Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pinturicchio

Transfernews ab 08.08.2005

10 Beiträge in diesem Thema

Marco Delvecchio _Italien_ könnte von Brescia zu Parma wechseln. Der ehemalige Roma-Stürmer wird am Samstag ein Probetraining bei den Emilianern machen, Trainer Berretta wird dann entscheiden ob man ihm einen Kontrakt anbieten soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Milan will sich nach einen neuen Ersatztormann hinter Dida umsehen, da Dimitrios Eleftheropoulos _Griechenland_ in der Vorbereitung nicht überzeugen konnte. Zeljko Kalac von Perugia aus der Serie B ist ein möglicher Kandidat.

Tag für Tag wird in den italienischen Medien betont, dass Antonio Cassano _Italien_ bei der Roma bleiben wird.

Ich persönlich glaube das sich da noch etwas tun wird und zwar in Richtung Inter, die ja noch einen Stürmer benötigen. Wäre einmal ganz was anderes wenn Inter einen Italiener kaufen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cassano zu inter? muss mMn nicht unbedingt sein. erstens will ich die roma nicht schwächen und zweitens glaub ich nicht, dass er zu inter passt.

mit adriano und martins haben wir schon zwei "junge wilde" da wäre als ergänzungsspieler (neben recoba und ev cruz) doch noch ein erfahrener mann passender. cassano hätte bei inter sicher keinen stammplatz, da sorgt er vll für unruhe....miccoli von juve wäre vll etwas. ebenso italiener.

also cassano, bleib roma treu :v:

in der völlig unseriösen quelle transfermarkt.de wird eher darüber spekuliert, dass moggi an cassano dran ist, dafür miccoli an den tiber wechselt.

dasselbe sthet auch in der wesentlich seriöseren gazzetta dello sport:

Cassano, via libera per la Juve

Per arrivare al talento della Roma e a Panucci il club bianconero potrebbe cedere un big (Trezeguet). Ai giallorossi sarebbero offerti Chiellini e Miccoli

MILANO, 9 agosto 2005 - La sentenza del Tas libera Antonio Cassano. La partenza dell’attaccante della Roma era bloccata perché non c’erano trattative in cambio di una contropartita esclusivamente economica (solo così era possibile). Ora invece Cassano può partire. Ma per dove? L’offerta più seria poteva essere quella del Chelsea. S’è parlato di 16-17 milioni di euro pronti ad essere investiti da Roman Abramovich. Da Londra però non sono arrivate conferme e anche l’interessamento per un giocatore come Cassano viene messo in forte dubbio da chi conosce bene le strategie del club inglese. Anche l’ipotesi-Real Madrid, dopo qualche segnale lanciato tempo fa, non ha avuto seguito. È vero che a Florentino Perez il giocatore piace molto, ma di trattative non ne ha avviate: se fosse stato davvero interessato, il Real si sarebbe mosso con un’offerta (come spiegato) in solo denaro.

Le possibili destinazioni di Cassano restano dunque in Italia. I sondaggi di Inter e Milan sono da considerare una semplice ricerca di informazioni sulla posizione del giocatore. E basta. Le rispettive strategie di rafforzamento hanno preso un’altra piega e adesso i due club milanesi non sembrano avere l’intenzione (e ulteriori risorse economiche) per puntare su Cassano. No, la nuova squadra più probabile per lui (in caso di partenza da Roma) sembra essere la Juventus. Il management bianconero ha sempre negato un interessamento (l’ha fatto anche ieri Luciano Moggi), pur non nascondendo l’ammirazione per le sue qualità. È noto però che il suo primo sponsor è Fabio Capello, che lo vorrebbe anche subito; è pure noto che il romanista tornerebbe di corsa a lavorare con lui.

La Juve non ha mai imbastito una trattativa: sia perché ha un parco attaccanti ricchissimo, sia perché sa di poter prendere Cassano tra un anno a scadenza di contratto (le trattative per il rinnovo finora sono sempre naufragate). Perché dunque Cassano dovrebbe andare alla Juve? Perché le esigenze del club e quelle della Roma potrebbero convergere. La Juventus deve vendere i giocatori in esubero, deve incassare per coprire gli investimenti già fatti e deve completare la difesa (il k.o. di Birindelli e il ritorno in nazionale di Thuram hanno peggiorato la situazione). La Roma invece deve portare a casa denaro per dare ossigeno alle casse, deve cercare di non perdere Cassano a scadenza di contratto e deve anche rinforzarsi.

La chiave dell’affare potrebbe essere il sacrificio di un big della Juve (magari Trezeguet) che porterebbe il denaro necessario per sistemare il bilancio e presentare alla Roma una richiesta che, oltre a Cassano, potrebbe comprendere Panucci (altro pupillo di Capello). In cambio, la Juve potrebbe cedere giocatori che farebbero comodo alla Roma: di sicuro Chiellini (molto stimato dai giallorossi), poi Miccoli (o Mutu). Così le rispettive esigenze potrebbero essere soddisfatte. Ma non è semplice. Bisogna vedere se ci sono i tempi e la volontà di impostare una trattativa così complessa. In caso negativo, Cassano resterà a Roma (come ha sottolineato ieri Spalletti, che comunque oggi con la Juve lo terrà in panchina) in attesa di svincolarsi. Per la gioia di chi?

link:

http://www.gazzetta.it/Calcio/Squadre/Juve...9/cassano.shtml

also mit inter wirds wohl nix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Amantino Mancini _Brasilien_ ist wieder bei Juventus im Gespräch. Durch die Aufhebung der Transfersperre der Roma dürfte der Brasilianer die Giallorossi wieder verlassen und bei Juventus will man ihn - sollte sich Capello für ein 3-4-3 System entscheiden - für die rechte Seite holen.

Diego Milito _Argentinien_ von Genoa soll nun ein Angebot von Real Saragossa bekommen haben. Die Spanier, die heuer schon Ewerthon und Sergio Garcia für den Sturm geholt haben, haben ein 3mio.€ Angebot abgegeben. Bei Saragossa spielt auch Militos Bruder (?) Gabriel.

bearbeitet von Djet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amantino Mancini _Brasilien_ ist wieder bei Juventus im Gespräch. Durch die Aufhebung der Transfersperre der Roma dürfte der Brasilianer die Giallorossi wieder verlassen und bei Juventus will man ihn - sollte sich Capello für ein 3-4-3 System entscheiden - für die rechte Seite holen.

........als Ersatz für Camoranesi, hast do wohl vergessen.

Mancini hat nie und nimmer die Klasse von Mauro und würde bei uns auf der Bankversauern, da er für rechts hinten in einer Viererabwehrkette einfach zu offensiv ist und in der Defensivarbeit einfach zu viele Fehler macht.

Außerdem kann ich mir nicht vorstellen das Capello auf ein 3-4-3 umstellen wird, dann schon ehr auf ein 4-3-3. Denn beim 3-4-3 wäre dann rein auf dem Papier gesehen kein Platz für Nedved - Buffon; Thuram, Kovac, Cannavaro; Camoranesi, Emerson, Vieira, Zambrotta; Del Piero, Ibrahimovic, Mutu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wäre einmal ganz was anderes wenn Inter einen Italiener kaufen würde

Is mir letzte Woche auch shcon aufgefallen. Unglaub was es da für einen Aderlass gegeben hat.

Toldo, Materazzi, Favalli, C. Zanetti und Coco sind die letzten verbliebenen.

Wenn man bedebnkt das Coco auf der Abschussliste steht. C. Zanetti evemntuell von Capello gejagt wird. Materazzi mit der Fiorentina in Verbindung gebracht wird und auch Toldo nicht mehr unumstritten ist... dann passt der Name Internazionale demnächs auf viele Länder, jedoch nicht auf Italien...

Bei der WM 2002 waren wir noch das Team mit den meisten Italienischen Nationalspielern..., so schnell kanns gehen.

zu den Transfers: Wenn man sieht was aktuell auf dem Markt zu ahben ist dann wäre Cassano schon ein Top Griff. Jedoch muss er sich dafür endlich mal diszipliniert verhalten. Auch Miccoli würd ich gerne bei Inter sehen. Sehe das realistischer da man für ihn eventuell C. Zanetti hergeben würde.

Mancini könnt ich mir auhc gut bei Inter vorstellen. Kann auf rechts im Mittelfeld und Verteidigung einegsetzt werden. Auf beiden Positionen haben wir mit Figo udn Zanetti shcon zwei ältere Speiler und Van der Meyde wird wohl noch gehen...

Jedoch glaub ich dass Inter lediglich noch einen Stürmer holen wird. Hoffe einen von den beiden angesprochenen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Palermo hat den Argentinischen Tormann Mariano Andujar _Argentinien_ verpflichtet sowie Tormann Daniele Sirigu _Italien_ von Venezia. Andujar soll 3. Tormann werden und Sirigu bei der Primavera spielen.

bearbeitet von austroitalo87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun soll Marcelo Zalayeta _Uruguay_ angeboten werden, um an Cristiano Zanetti _ italien_ heranzukommen.

Sollten diese ganzen Gerüchte stimmt, kann ich das Interesse an Cristiano absolut nicht verstehen, in meinen Augen ist er ein richtiger "Schweinskicker", der nur auf Spielzerstörung aus ist. UNd schon gar nicht würde ich einen Zalayeta hergeben, wenn dann schon einen Miccoli, der so und so abgegeben wird, doch da wird spekuliert, das e vermutlich in einen Roma Transfer involviert seinen wird.

Sampdoria Genua hat Delvecchio (c, Perugia); Mingozzi (c, Perugia) verpflichtet.

Die Fiorentina hat Marco Di Loreto (d) und Guilherme Do Prado © ebenfalls beide von Perugia verpflichtet.

alle 4 waren ablösefrei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.