HerrVorragend

Krise? Seit 14 Spielen ohne Sieg..

27 Beiträge in diesem Thema

Wesentlich härter geht er mit den Spielern ins Gericht - vor allem mit den Routiniers. Zum Beispiel mit Pepi Schicklgruber, dem gegen Sturm ein haarsträubender Fehler unterlaufen ist: "Ein routinierter Torwart soll in so einer Situation unser Rückgrat sein. Er hat uns mit seinem Fehler eher das Rückgrat gebrochen." Auch Edi Glieder bekommt sein Fett weg: "Ich bin vor allem von unseren Routiniers enttäuscht. Ein Glieder hat es derzeit einfach nicht verdient, in der Grundelf zu stehen. Wir haben mit Thomas Pichlmann nur einen echten Stürmer. Das muss schon zu denken geben."

Der hart kritisierte Schicklgruber suchte erst gar nicht nach Ausflüchten: "Das Tor geht auf meine Kappe, da gibt es gar keinen Zweifel. Ich spekuliere immer darauf, wo das Leder bei einer Flanke landet. In neun von zehn Fällen liege ich richtig." Der 38-Jährige will auch weiter spekulieren und ist sich sicher: "Keine Angst, ich werde auch wieder Spiele für Pasching gewinnen." Trainer Zellhofer denkt erst gar nicht an einen Tormann-Wechsel: "Auf keinen Fall. Der Pepi ist unsere Nummer eins und bleibt es auch.

sport1.at

der grad vergisst wohl, dass der pepi gegen ried das X gerettet hat und zwar 2 mal ..

die kritik gegenüber edi glieder.. naja: er trifft nicht, das stimmt, aber was soll das? hat der eine vorlage bekommen in den letzten 10 spielen? nein. man könnte glauben er ist mittelfeldspieler, soweit lässt er sich zurückfallen um wenigstens den anderen stürmer mit vorlagen bedienen zu können. mal im ernst wer bringt brauchbare flanken ausser schoppitsch dann und wann und dem fußballgott himself? die flanke aufn pichlmann in hz 2 gegen sturm war ja vom feinsten und haargenau. der mann ist ein mittelstürmer! und kein flügelflitzer obwohl er sogar das besser kann als unsere sogenannten "assistgeber"..

bearbeitet von HerrVorragend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man das ganze aufsplittet so wie heute in den OÖN dann wirkt die Serie schon nicht mehr so erschreckend:

Die ersten 10 Spiele gehen vor allem auf die Kappe der geldgeilen Dosenfetischisten Mayrleb und Kirchler (Jezek nehm ich zum Teil aus der sich ja noch immer bemüht hat) und in dieser Saison haben wir auch nur einmal verloren. Und das beim Meister! :yes:

So gesehen ist gar nicht soo viel dahinter.

Trotzdem tritt jetzt langsam das ein, was ich vor der Saison befürchtet hab. Diese Serie wird zum psychologischen Problem. Das belastet die Spieler mit Sicherheit, wenn am Montag wieder in der Zeitung steht/im Radio zu hören ist/im Fernsehen gesendet wird "das xte Spiel ohne Sieg, kann Pasching nicht mehr gewinnen".

Und zum Grad: Wenn einer ganz bestimmt keine Schuld hat dann ist das Georg Zellhofer! Man braucht nur schauen wie sich die Mannschaft innerhalb der ersten vier Spiele gewandelt hat: Von defensivschwachen Angsthasenfußball gegen M´burg und Ried, über eine tolle Abwehrleistung gegen den Meister, bis zum auch offensiv schon recht guten Sturmspiel. Ich weiß schon dass das nicht so viel zählt und wenn wir gegen Innsbruck oder die Admira nicht gewinnen wirklich Feuer am Dach ist, bemerkenswert ist die Entwicklung trotzdem.

Die Kritik am Edi kann ich ohnehin nicht nachvollziehen. Wieviele Großchancen hat er denn bisher gehabt? Genau keine einzige! Thomas Pichlmann hat insgesamt schon mindestens 10 sogenannte 100%tige (allein gegen Sturm schon 4) zum größten Teil kläglichst vergeben. Und nur weil er ein Tor gemacht hat, ist er der gute der Edi der schlechte? Mit Sicherheit nicht. Würde man Glieder alleine vorne stürmen lassen, so wie in der ersten Saison, bin ich mir 100%ig sicher dass er wieder sehr viele Tore schießt. :super:

Zum Abschluss meiner Endlosanalyse noch zum Schicki: Gegen Ried und Rapid herausragend, jetzt einmal eine schwächere Partie, wer da an einen Tormannwechsel denkt dem ist nicht mehr zu helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich finde ihr stekt in einer krise!

die 3 leistungsträger weg!

im uefa cup schauts auch nicht gut aus!

vielleicht war es einfach der falsche weg, alte, gute spielr zu kaufen! weil jetzt sind sie weg aber auch wenn sie bei euch geblieben wären hätten sie nicht mehr lang gespielt! den selben fehler macht salzburg! die sollten gute junge spieler kaufen um lange erfolg zu haben! so haben sie in halt für 1-2 saisonen und dann müssen sie wieder eine komplett neue mannschaft zusammenstellen!

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also ich finde ihr stekt in einer krise!

die 3 leistungsträger weg!

im uefa cup schauts auch nicht gut aus!

vielleicht war es einfach der falsche weg, alte, gute spielr zu kaufen! weil jetzt sind sie weg aber auch wenn sie bei euch geblieben wären hätten sie nicht mehr lang gespielt! den selben fehler macht salzburg! die sollten gute junge spieler kaufen um lange erfolg zu haben! so haben sie in halt für 1-2 saisonen und dann müssen sie wieder eine komplett neue mannschaft zusammenstellen!

mfg

Kann deinen Beitrag eigentlich nicht ganz nachvollziehen. Das Ziel Uefacupplatz existiert ja nicht wirklich, einzig unser Kapitän hat in einem Anfall von Wahnsinn von einem Platz unter den ersten 4 gesprochen. Der Weg den wir gegangen sind war mit Sicherheit nicht falsch. Wir hatten gute Routiniers, gute Junge, eine perfekte Mischung halt. Dann sind ist uns das Gerüst weggekauft worden und jetzt sind wir dabei ein neues aufzubauen. Die Mannschaft wurde deutlich verjüngt. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also ich finde ihr stekt in einer krise!

die 3 leistungsträger weg!

im uefa cup schauts auch nicht gut aus!

vielleicht war es einfach der falsche weg, alte, gute spielr zu kaufen! weil jetzt sind sie weg aber auch wenn sie bei euch geblieben wären hätten sie nicht mehr lang gespielt! den selben fehler macht salzburg! die sollten gute junge spieler kaufen um lange erfolg zu haben! so haben sie in halt für 1-2 saisonen und dann müssen sie wieder eine komplett neue mannschaft zusammenstellen!

mfg

Kann deinen Beitrag eigentlich nicht ganz nachvollziehen. Das Ziel Uefacupplatz existiert ja nicht wirklich, einzig unser Kapitän hat in einem Anfall von Wahnsinn von einem Platz unter den ersten 4 gesprochen. Der Weg den wir gegangen sind war mit Sicherheit nicht falsch. Wir hatten gute Routiniers, gute Junge, eine perfekte Mischung halt. Dann sind ist uns das Gerüst weggekauft worden und jetzt sind wir dabei ein neues aufzubauen. Die Mannschaft wurde deutlich verjüngt. :ratlos:

ja jetzt!aber wenn man das früher gemacht hätte hätte pasching jetzt mehr erfolg (siehe sturm)

sie hätten dannn aber sicher nicht gleich am anfang so viel erfolg gehabt!

je nachdem was einem lieber is!

bearbeitet von fm4fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zum Abschluss meiner Endlosanalyse noch zum Schicki: Gegen Ried und Rapid herausragend, jetzt einmal eine schwächere Partie, wer da an einen Tormannwechsel denkt dem ist nicht mehr zu helfen.

Das ist aber nicht nur bei uns so. Es ist nun mal Fakt wenn ein Tormann patzt ist es meistens ein Tor, wenn ein Stürmer patzt,..................naja eben halt ne vergebene Chance.

Tatsache ist, daß mir Schicki schon seit dem Frühjahr sehr fehleranfällig wirkt, darüber können auch so manche Glanzparaden nicht hinwegtäuschen :nein:

Die Saison wird sehr hart werden und nur mit einem Schlussmann in Topform können wir im Abstiegskampf bestehen. So schwer mir diese Worte jetzt auch fallen, aber langsam nin ich der Meinung auch im Tor auf die "jüngere" Linie zu setzen :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich alle (von mir verfassten) Statistiken schnell griffbereit habe, kann ich dir auch die vom Pepi letzte Saison vorlegen:

Frühjahr:

Austria – SV Pasching 4:0 - 1 Gegentor verschuldet

SVM – SV Pasching 1:1 – Keine Schuld

SV Pasching – SV Salzburg 1:1 – Keine Schuld, schlechter Boden

Rapid – SV Pasching 2:1 – Keine Schuld

SV Pasching – GAK 0:3 – Keine Schuld

SW Bregenz – SV Pasching 1:1 – ET Knabel max. schlecht abgesprochen

SV Pasching – SW Bregenz 2:0 – Kein Gegentor

AW Mödling – SV Pasching 0:2 – Kein Gegentor

Wacker Innsbruck – SV Pasching 0:0 – Kein Gegentor

SV Pasching – SK Sturm 2:1 – Keine Schuld, Kreuzeck

SV Pasching – SV Mattersburg 1:0 – Kein Gegentor

Herbst:

SV Salzburg – SV Pasching 0:1 – Kein Gegentor

SV Pasching – SK Rapid 1:1 – Keine Schuld, Elfmeter ganz knapp dran

GAK – SV Pasching 1:2 – Keine Schuld, Kollmann Traumschuss ins lange Eck

SV Pasching – Wacker 3:2 – Keine Schuld, Koejoe 2x allein

SK Rapid – SV Pasching – 1 Gegentor verschuldet, Freistoß von Hofmann

SV Pasching – GAK 1:2 – Keine Schuld

AW Mödling – SV Pasching 2:4 – Keine Schuld, katastrophales Abwehrver. Elfer

Austria Wien – SV Pasching 1:2 – Keine Schuld

SV Pasching – SV Mattersburg 4:0 – Kein Gegentor

SK Sturm – SV Pasching 1:2 – Keine Schuld

SV Pasching – SV Salzburg 2:1 – Keine Schuld

SW Bregenz – SV Pasching 2:3 – Keine Schuld

SV Pasching – SW Bregenz 4:0 – Kein Gegentor

Wacker – SV Pasching 2:1 – Keine Schuld

SV Pasching – SK Rapid 2:1 – Keine Schuld

GAK – SV Pasching 2:1 – Keine Schuld, „berühmtes“ Handtor von Sick

SV Pasching – AW Mödling 0:3 – Keine Schuld, Baur-ET

SV Pasching – Austria 2:1 – Keine Schuld, Elfer

SV Mattersburg – SV Pasching 3:0 – Keine Schuld, Baur-ET

SV Pasching – SK Rapid 3:0 – Kein Gegentor

SV Salzburg – SV Pasching 1:1 – Keine Schuld

Damit ergibt sich folgendes Bild, im Herbst hat 1 Gegentor direkt verschuldet. Bei allen anderen Toren hatte er keine Chance. Im Frühjahr hat er ein Gegentor direkt verschuldet und einmal ist ihm eine Teilschuld gegen Bregenz zu geben.

Insgesamt also:

Saison 2004/05: 3 verschuldete Gegentore

Und in dieser Saison 1 Tor verschuldet, ein Remis gerettet. Ich bin einfach dagegen an Denkmälern so vorschnell zu rütteln. Die Erfolge seit der zweiten Liga gehen auch zu einem guten Teil auf das Konto vom Schicki, ihn jetzt wegen eines Treffers zu verteufeln ist im höchsten Maße ungerecht gegenüber diesem so verdienten Spieler!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem "Keine Schuld" ist leicht dahingesprochen , aber sollte ein guter Tormann nicht auch mal Bälle halten wo man sagt "Wow,der war ja fast unhaltbar"?

Für das steht er ja drinnen das er Bälle fängt die nicht auf ihn fallen , denn diese Bälle würde ich auch weg fausten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das mit dem "Keine Schuld" ist leicht dahingesprochen , aber sollte ein guter Tormann nicht auch mal Bälle halten wo man sagt "Wow,der war ja fast unhaltbar"?

Für das steht er ja drinnen das er Bälle fängt die nicht auf ihn fallen , denn diese Bälle würde ich auch weg fausten

Das heißt ja nicht dass er nur die Bälle hält, die genau auf ihn gehen. Ansonsten hätten wir ja ein Torverhältnis von X:397 :nein: Der Elfer in Hütteldorf war so eine von dir angesprochene Wow-Aktion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Statistiken sind ja sehr aufschlussreich, aber mal eine Frage. Wer bewertet die Schuld des Tormannes?

Hier geht es mir auch nicht um potenzielle "Eiertore" sondern es ist einfach meine Beobachtung das unser Schlussmann einfach nicht mehr diese Sicherheit ausstrahlt wie noch im vergangenen Jahr.

damit meine ich selbstverständlich das gesammte Spiel und nicht nur seine verschuldeten Tore.

Schon mal ne Statistik darüber angelegt wieviele Eckbälle Schicki letzte Saison leichtfertig verschuldete? -------------> wieviele Tore sind daraus entstanden?

Wieviele ünnötige Abschläge ins OUT und den damit verbundenen Ballverlust?.............Wieviele Tore sind daraus entstanden?

versteh mich bitte nicht falsch ich halte unsren Schicki immer noch für einen der besten Tormänner der Liga aber es ist einfach nicht wegzuleugnen, dass er sehr viel seiner Ruhe, Sicherheit und Souveränität die letzte Zeit verloren hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.