Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sparkle

Cup: UVB Vöcklamarkt - Blau Weiss Linz

27 Beiträge in diesem Thema

Spieltermin: Dienstag, 09.08.05 um 19.00 Uhr!!!!

Link: http://www.uvb-fussball.at

Neue Spieler beim UVB:

* Mario Rottensteiner (SC Schwan Schwanenstadt)

* Ablinger Rudi (Union Mondsee)

* Brenneis Walter (Union Mondsee)

* Ganiyu Shittu (RFE Vöcklabruck)

da bin ich doch sehr gespannt auf den neuen stürmer "Ganiyu Shittu" bei denen! der wäre für mich ja auch event. etwas für blau weiss gewesen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vöcklamarkt heiß auf Überraschung

LINZ. Blau-Weiß Linz trifft heute (19 Uhr) in der ersten Runde im Fußball-ÖFB-Cup auswärts auf Vöcklamarkt. Trainer Dolfi Blutsch muss auf Jürgen Friedl und Christopher Lindenbauer verzichten. Im Tor erhält Gregor Ebner eine erste Bewährungsprobe. "Wir werden den Gegner nicht unterschätzen und gewinnen", sagt Blutsch.

Ganz so einfach wird Vöcklamarkt nicht zu überwinden sein. Die Mannschaft von Trainer Fredi Olzinger ist heiß auf den Cup-Hit. "Außenseiter sind immer ganz gefährlich." Olzinger hat den Gegner gleich zweimal beobachtet. Neben dem Kreativduo Peter Riedl und Samir Gradascevic fürchtet der Trainer vor allem Standardsituationen. Ein Sonderbewacher für Alper Sivrikaja soll Abhilfe schaffen.

www.nachrichten.at

9. Aug.:Cuphits mit Vöcklamarkt und Donau

Wer daheim attraktive Gegner begrüßen will, muss vorerst einmal durch die Knochenmühle der Vorrunde. Doch die hat es in sich. Da sind echte Knaller darunter. St. Florian und FC Wels mussten sich leider schon verabschieden.

Perg, Sattledt und Vöcklabruck sind schon eine Runde weiter

Spiele der OÖ-Klubs

FC Wels : Sattledt 0:3 (0:3)

Perg : St. Florian 2:0 (0:0)

Seekirchen - Vöcklabruck 4:5 (0:0) n.E.

9. August: Hit in Vöcklamarkt: Blau Weiß Linz kommt

Vöcklamarkt : FC Blau Weiss Linz

Die Olzinger-Elf rechnet sich gegen die bunt zusammengewürfelte Blau-Weiß-Elf durchaus Chancen aus. Einige Vöcklamarkter waren in Linz beim Match gegen den FC Wels und sind seither sogar siegessicher. "Voice" Stefan Bachinger: "Wels hat sich gegen Sattledt verabschiedet, auch bei unserem Match wird man keinen Klassenunterschied sehen. Daheim sind wir stark, das werden die Linzer akzeptieren müssen."

http://your.orf.at/ooewebcam/sport/story_w...hp?story_nr=523

glaube dass es ganz ganz schwer wird, gegen die vöcklamarkter! tippe auf ein 2-1 für blau-weiss nach verlängerung!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leicht wird es nicht, nur wenn man gegen einen Landesligisten rausfliegt hat man in der Hauptrunde ohnehin nichts verloren.

Mein Tipp: 1:0 Zittersieg durch eine 25-Meter-Granate von Sivrikaya

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AUSWÄRTSFAHRT ZUM CUPSPIEL NACH VÖCKLAMARKT

Fahrt mit nach Vöcklamarkt und unterstützt unsere Mannschaft im ÖFB-Stiegl-Cup Vorrundenmatch gegen die dortige Union. Die Anreise erfolgt mit dem Zug.

Treffpunkt ist am Dienstag den 09. August am Linzer Hauptbahnhof ( bei den Löwen) um 16:00 Uhr. Gegen 23:00 Uhr werden wir wieder in Linz zurück sein.

Bei diesen Spiel verkaufen wir, die Linzer Blauhelme03, wieder Bier um 1€. Der Gewinn dieser Aktion kommt selbstverständlich wieder dem aktiven Support der Mannschaft zu Gute.

Kommt zahlreich und lasst uns gemeinsam zeigen dass die besten Fans nach wie vor die Blau Weissen aus Linz sind!!

www.linzer-blauhelme.at.tt

ohne friedl, ohne wimmer -- das wird gz schwierig heute. gerade darum müssen wir heute zahlreich auftreten und einen guten support hinlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cupfight in Vöcklamarkt

Auch wenn in der Vorrunde des ÖFB-Cup mit Vöcklamarkt ein Verein aus der OÖ-Liga wartet, eine leichtes Spiel wird es für die Blau Weißen auf gar keinen Fall. Einerseits haben die Vöcklamarkter neben dem Heimvorteil auch eine sehr gute Mannschaft auf ihrer Seite, anderseits wird die Personaldecke bei den Königsblauen schon wieder sehr dünn.

Der Langzeitverletzte Michael Wimmer wird nach dem Kreuzbandriss in seinem eigentlich gesunden linken Knie, vom 19jährigen Gregor Ebner ersetzt, der damit sein Debüt im blau weißen Tor geben wird. Ebenso nicht einsatzbereit ist, wie bereits im Derby gegen Wels, die Flügelzange Friedl/Lindenbauer, wobei mit einer Schonung von Jürgen Friedl im Cupspiel erreicht werden soll, dass er zumindest am Freitag in Köflach wieder mit dabei sein kann. Neu auf der Liste der Ausfälle für das Match in Vöcklamarkt ist Verteidiger Yalcin Demir, den eine Magenverstimmung plagt.

Doch all diese Ausfälle, dürfen bei dem für BW so wichtigen Cupspiel keine Ausrede darstellen. 11 Spieler werden auf jeden Fall in Blau Weiß auflaufen und egal welche Kicker das sind, sie müssen dafür sorgen, dass BW auch weiterhin im Cup vertreten bleibt. Denn abgesehen vom sportlichen Prestige, ist auch die wirtschaftliche Komponente dieses Bewerbes nicht außer Acht zu lassen. "In den letzten Jahren hat uns der Cup immer erfreuliche Einnahmen gebracht und uns das Leben deutlich erleichtert. Auch heuer können und wollen wir nicht auf dieses wichtige Geld verzichten", gibt Präsident Hermann Schellmann die Marschrichtung klar vor.

Schwer genug wird es für die Blau Weißen aber sowieso, denn mit Vöcklamarkt wartet alles andere als ein "Jausengegner". Das ist auch dem siegessicheren Trainer Dolfi Blutsch klar, der davor warnt den Gegner zu unterschätzen. Team-Manager Gerald Perzy beobachtete die Union aus Vöcklamarkt bereits im Vorfeld und hat seine Eindrücke mitgenommen: "Eine sehr robuste und laufstarke Mannschaft, gespickt mit einigen hervorragenden Fußballern".

Es wird also bestimmt spannend werden, im schönen Vöcklamarkter Waldstadion und man kann nur hoffen, dass die junge blau weiße Truppe den Cupfight für sich entscheiden kann, um den Anhängern weitere tolle Spiele in diesem Bewerb zu bescheren.

www.blauweiss-linz.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Spiel geht in die Verlängerung.

Stand nach 90 Minuten:

1:1 (Torschützen Ramakic, Shittu).

In der Verlängerung führt Blau-Weiß derzeit durch ein Elfmeter-Tor von Ramakic 2:1

Aber es bleibt spannend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.