hexenkessel mitkocht oder sich nur sitzend aus gesicherter Entfernung das Spektakel gibt...).

Gesessen bin ich auf Höhe des Elferpunktes bei der Ost und hab somit die Trommel der Russen voll mitgekriegt. :eek: Da konnte unsere Ost lautstärkemäßig leider (oder klarerweise) nicht mithalten. Auch Dauersupport wie auf der West ist (noch) nicht die Sache der Ost, aber das wird schon noch. :clever:

Stimmungsmäßig war in der 1. HZ nur bis zum Tor was los. Danach wars dann zwar auch nicht leise, aber die Stimmung war merkbar "angeknackst".

In HZ 2 ging es dann aber los, ab der ca. 60 Min. hielt es die Leute schon teilweise nicht mehr auf den Sitzen und auch ein paar Sprechchöre wurde angestimmt.

Ab der 75 Minute wars dann sowieso vorbei mit sitzen... :D:clap::feier:

@Vorposter: Komischerweise hatten die Russen so eine Art Podest in ihrem Sektor, einige Leute haben dort Erinnerungsfotos geschossen...

Das könnte doch der Verein zu euch rüberstellen oder wird das dort für was spezielles gebraucht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin diesmal zum ersten mal ziemlich weit auf der seite der west gestanden(normalerweise schaff ichs früher in stadion und steh eher mittig) und fands eigentlich etwas traurig...

wenige haben mitgesungen, einige nicht mal mitgeklatscht... versteh ich nicht wirklich... wenn man schon eine karte auf der west sein eigen nennen darf sollte man das auch nützen...

fands einfach schade..

GWG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bin diesmal zum ersten mal ziemlich weit auf der seite der west gestanden(normalerweise schaff ichs früher in stadion und steh eher mittig) und fands eigentlich etwas traurig...

wenige haben mitgesungen, einige nicht mal mitgeklatscht... versteh ich nicht wirklich... wenn man schon eine karte auf der west sein eigen nennen darf sollte man das auch nützen...

fands einfach schade..

GWG

richtig! :super:

zwar gibts keine faktische support-verpflichtung, aber zumindest eine moralische ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also so eine stimmung wie gegen lok hab ich noch nie erlebt. so laut, so geil, so mitreissend, es war wahnsinn!!! hab noch nie erlebt dass die nord die ganze letzte viertelstunde gstanden is und voll mitgangen sind.

allerdings gebühren den trommeln der moskauer auch gehöriger respekt. bist du deppad, die warn ja sensationell laut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich war die Stimmung phasenweise nicht ganz so herausragend (ergebnistechnisch nachvollziehbar), aber was da die letzten ca. 30 Minuten (nicht nur die Rapidviertelstunde, bereits vorher zeichnete sich eine Änderung des Spielverlaufs ab, häuften sich die Chancen und Standards rund um den Moskauer 16-er) abging war sensationell!

Wir sitzen immer staunend vor dem TV-Gerät, wenn englische Spiele zu sehen sind und die Fans auszucken, wenn die eigene Mannschaft einen Corner zugesprochen bekommt: genau das hat es aber auch im Lok-Spiel auf Seiten der Rapid-Fans gegeben!

Die letzte Viertelstunde hat sich die Nord sowieso verselbständigt ( :support: "Hier regiert ..." bzw. "Steht auf..." :support: war teilweise völlig unabhängig von der West): das war sehr entscheidend für den Hexenkessel (was auf Süd bzw. Ost los war, hab ich nicht so mitbekommen...)!

P.S.: Mir hat sogar ein Erzveilchen mitgeteilt, dass die Stimmung faszinierend rübergekommen ist (per Fernseher) und dieser "junge" Mann ist normalerweise sehr zurückhaltend mit Lob gegenüber der Rapid...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Natürlich war die Stimmung phasenweise nicht ganz so herausragend (ergebnistechnisch nachvollziehbar), aber was da die letzten ca. 30 Minuten (nicht nur die Rapidviertelstunde, bereits vorher zeichnete sich eine Änderung des Spielverlaufs ab, häuften sich die Chancen und Standards rund um den Moskauer 16-er) abging war sensationell!

Wir sitzen immer staunend vor dem TV-Gerät, wenn englische Spiele zu sehen sind und die Fans auszucken, wenn die eigene Mannschaft einen Corner zugesprochen bekommt: genau das hat es aber auch im Lok-Spiel auf Seiten der Rapid-Fans gegeben!

Die letzte Viertelstunde hat sich die Nord sowieso verselbständigt ( :support: "Hier regiert ..." bzw. "Steht auf..." :support: war teilweise völlig unabhängig von der West): das war sehr entscheidend für den Hexenkessel (was auf Süd bzw. Ost los war, hab ich nicht so mitbekommen...)!

P.S.: Mir hat sogar ein Erzveilchen mitgeteilt, dass die Stimmung faszinierend rübergekommen ist (per Fernseher) und dieser "junge" Mann ist normalerweise sehr zurückhaltend mit Lob gegenüber der Rapid...

was herr valderRama da von sich gibt kann ich nur absolut vollinhaltlich unterschreiben (immerhin ist er ja links oder rechts (?? forza rapid-dorf :v:)neben mir gesessen/gestanden)

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich wirklich absolut genial finde: Ähnlich der englischen "Stadiongewohnheit" bürgt es sich immer mehr ein, dass bei allen nur im Ansatz gefährlichen Situationen sofort alle Leute (zumindest in meinem Umkreis) aufstehen. Gegen Lok war das echt sehr phänomenal...

Das frenetische Feiern von kleinsten gelungenen Aktionen wie z.B. dem Herausholen von Eckbällen kommt der Stimmung im Allgemeinen enorm zugute...

bearbeitet von Starostyak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ich wirklich absolut genial finde: Ähnlich der englischen "Stadiongewohnheit" bürgt es sich immer mehr ein, dass bei allen nur im Ansatz gefährlichen Situationen sofort alle Leute (zumindest in meinem Umkreis) aufstehen. Gegen Lok war das echt sehr phänomenal...

Das frenetische Feiern von kleinsten gelungenen Aktionen wie z.B. dem Herausholen von Eckbällen kommt der Stimmung im Allgemeinen enorm zugute...

Rapid = emotion!

danke an alle grün-weissen für deren enthusiastischen support! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was herr valderRama da von sich gibt kann ich nur absolut vollinhaltlich unterschreiben (immerhin ist er ja links oder rechts (?? forza rapid-dorf :v:)neben mir gesessen/gestanden)

Eines muss man zur inhaltlich vollkommen richtigen Aussage und Sicht der Dinge aber noch hinzufügen. Er selbst hat einen wesentlichen Anteil an der phantastischen Stimmung zumindst auf der Tribüne Nord Oberer Rang. Mit seiner Hingabe animierte er auch Anhänger nebst ihm, die ansonsten ein wenig verhaltener Rapid Spiele verfolgen. So wie sich Herr Valderama gegen Lok präsentierte, kann ich nur hoffen, dass dies noch öfters so der Fall sein wird. Und bei näherer Betrachtung, bin ich eigentlich überzeugt davon.

Forza Stimmung auf der NORD. Die letzten beiden Spiele im St. Hanappi gehören in Österreich stimmungstechnisch wohl zu den besten, die ich je erlebt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.